Sibirien

15 Bilder

Lennemündung im Regen 2

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 15.08.2019 | 56 mal gelesen

Hagen: Hengsteysee | Es fängt an zu nieseln. Glücklicherweise habe ich meinen „Donnerknüppel“ dabei. Die Herkulesstaude sieht trocken aus. Bald wird der 3m hohe Bärenklau aus Sibirien, seinen Samen verstreuen für noch mehr von diesen gefährlichen Pflanzen. Einheimische Gewächse werden immer weniger. An was erinnert mich das bloß? Jetzt wäre es an der Zeit dieser Pflanze endlich beizukommen aber es passiert wieder nichts. Abhacken,...

2 Bilder

Andreas Höfer: "Eine Reise durch die ehemalige UdSSR"

Diana Rupprecht
Diana Rupprecht | Fürstenfeldbruck | am 29.10.2016 | 48 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Stadtbibliothek in der Aumühle | In den Köpfen der Deutschen und andere Westler ist Sibirien, als Teil von Russland, ein Mythos. Es steht als Inbegriff für Kälte und Unwirtlichkeit. Andere Länder wie Kasachstan und Kirgistan sind meist nur namentlich bekannt und wecken den Abenteuergeist. Andreas Höfer, neugierig und abenteuererprobt, hat sich auf den Weg gemacht. Er entschied sich für eine Anreise über den Landweg und war insgesamt viereinhalb Monate...

3 Bilder

Vorträge am Samowar: Baikalsee und Transsibirische Eisenbahn

Evgenia Panteleeva-Stammen
Evgenia Panteleeva-Stammen | Burgwedel | am 03.11.2015 | 83 mal gelesen

Burgwedel: VHS Hannover Land | Baikal ist der tiefste und der älteste Süßwassersee der Erde. Über die Baikalregion sind unzählige wissenschaftliche Arbeiten geschrieben, hunderte Märchen und Sagen erzählt man über den See, und trotzdem ist "Väterchen Baikal"  für alle ein Rätsel. Ende des 19. Jahrhundert führte der Thronfolger Nikolai, der zukünftige Zar Nikolai II., den ersten Spatenstich bei der Bau der Transsib durch. In nur 25 Jahren entstand die...

1 Bild

Die Gegend des Erzgebirges nannte man früher :“das sächsische Sibirien“ 25.01.2015 1

Die bei my heimat schreibt
Die bei my heimat schreibt | Lößnitz | am 25.01.2015 | 444 mal gelesen

Betrachtet man die momentanen klimatischen Verhältnisse dieses Teiles des Erzgebirges traten in früherer Zeit wenn auch selten extreme Witterungsgegensätze auf. Anno 1124 erfroren die Leute auf dem Felde und die Vögel in der Luft. 1550 und 1554 sollen besonders schlimme Winter gewesen sein und viele Menschen kamen um. 1643 bis 1646 waren harte Jahre, dass die Wölfe rudelweise greulich vor Kälte heulten und in ihrer Pein...

3 Bilder

Sibirien - Monolog von Felix Mitterer, Darsteller: Günter Mayr

Stadthalle Germering
Stadthalle Germering | Germering | am 22.01.2015 | 155 mal gelesen

Germering: Stadthalle Germering | In früheren Zeiten sind die Menschen in ihren Familien alt geworden. Doch diese Zeiten haben sich geändert. Heute hat man dafür weder Zeit noch Wohnraum. In “Sibirien” zeigt der Autor in bedrückender Weise, wie alte Leute in Heime abgeschoben werden, in denen sie sich nicht mehr zurechtfinden und geistig und körperlich schnell abbauen. “Sie haben zwar ein Heim, aber kein Daheim.” Uraufführung am 15. September 1989 bei...

1 Bild

Tomaten aus Sibirien? Diavortrag der VHS Fürstenfeldbruck

Bernhard Ufholz
Bernhard Ufholz | Fürstenfeldbruck | am 26.02.2014 | 173 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: VHS | Diavortrag der VHS Fürstenfeldbruck zeigt ein unbekanntes Bild des „Wilden Ostens“ Minus 37 Grad war es im Februar nachts in Tyumen in Westsibirien. So stellen wir uns diese Weltgegend vor, bitterkalt und ungemütlich. Doch Sibirien ist auch anders. Kaum jemand hier in Deutschland weiß, dass es im Süden von Sibirien einen stabilen Sommer gibt, mit Temperaturen, die oft monatelang die 30 Grad plus überschreiten. Kaum jemals...

2 Bilder

Mein Leben zwischen Königsberg und Israel: Zeitzeugengespräch mit Nechama Drober

Joachim R
Joachim R | Berlin | am 08.04.2013 | 668 mal gelesen

Berlin: Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen | Zeitzeugengespräch: 18. Juni 2015, 18:00 Uhr »Wann endlich wird dieser Spuk, diese Hölle enden?« http://www.sfvv.de/de/veranstaltungen/wann-endlich-wird-dieser-spuk-diese-holle-enden Einladung: http://www.sfvv.de/sites/default/files/downloads/einladung_drober_sfvv.pdf - Eintritt frei Wegen der begrenzten Anzahl von Sitzplätzen wird um eine verbindliche Anmeldung unter info@stiftung-denkmal.de bis zum 16. Juni 2015...

3 Bilder

Kolonisten, Sowjetdeutsche, Aussiedler. Eine Geschichte der Russlanddeutschen

Joachim R
Joachim R | Rinteln | am 05.09.2012 | 1874 mal gelesen

| aktualisiert | 2015 | 2016 Kolonisten, Sowjetdeutsche, Aussiedler Eine Geschichte der Russlanddeutschen Viktor Krieger beschreibt die Geschichte der Deutschen in Russland: von den Siedlerbewegungen im 18. Jahrhundert bis in die Zeiten, in denen die Russlanddeutschen im vereinten Deutschland eine neue Perspektive suchten. Besonderes Augenmerk legt er dabei auch auf die Verfolgung und Diskriminierung der Minderheit unter...

1 Bild

Tomaten aus Sibirien? Diavortrag der VHS Puchheim

Bernhard Ufholz
Bernhard Ufholz | Puchheim | am 04.04.2011 | 268 mal gelesen

Puchheim: Bürgertreff | Tomaten aus Sibirien - Diavortrag der VHS Puchheim zeigt ein unbekanntes Bild des „Wilden Ostens“. Minus 32 Grad war es noch letzten Monat nachts in Tyumen in Westsibirien. So stellen wir uns diese Weltgegend vor, bitterkalt und ungemütlich. Doch Sibirien ist auch anders. Kaum jemand hier in Deutschland weiß, dass es im Süden von Sibirien einen stabilen Sommer gibt, mit Temperaturen, die oft monatelang die 30 Grad plus...

1 Bild

Tomaten aus Sibirien? Ein Diavortrag der VHS Puchheim

Bernhard Ufholz
Bernhard Ufholz | Puchheim | am 04.04.2011 | 232 mal gelesen

Puchheim: Bürgertreff | Tomaten aus Sibirien Diavortrag der VHS Puchheim zeigt ein unbekanntes Bild des „Wilden Ostens“ Minus 32 Grad war es noch letzten Monat nachts in Tyumen in Westsibirien. So stellen wir uns diese Weltgegend vor, bitterkalt und ungemütlich. Doch Sibirien ist auch anders. Kaum jemand hier in Deutschland weiß, dass es im Süden von Sibirien einen stabilen Sommer gibt, mit Temperaturen, die oft monatelang die 30 Grad plus...

3 Bilder

Kamtschatka – Land der Vulkane und Bären

OberpfalzBild.de - Die Online-Bildagentur
OberpfalzBild.de - Die Online-Bildagentur | Friedenfels | am 19.03.2011 | 718 mal gelesen

Friedenfels: Schloßschänke | Abenteurer Andreas von Heßberg zeigt phantastische Fotos Friedenfels. Eine halbe Erdumdrehung und elf Zeitzonen von Mitteleuropa entfernt erstreckt sich im Nordosten Sibiriens eines der interessantesten Wildnisgebiete der Erde: die Halbinsel Kamtschatka. Sie beherbergt eine einzigartige Fülle an Tieren, Pflanzen und Ökosystemen. Bei inzwischen schon über zehn Trekkingtouren erkundete der bei Bayreuth wohnende...

1 Bild

Feldpost aus Sibirien, getrocknete Blüten als Grüße nach Marburg/Lahn 2

Dagma Kuncke
Dagma Kuncke | Waldeck | am 27.11.2010 | 316 mal gelesen

Waldeck: Sachsenhausen | Feldpost aus Sibirien Mein Vater, Otto Kuncke, machte von 194o bis 1945 den Russlandfeldzug mit.Am 10.Mai 1945 geriet er bei Prag in russische Gefangenschaft. Er wurde im Güterwagen über Auschwitz, Omsk und Tomsk nach Nowosibirsk gebracht. Das Mitleid einer russischen Ärztin rettete ihm das Leben.Am 3.September 1946 wurde er entlassen. In meinem Besitz sind getrocknete Blüten aus Nowosibirsk, die er mit einem...

4 Bilder

Herbstlicher Nebel.

Alexander Suppes
Alexander Suppes | Bad Wildungen | am 14.10.2010 | 234 mal gelesen

Kurz vor 9 Uhr in Haina - Löhlbach, im Volksmund - "Kleines Sibirien"

12 Bilder

Kyffhäuser besuchten Sibirien 1

Elke Naujoks
Elke Naujoks | Uetze | am 01.10.2010 | 713 mal gelesen

Alle 3 Jahre unternimmt die Reisegruppe der Kyffhäuser Kameradschaft Hänigsen ihre große Reise. In diesem Jahr war der Baikalsee in Sibirien unser Ziel. Unsere erste Station war die Stadt Irkutsk. Irkutsk liegt am Baikal-Zufluss Angara und ist die älteste, traditionsreichste und schönste der Sibirischen Städte. Auf einer Stadtrundfahrt erlebten wir zahlreiche alte Gebäude, monumentale Bauwerke und die Stadtteile mit ihren...

8 Bilder

"Farben der Seele" - Bilder von Tatiana Likhanova

Grigorij Gromyko
Grigorij Gromyko | Speyer | am 20.09.2010 | 938 mal gelesen

Speyer: Mehrgenerationenhauses | In den modernen Räumlichkeiten des Mehrgenerationenhauses erwarten den Besucher Werke der Malerin Tatiana Likhanova. Die Ausdrucksstarken Bilder in kräftigen Farben scheinen sich wie von selbst entwickelt zu haben, so ungezwungen sind sie. Und so viel Freude und Zuversicht, wie die in Sibirien geborene Künstlerin wohl beim Malen empfunden hat, strahlen sie aus.

Unbekanntes Sibirien - Jekaterinburg, Tobolsk und Tjumen - drei Tore in den "Wilden Osten"

Katja Doblaski
Katja Doblaski | Eichenau | am 27.08.2010 | 372 mal gelesen

Eichenau: Seniorenwohnanlage | Die Volkshochschule Einchenau präsentiert einen Diavortrag.

2 Bilder

Fotoausstellung von Clemens Fehringer und Richard Kienberger 4

Richard Kienberger
Richard Kienberger | Pfaffenhofen | am 15.01.2008 | 658 mal gelesen

Im Februar findet in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung in Pfaffenhofen eine gemeinsame Fotoausstellung von Clemens Fehringer und Richard Kienberger statt. Die Ausstellung bezieht ihre Spannung aus den völlig unterschiedlichen Ansätzen, mit denen die beiden Fotografen, die sich seit über dreißig Jahren kennen, mit dem Medium Fotografie umgehen.