Schäden

1 Bild

Weizen Knappheit dank dem Krieg? Endlich eine gute Nachricht / Dantse Dantse 3

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 23.06.2022 | 33 mal gelesen

Der Weizen wird knapp und die Leute kennen keine alternative. Dass er uns eh krank macht, wissen viele nicht. Doch Dantse Dantse möchte das in seinem neuen Buch “Die stillen, weißen Killer” ändern und erklärt nicht nur wie und warum uns Weizen krank macht, sondern auch, dass Zucker, Salz und Milch genau so schädlich sind! Weizen Knappheit durch Ukraine-Krieg Nun geht der Krieg den Russland der Ukraine gebracht hat schon...

Bildergalerie zum Thema Schäden
20
18
15
13
1 Bild

Bergschäden 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 11.05.2022 | 105 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Hendrik hat auch in Kromsdorf zugeschlagen 3

  e:Due
  e:Due | Weimar | am 22.10.2021 | 66 mal gelesen

Das Sturmtief „Hendrik“ hat am Donnerstag (21.10. 2021) seinen Zug über Deutschland begonnen. Der erste kräftige Herbststurm des Jahres brachte vielerorts heftige Böen mit sich, teilweise auch Gewitter und Regen. Auch Kromsdorf blieb vom Sturm nicht verschont. Im Schlosspark knickte ein Baum um, beim Betrachten der Bruchstelle konnte man sehen, dass der Stamm eigentlich 'hohl' war. So war es kein Wunder das der Baum dem...

1 Bild

Sammelbesichtigungen haben begonnen und ermöglichen schnelle Regulierung!

sicHERBesser MusicPartner
sicHERBesser MusicPartner | Kempten | am 12.08.2021 | 87 mal gelesen

Kempten (Allgäu): Versicherungsbüro Herb e. K. - sicHERBesser.de | Von großen Hagelereignissen sind meist sehr viele Fahrzeuge betroffen. So auch in unserer Region mit Ereignis vom 24.07.2021. Damit die Schäden beziffert werden können, werden die Autos besichtigt. Dazu kann das seitens der Gothaer beauftragte KFZ-Sachverständigenbüro Weber eine Halle in Kempten, Ursulasrieder Str. 26 nutzen. Etwa eine halbe Stunde muss der/die Versicherungsnehmer*in für die Besichtigung einplanen. Diese...

1 Bild

Corona, Wasser, Feuer, Explosion, Dürre, Hitze, ... und nun ein neues Problem

Simon W.
Simon W. | Wesel | am 05.08.2021 | 39 mal gelesen

Man muss kein Experte sein, um einschätzen zu können, dass ausgetrocknete, oder langanhaltend völlig durchnässte Böden, sowie stark versiegelte Böden, speziell in Wohngebiete zu Problemen führen können. Allein die katastrophalen und traurigen Ereignisse der letzten Tage, oder so wie die Meldung vom -  Do. 05.08.2021, geben Aufschluss, zeigen jedem von uns deutlich die Probleme, die durch bauliche- oder Klima- bzw....

1 Bild

Starkregen-Ereignisse werden häufiger

sicHERBesser MusicPartner
sicHERBesser MusicPartner | Kempten | am 10.07.2021 | 10 mal gelesen

Kempten (Allgäu): Versicherungsbüro Herb e. K. - sicHERBesser.de | Ersten Schätzungen zufolge werden den Versicherern durch von „Volker“ und „Wolfgang“ verursachte Unwetterschäden Kosten von mehr als 2,5 Milliarden Euro entstehen. Und der Trend ist klar: In den letzten 20 Jahren hat sich die Anzahl schwerer Unwetter in Deutschland und Europa verdoppelt. Ist auch Ihre Immobilie inzwischen gefährdeter als früher? Der GDV hat einen Naturgefahren-Check herausgebracht, mit dem...

1 Bild

Sturmtief Sabine im Allgäu!

sicHERBesser MusicPartner
sicHERBesser MusicPartner | Kempten | am 10.02.2020 | 20 mal gelesen

Kempten (Allgäu): Versicherungsbüro Herb e. K. - sicHERBesser.de | Umgestürzte Bäume, Stromausfälle, Unfälle, Feuerwehr- und THW-Einsätze, Rettungsdienste sind ebenfalls im Einsatz. Auch wir sind jederzeit für Sie da. Ihren Schaden können Sie entweder bei uns vor Ort, telefonisch oder online melden. Sie können die Abwicklung des Schadens vereinfachen, indem Sie uns neben einer genauen Schilderung des Schadenumfangs zusätzlich Fotos von der unveränderten Schadenstelle schicken. Weitere...

1 Bild

Sicher im INTERNET

sicHERBesser MusicPartner
sicHERBesser MusicPartner | Kempten | am 28.04.2019 | 8 mal gelesen

Kempten (Allgäu): Versicherungsbüro Herb e. K. - sicHERBesser.de | sicHERBesser Produkt im Mai: Von Cyber-Schäden und Netz-Missbrauch sind nicht nur Großkonzerne betroffen. Jedes Unternehmen und jeder Haushalt ist gefährdet. Als besonders beliebtes Einfallstor für die kriminellen Aktivitäten gelten dabei Cloud- und Webanwendungen. Unsere sicHERBesten Lösungen für Euch: • Für Privathaushalte: Absicherung von Vermögensschäden durch Internetnutzung Gothaer Wohnung&Wert bzw....

1 Bild

Waldschäden (auch im Allgäu) dramatisch. Die Lösung: Waldversicherungen

sicHERBesser MusicPartner
sicHERBesser MusicPartner | Kempten | am 27.03.2019 | 21 mal gelesen

Kempten (Allgäu): Versicherungsbüro Herb e. K. - sicHERBesser.de | Produkt des Monats im April 2019: Gothaer Waldversicherungen Das 1. Quartal hat in Südbayern neue Rekordwerte aufgestellt. So sind die Waldschäden (auch im Allgäu) dramatisch. Viele Menschen sehen den Wald als reinen Erholungsraum. Er hat jedoch noch viele weitere Funktionen. Die nachhaltige Nutzung des Waldes ist Grundlage einer der wichtigsten funktionierenden Ökosysteme. Für Waldbesitzer bedeutet der Wald Existenz-...

1 Bild

Korrodierter Stahlguss 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 30.07.2018 | 57 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

...brüchig... 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 30.07.2018 | 44 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Das Ruhrgebiet ist "voll unterkellert"! 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Bochum | am 20.01.2018 | 68 mal gelesen

Bochum: Umgebung | Schnappschuss

8 Bilder

Sturm auf Madeira! 5

Wilhelm Kohlmeyer
Wilhelm Kohlmeyer | Hannover-Groß-Buchholz | am 08.08.2017 | 144 mal gelesen

Madeira (Portugal): Funchal | Flugzeuge dürfen nicht starten oder landen! Ja, das kommt immer mal wieder vor. So auch wieder ganz aktuell, z. B. hier: http://www.spiegel.de/reise/europa/madeira-starke-winde-legen-flughafen-lahm-a-1161692.html Meist können die Flugzeuge dann aber auf Porto Santo landen. Von dort werden die Urlauber mit der Fähre nach Funchal gebracht. Eine nette Schiffsreise, wenn auch ungeplant, von ca. 2,5 Stunden. Wir haben...

Die Deutschen Versicherer im Video: Leichtere Schäden am Auto SO vermeiden!

ADFC-Langenhagen-BLOG: Rauf aufs 🚲!
ADFC-Langenhagen-BLOG: Rauf aufs 🚲! | Berlin | am 31.05.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. GDV | Unfallforschung

Ludwigsburg: Verkehrsunfall am Leonberg

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Ludwigsburg | am 09.10.2015 | 51 mal gelesen

Ludwigsburg: Am Donnerstag Morgen ereignete sich am Leonberg in Ludwigsburg ein Verkehrsunfall. Ein Mercedes krachte in einen Mazda, der verkehrsbedingt anhalten musste. Eine Frau wurde dabei leicht verletzt. Am Donnerstag Morgen um etwa 07:30 Uhr war eine junge Mazdafahrerin in der Lindenstraße unterwegs. An einem Zebrastreifen musste die junge Frau verkehrsbedingt anhalten. Der hinter ihr fahrende Mercedeslenker merkte...

1 Bild

Was die Namen tropischer Wirbelstürme bewirken 7

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 03.06.2014 | 132 mal gelesen

Statistisch gesehen fordern Hurrikane mit weiblichen Namen mehr Todesopfer als die mit männlichen. Das haben jetzt US-Wissenschaftler anhand von langjährigen Aufzeichnungen festgestellt. Es kann sein, so die Forscher, dass weibliche Hurrikane von der Bevölkerung als weniger bedrohlich wahrgenommen werden. Dementsprechend geringer wäre die Bereitschaft, sich dagegen zu wappnen und sogar evakuieren zu lassen. Hingegen würde...

4 Bilder

Orkantief Xaver 3

Harry Clemens
Harry Clemens | Breidenbach | am 08.12.2013 | 176 mal gelesen

Breidenbach: Marburgerstr.18 | In der Nacht vom 5. zum 6. Dezember 2013 - also während den Aktivitäten des St. Nikolaus - tobte sich das Orkantief Xaver aus. Am schlimmsten betroffen war Norddeutschland, dort hat es das Bundesland Schleswig-Holstein und besonders das gesamte Küstengebiet getroffen. Diesmal war die Bevölkerung durch den Wetterdienst über die Medien sehr gut vorgewarnt, über Sturmböen mit Orkanstärke, Sturmflut und Hochwasser,...

Die Woche startet mit weiteren Aufräumarbeiten in Neusäß

Stadt Neusäß
Stadt Neusäß | Neusäß | am 24.06.2013 | 280 mal gelesen

Auch zu Beginn der Woche setzen sich die Aufräumarbeiten und die Beseitigung der Schäden, die der schwere Sturm am Donnerstagabend in Neusäß verursacht hat, fort. Für die Wälder herrscht aufgrund der Gefahr, die durch umgestürzte Bäume und lose Äste ausgeht, nach wie vor ein Betretungsverbot. Weiterhin gesperrt sind auch die städtischen Friedhöfe und der Schmutterpark. Probleme mit dem Stromnetz sind aktuell keine mehr...

Kobelstraße kurzfristig erneut gesperrt, zusätzliche Container werden regelmäßig geleert

Stadt Neusäß
Stadt Neusäß | Neusäß | am 22.06.2013 | 146 mal gelesen

Auch am Wochenende arbeiten die Einsatzkräfte der Feuerwehren und des städtischen Bauhofes kontinuierlich und mit Hochdruck weiter an der Beseitigung der Schäden, die der starke Sturm am Donnerstagabend in Neusäß verursacht hat. Die Kobelstraße, die Freitagabend bereits für den Verkehr frei gegeben worden war, musste kurzfristig noch einmal gesperrt werden. Ursache hierfür waren weitere Bäume, die aus Sicherheitsgründen...

6 Bilder

Sturmschäden nach Unwetter am 20.06.2013

Felix Löcherer
Felix Löcherer | Augsburg | am 21.06.2013 | 1627 mal gelesen

Augsburg: Landkreis Augsburg | Auch Diedorf wurde durch das heftige Unwetter am Donnerstagabend schwer getroffen. Straßen wurden überflutet, Äste und Laub herab gerissen und zahlreiche Bäume stürzten um. In der Hauptstraße traf ein umfallender Baum ein vorbeifahrendes Auto, ohne dass der Fahrer zu Schaden kam. Wasser kam Hänge herunter. Anhausen war am Freitag zeitweise noch ohne Strom, der Bahnabschnitt zwischen Westheim und Gessertshausen war bis Samstag...

Hochwasser in Hessen: Fatale Schäden in der Landwirtschaft

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Wiesbaden | am 11.06.2013 | 291 mal gelesen

Die Angst legt sich. Die kritische Phase des Hochwassers scheint endlich überstanden. Während das Wasser langsam zurückgeht, werden in Hessen, sowie auch in ganz Deutschland, die Schäden sichtbar, die das Hochwasser angerichtet hat. In Hessen hat die Landwirtschaft besonders viel abbekommen. Langsam geht das Wasser zurück. In weiten Teilen Deutschlands entspannt sich die Lage, so auch in Hessen. Allerdings wird jetzt, da...

5 Bilder

Biberschaden

Gudrun König
Gudrun König | Waltenhausen | am 26.11.2012 | 165 mal gelesen

Hier hat ein, ( oder mehrere ),Biber zugeschlagen. Es tut weh, soetwas sehen zu müssen. Es steckt soviel Hege und Pflege in allem drinnen. Die Weiden die abgeholzt wurden, waren das erste Futter für die Bienen im Frühjahr. Die Äpfel standen in der Blüte seiner Ernten.

1 Bild

06 Fahrradwerkstatt trotzt dem schlechten Wetter

SV 06 Lehrte Pressewart
SV 06 Lehrte Pressewart | Lehrte | am 11.10.2012 | 212 mal gelesen

Etliche Lehrter suchten am Sonnabend vor dem Obi-Markt Rat und Hilfe beim Team der 06 Fahrradwerkstatt. Sowohl Rentner als auch Kinder nahmen das Angebot für kleinere Reparaturen zur Verkehrssicherheit an. Zumeist handelte es sich bei den Schäden um fehlende Beleuchtung und schlechte eingestellte Bremsen. Unter fachkundiger Anleitung von Dirk Ewert bemühen sich Cem, Dennis und der Landtagsabgeordnete Hans-Joachim...

1 Bild

Stadtallendorf: Unwetter über dem Ostkreis: Wetterphänomen: Schnee im September 3

Walter Munyak
Walter Munyak | Stadtallendorf | am 14.09.2012 | 676 mal gelesen

Stadtallendorf: Altstadt | OP-Redaktionssekretärin Ilona Pohl traute kaum ihren Augen, als ihr am Mittwoch gegen 15.30 Uhr auf der Hauptstraße im „Alten Dorf“ von Stadtallendorf ein schneebedecktes Auto entgegenkam. Und das an einem 12. September. Auch die Scheiben seien bis auf den Wirkungsbereich der Scheibenwischer schneebedeckt gewesen. Je höher sie ins „Alte Dorf“ fuhr, um so weißer präsentierte sich die Umgebung. „Außerhalb der Stadt war der...

3 Bilder

Erdbeben, live!! Dio Mio - terremoto in Italien . Mittendrin statt nah dabei. 15

Hans Jürgen Ginter
Hans Jürgen Ginter | Gladenbach | am 31.05.2012 | 7807 mal gelesen

In einem anderen Bericht erzählte ich von Emotionen, Freude, wunderschönen Dingen und automobilem Kulturgut bei der Mille Miglia in Italien vom 17.-20 Mai diesen Jahres. So einmalig diese Erlebnis auch war, einen dunklen Beigeschmack bekam diese Reise zum Ende hin. Seit dem 19.Mai spricht ganz Europa von den schweren Erdbeben in Italien, einer Region nur einen Steinwurf entfernt. Ein Naturereignis das für uns fast greifbar...