Rundreise

10 Bilder

Impressionen zum Tag des Fachwerks .....

Irene-Maria C
Irene-Maria C | Laatzen | am 26.05.2019 | 63 mal gelesen

 Fotos aus Norddeutschland  zum Tag des Fachwerks 

Bildergalerie zum Thema Rundreise
10
10
10
10
10 Bilder

Südtirol-Rundfahrt SoVD - OV - Großmoor 5

Annette Mühlstein
Annette Mühlstein | Adelheidsdorf | am 20.09.2018 | 76 mal gelesen

Der SoVD Großmoor erlebte eine eindrucksvolle sechstägige Reise durch Südtirol. Vom Ausgangspunkt Mühlen in Taufers wurden Fahrten nach Meran, Kaltern, Brixen und Meransen unternommen. Hier besuchten wir das Herbstkonzert der Kastelruther Spatzen in ausverkaufter Halle. Am vierten Tag folgte bei bestem Wetter eine beeindruckende Rundfahrt durch die westlichen Dolomiten mit Grödner Joch, Rosengarten und Karasee. Das...

13 Bilder

Kuba.... 9

Ulrich Schuppe
Ulrich Schuppe | Breidenbach | am 07.09.2018 | 121 mal gelesen

Kuba (Kuba): Kuba | ...genau wie man es sich vorstellt. Revolution, gute Laune, Sonne, Hunde, Rum, Tabak, blaues Meer, Oldtimer, Dschungel und vieles mehr

1 Bild

Namibia Reise

Peter + Thomas Johannhson
Peter + Thomas Johannhson | Bad Wildungen | am 25.02.2018 | 21 mal gelesen

Windhuk (Namibia): Johannhson | Schnappschuss

42 Bilder

Rundreise Georgien mit Wanderungen und Teilnahme am Kazbegi-Marathon – Teil 2

Rainer Lingemann
Rainer Lingemann | Uetze | am 24.09.2016 | 33 mal gelesen

Stepanzminda (Georgien): Kazbegi | Der Bericht über Land, Leute, mit der 2.400 Kilometer Rundreise durch Georgien und dem Highlight „Kazbegi-Marathon“ in Stepantsminda folgt demnächst. https://www.facebook.com/pages/Burgdorfer-Spargel-Sprinter/912048438826080

25 Bilder

Das Military Tattoo 2

Rita Schwarze
Rita Schwarze | Erfurt | am 21.08.2016 | 140 mal gelesen

Military Tattoo (englisch Tattoo = Zapfenstreich) Das Edinburgh Military Tattoo ist das größte Musikfestival in Schottland. Es ist Teil des Edinburgh Festivals und findet seit 1950 im August statt. Es wird Weltweit im Fernsehen übertragen. Das 3. Programm überträgt es um die Weihnachtszeit. Einst war es Militärparaden und Militärmusik gewidmet heute ist es das größte Musikfestival. Die schottischen Trommeln und...

67 Bilder

Eine Reise in den Iran ist eine Reise mit Blick in die Vergangenheit. (1. Teil) 1

Georg Pauldrach
Georg Pauldrach | Garbsen | am 07.05.2016 | 85 mal gelesen

Von Teheran über Kashan, Isfahan, dem Bergdorf Abyaneh, Pasargad mit dem Grab des Kurus, den Felsengräbern von Naghshe Rostam und Persepolis, nach Schiras. Aus der Geschichte ist mir Persien, später genannt Iran, als rumreiche Macht der antiken Weltgeschichte in Erinnerung. Erinnern kann ich mich auch noch an die Feudalherrschaft von Schah Mohammed Resa Pahlavi, die Proteste gegen ihn, sein Ende und die Flucht mit seiner...

22 Bilder

Madagaskar Rundreise 1/8: Antananarivo & Kinderspielzeug 1

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 14.02.2016 | 165 mal gelesen

In acht miteinander verlinkten Kapiteln erzähle ich hier von meiner Rundreise durch Madagaskar. Gemeinsam mit meinem Vater habe ich diesen Inselstaat östlich vom afrikanischen Festland für zwei Wochen im August 2015 im Rahmen einer organisierten Tour mit Chamäleon Reisen besucht. Der Auftakt handelt hauptsächlich von meinen ersten Eindrücken in der Hauptstadt Antananarivo. Nach elf Stunden Flug von Paris aus landet der...

31 Bilder

Madagaskar Rundreise 2/8: Chamäleons & Lemuren

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 14.02.2016 | 152 mal gelesen

Im zweiten Kapitel meines Reisebereichts aus Madagaskar geht es um jede Menge Tiere. Zunächst geht es nach Marozevo, wo vor allem Chamäleons in einem Reptilienpark vor Brandrodung geschützt werden. Dann tauchen wir auf dem Gelände der Vakona Forest Lodge tief in die Welt der Lemuren ein. Tag 2, von Antananarivo über Marozevo nach Andasibe: In Marozevo werden wir im Mittagsrestaurant abgezockt. Wir zahlen Touristenpreise:...

54 Bilder

Höhepunkte Siziliens -- 3.2. Erice 2

Gertraud Zimmermann
Gertraud Zimmermann | Rain | am 25.06.2015 | 76 mal gelesen

Romantische Gassen und Treppenwegen bestimmen das mittelalterliche Bild der dreieckigen Stadtanlage, die festungsartig ca. 700 m über Trapani auf dem Monte Erice thront. 1934 erhielt die Stadt ihren heutigen Namen Erice. 1985 kamen durch ein Bombenattentat, das auf den Richter Carlo Palermo zielte, drei unbeteiligte Opfer ums Leben. Im Sommer 2011 fanden in Erice Aktionen von Händlern und Gewerkschaften gegen den Vertrieb...

1 Bild

Super, full ............................. 8

Karin Franzisky
Karin Franzisky | Bad Arolsen | am 22.03.2015 | 53 mal gelesen

Muscat (Oman): Oman | Schnappschuss

9 Bilder

Kuscheltier-Leopardin erkundet Waterberg – Namibia, Tag 1

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 31.12.2014 | 186 mal gelesen

Kuscheltiere gehen ebenso wie Zweibeiner auf Reisen, manchmal auch gemeinsam. Das ist vor allem dann eine runde Sache, wenn die plüschigen Begleiter nachher von ihrem großen Abenteuer berichten. Auf meiner Reise durch Namibia habe ich deswegen einem Stofftier tolle Erlebnisse ermöglicht. Die kleine Leopardin Amara war bei unserer von Chamäleon organisierten privaten Gruppenreise in vorderster Reihe dabei – auf dem...

15 Bilder

Leopardin Amara trifft eine Artgenossin – Namibia, Tag 2

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 31.12.2014 | 133 mal gelesen

Nachdem Kuscheltier-Leopardin Amara den Flug von Frankfurt nach Namibia gut überstanden und vor der Kulisse des Waterbergs erstmals Auslauf in Afrika bekommen hat, stehen der Jägerin tierreiche Eindrücke im Etosha Nationalpark bevor. Wie die Begegnung mit anderen Raubkatzen in Okonjima verläuft, erzählt sie im zweiten Teil ihres Namibia-Reiseberichts. Am zweiten Tag nimmt Michael auf dem Beifahrersitz des Sprinters Platz...

26 Bilder

Amara im Etosha Nationalpark – Namibia, Tag 3

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 31.12.2014 | 110 mal gelesen

Am zweiten Abend der Namibia-Rundreise warten auf Kuscheltier-Leopardin Amara nach den großen Miezekatzen bei „Africat“ auch noch einige Beutetiere im Etosha-Nationalpark. Schon auf dem Weg zur Onguma Lodge zeigen sich die niedlichen Vertreter der Tierwelt: Dikdiks und ein Steinböckchen. Welche Tiere der Reisegruppe sonst noch vor die Linse kommen und welchen Vierbeinern Amara am Wasserloch auflauert, plaudert sie im dritten...

8 Bilder

Löwen, Springböcke und kämpfende Elefanten – Namibia, Tag 4

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 31.12.2014 | 182 mal gelesen

Wir haben zwar bereits an unserem ersten Tag im Etosha Nationalpark nahezu die komplette Fauna zu Gesicht bekommen, doch trotzdem hält die Tierwelt noch einige Höhepunkte für uns bereit. Warum sie Antilopen, Giraffen und Zebras ungeschoren davonkommen lässt, erzählt Kuscheltier-Leopardin Amara im vierten Teil ihres Namibia-Reiseberichts. Die morgendliche Safari auf dem LKW von Rodney machen die Zweibeiner ohne mich. Ich...

6 Bilder

Amara bekommt ihren Namen und Burenwurst – Namibia, Tag 5

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 31.12.2014 | 91 mal gelesen

Nach zahlreichen Tierbeobachtungen im Etosha Nationalpark macht sich die Namibia-Reisegruppe am Samstag auf in Richtung Twyfelfontein. Auf dem Weg dahin duften Reisenden nach Himba und begutachten Orgelpfeifen, die keine Musik machen. Unsere Kuscheltier-Leopardin erzählt vom versteinerten Wald, Schotterpisten und wie sie ihren Namen bekommen hat. Der Morgen im Etosha Safari Camp startet mit Seilspringen, duschen und...

16 Bilder

Knuffig: Leopard vs. Erdhörnchen – Namibia, Tag 6

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 31.12.2014 | 148 mal gelesen

Aus der Entfernung hat Kuscheltier-Leopardin Amara bereits unzählige Tiere gesehen. Doch am sechsten Tag der Namibia-Reise begegnet sie einem zutraulichen Erdhörnchen auf Augenhöhe. Von ihren Erlebnissen in Twyfelfontein nach dem Spaziergang durch den versteinerten Wald berichtet sie nachfolgend. Bei der Wanderung durch das Sandsteingebirge von Twyfelfontein am Sonntag mit Begutachtung der Felsgravuren und Felsmalereien...

11 Bilder

Visit Luderitz und Kolmanskop – Namibia, Tag 11

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 31.12.2014 | 102 mal gelesen

Klein Aus Vista bleibt die Basis für den elften Tag der Namibia-Rundreise mit Reiseleiter Alex von Alten. Auf dem Programm stehen Kolmanskop, Lüderitz, die Wüstenpferde von Garub und eine weitere Sehenswürdigkeit, die von der Reisegruppe jedoch gemobbt wird. Stoffleopardin Amara berichtet. Beim Frühstück gibt’s umgehend die Retourkutsche von Alex für den Gin-Streich am Vorabend: Unser Reiseleiter hat den Toaster...

2 Bilder

Amara auf dem Weg nach Swakopmund – Namibia, Tag 7

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 31.12.2014 | 104 mal gelesen

Von den Sandstein-Landschaften rund um Twyfelfontein geht es für die Nambia-Reisegruppe um Kuscheltier-Leopardin Amara in städtischere Gefilde. Swakopmund, die deutscheste aller Städte in Namibia, ist mit rund 44.000 Einwohnern gut doppelt so groß wie Neusäß und Ziel dieser Tagesetappe. Wie üblich hat Amara auf der Armatur des Sprinters die beste Aussicht und ist von Reiseleiter Alex abgesehen die Einzige mit Stammplatz auf...

17 Bilder

Solitaire, wir wollen deinen Apfelkuchen – Namibia, Tag 8

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 31.12.2014 | 236 mal gelesen

Nach den Erlebnissen rund um Twyfelfontein und dem gediegenen Tag in Swakopmund steht für Stofftier Amara und ihre Reisegefährtin Kilometer abreißen auf dem Programm. Dabei schauen sie kurz am Pier von Walvis Bay vorbei, futtern den Spatzen in Solitaire frischen Apfelkuchen weg und genießen die Landschaft des Namib-Naukluft-Parks. Wie die kleine Leopardin den Dienstag erlebt hat, schildert sie nachfolgend. Walvis Bay ist...

3 Bilder

Sossusvlei – Namibia, Tag 9

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 31.12.2014 | 95 mal gelesen

Der Mittwoch wird diesmal nicht aus der Perspektive von Amara erzählt, sondern Michael berichtet. Denn die Kuscheltier-Leopardin bleibt mit einem Keks zum Frühstück allein im muffigen Bungalow und geht die Erlebnisse des achten Tages noch einmal durch. Eine Vorsichtsmaßnahme, denn am neunten Reisetag in Namibia stehen die Sanddünen von Sossusvlei an. Eine riskante Angelegenheit für Lebewesen, die Fellpflege betreiben müssen...

6 Bilder

Wo ist der Gin Tonic? - Namibia, Tag 10

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 31.12.2014 | 115 mal gelesen

Wir erleben eine top Namibia-Rundreise. Die Stimmung in der Gruppe ist gut, die Landschaften sind atemberaubend, die Tierwelt zeigt sich von ihrer besten Seite, die Unterkünfte sind spitze und der Reiseleiter unserer Wahl sowieso. Wir knipsen tolle Fotos, die Witterungsbedingungen sind beinahe ideal, ebenso die Straßenverhältnisse und von den öffentlichen Toiletten sind wir auch positiv überrascht. Stofftier-Leopardin Amara...

13 Bilder

Klippspringer am Fish River Canyon - Namibia, Tag 12

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 31.12.2014 | 102 mal gelesen

Wunderbar ausgeruht nach einem ereignisreichen Tag in Kolmanskop, Lüderitz und Garub erwachen wir am Samstag, dem zwölften Tag unserer Namibia-Rundreise. Höhepunkte dieser Etappe sind der Fish River Canyon und ein Klippspringer-Pärchen. Kuscheltier-Leopardin Amara plaudert aus dem Nähkästchen. Erst klatscht ein Vogel beim Überfliegen der Straße gegen den Sprinter, dann revanchiert sich ein Artgenosse mit einer Ladung...

14 Bilder

Pirschfahrt durch die Kalahari - Namibia, Tag 13

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 31.12.2014 | 111 mal gelesen

Schon wieder Wüste? Nach den Sanddünen vom Sossusvlei, mehreren Tagen in der Namib-Wüste, einem Besuch in Kolmanskop und den jüngsten Eindrücken vom Fish River Canyon, geht es nun in die Kalahari. Auf dem Weg zur Kalahari Anib Lodge besichtigt die Reisegruppe einen Köcherbaumwald, in dem Amara mal wieder sehr verspielt unterwegs ist. Die Kuscheltier-Leopardin gibt einen Einblick in den 13. Tag unserer...

5 Bilder

Abschied auf Onjala – Nambia, Tag 14 und 15

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 31.12.2014 | 107 mal gelesen

Am Montag, dem 14. Tag unserer Reise durch Namibia, steuern wir die Onjala Lodge an, wo Chamäleon-Reisen in der Regel einen schönen Ausklang erhalten, ehe uns unser Lieblingsreiseleiter Alex von Alten am Dienstag schweren Herzens zum Flughafen bringt. Womöglich sehen wir (Christa, Klaus, Michael, Petra, Rosi und Tobias) Alex ja nicht zum letzten Mal, denn er begleitet nun auch Reisen nach Zimbabwe und wir waren ja schon von...