Rodung

1 Bild

Wie sinnvoll sind Waldrodungen? 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 14.05.2020 | 21 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

A40 Brückenbau 6 - den ganzen Tag nagt der Biber92.... 2

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 27.02.2020 | 118 mal gelesen

.....und häckselt das gefällte Holz; die (un)beladenen LKW fuhren durch unsere Straße. Schon erstaunlich, was diese Maschine in kurzer Zeit wegräumen kann. Für Interessierte ein Link mit technischer Beschreibung. Eschlböck Biber92

3 Bilder

A40 Brückenbau 4: Dieser Weg zum Rhein ist für Fußgänger gesperrt... 4

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 19.02.2020 | 128 mal gelesen

für Hunde aber nicht...und da schon seit Tagen nicht mehr dort gearbeitet wurde, haben Bella und ich es gewagt. Wir sind ja neugierig. Aber nur einmal. Den Rückweg haben wir über die Straße genommen

1 Bild

A40 Brückenbau 3 - Nochmal eine "Vorher Nachher" Collage 2

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 03.02.2020 | 72 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

A40 Brückenbau 2 - "Vorher Nachher" Collage 6

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 17.01.2020 | 101 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

A40 Brückenbau 1 4

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 13.01.2020 | 181 mal gelesen

An der Nordseite der A40 Brücke schreiten die für die Baustelleneinrichtung notwendigen Fäll- und Rodungsarbeiten voran. Natürlich sind die Bereiche gesperrt, es ist also meist etwas schwierig zu dokumentieren. Heute jedoch war der Rodungsbagger nah an der Brücke und vom Rheindeich aus gut zu beobachten. Auch das Licht war brauchbar. Aus den 50 Fotos auf der Speicherkarte habe ich mal sechs ausgewählt, die den...

6 Bilder

Conny und Elfie, das muss ja schnell gegangen sein - keiner hat was mitbekommen ;-) 6

Eberhard Weber
Eberhard Weber | Laatzen | am 07.02.2016 | 144 mal gelesen

Hier die Fotos, wie es da jetzt aussieht...

Rettet den Regenwald: Kampf der Holz-Mafia im NDR

Christian Gruber
Christian Gruber | News | am 25.10.2012 | 827 mal gelesen

Im NDR bekämpfen am kommenden Freitag die Wissenschaftler Bernd Degen und Gerald Koch aus Norddeutschland die Rodung des Regenwaldes. Dabei analysieren sie Holzproben und überprüfen, ob das Holz aus legalen oder illegalen Quellen kommt. Auch in Brasilien wird derweil um den Regenwald gekämpft. Werden die Bemühungen um den Wald fruchten? Die Wissenschaftler Bernd Degen und Gerald Koch könnten als Holz-Polizei bezeichnet...

6 Bilder

Da können einem doch die Tränen kommen ?? 18

Hannelore Schröder
Hannelore Schröder | Sehnde | am 22.02.2012 | 491 mal gelesen

Ich denke, dass das Gewerbegebiet erweitert werden soll.

1 Bild

Kahlschlag... 6

Thomas Jacobi
Thomas Jacobi | Annaberg-Buchholz | am 15.02.2012 | 404 mal gelesen

…oder freie Sicht für freie Bürger. Vor ein paar Tagen hatte ich einmal die Eishänge an der Bruno-Matthes-Straße hier im Blog vorgestellt. Nun, die Eiszapfen sind geblieben, aber sämtliche Bäume sowie Sträucher dort wurden gefällt bzw. abgeholzt. Nun stellt sich für mich die Frage, ob denn auch wieder neue Bäume gepflanzt werden und wenn ja, wo? Immerhin heißt es, dass man drei Bäume für einen gefällten neu pflanzen...

1 Bild

Gut, dass ich kein Bauer (und keine Bäuerin) bin ...! 19

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 07.09.2011 | 265 mal gelesen

Schnappschuss

Gartenfeuer: Landkreis ruft zu Rücksicht auf - Ab Dienstag dürfen wieder Gartenabfälle verbrannt werden.

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Wismar | am 25.02.2011 | 2876 mal gelesen

gefunden auf Aktuelle Nachrichten - OSTSEE-ZEITUNG.DE (Artikel lesen) Wismar: Wenn Frank Scholz, Mitarbeiter im Umweltamt des Landkreis, aus seinem Bürofenster in der Malzfabrik schaut, dann blickt er unter anderem über die Kleingärten im Westen der Kreisstadt. ?Und zweimal im Jahr brauche nicht einmal auf den Kalender zu schauen, um zu wissen, dass der März beziehungsweise der Oktober angefangen hat.? Die meterhohen...

5 Bilder

Gartenstadt Eichenau ??? 1

Jutta Entstrasser
Jutta Entstrasser | Eichenau | am 04.08.2010 | 407 mal gelesen

Am Dienstag, den 3. August verfolgte ich mit Entsetzen die Rodung des Grünstreifens zwischen Fußweg und Fahrbahn in der Schilfstraße zwischen der Bahnhofstrasse und Emmeringer Straße. Als Begründung wurden mir die Kosten für den Rückschnitt der Bodendecker und Sträucher genannt (1 mal pro Jahr). Warum wurden die Anrainer nicht gefragt ob sie für das "Gestrüpp", wie es genannt wurde, eine "Grünstreifen Patenschaft" übernehmen...

Windkraft ohne Grenzen 1

Uwe Hock
Uwe Hock | Bad Arolsen | am 29.04.2010 | 519 mal gelesen

In Mengeringhausen ist ein Windernergiepark geplant, hierfür sollen mehrere Hektar Wald gerodet werden. Wald der als grüne Lunge bezeichnet wird, Sauerstoff produziert und CO2 aus der Atmosphäre bindet. Diese Windkraftanlagen mit einer Leistung von bis zu 6 Megawatt, können die Produktion von CO2 verhindern, aber auch nur wenn ein oder mehrere herkömmliche Kohle- bzw. Gaskraftwerke stillgelegt würden. Im Bereich des...

1 Bild

Lohwaldreste - Fortschritte, aber keine Entwarnung 9

Bund Naturschutz Schleißheim
Bund Naturschutz Schleißheim | Unterschleißheim | am 28.04.2010 | 681 mal gelesen

Der Bauausschuss der Stadt hat in seiner jüngsten Sitzung (26.4.2010) über die städtebauliche Entwicklung des Areals am Lohhofer Bahnhof beraten. Nötig wurde dies durch den erhöhten Flächenbedarf der Fachoberschule (FOS) und das überraschende Freiwerden des kompletten Danfoss-Geländes. Abgesegnet wurde ein Konzept, das im nordwestlichen Teil rund zwei Hektar für die FOS vorsieht. Weitere Nutzungen wie Hotel, Gastronomie und...

1 Bild

Internationaler Tag des Waldes am 21.03.2010 1

Nadine Müller
Nadine Müller | Zusmarshausen | am 15.03.2010 | 336 mal gelesen

Der internationale Tag des Waldes, der auf die Waldvernichtung aufmerksam macht, nähert sich. Ein wichtiger Tag, wenn es um das Thema Umweltschutz geht. Die Rodung der Wälder muss gestoppt werden, denn jedes Jahr werden 20 Millionen Hektar Regenwald vernichtet. Der internationale Tag des Waldes, ein Tag, der im Kalender nicht fehlen darf, denn die Vernichtung der Regenwälder ist ein großes Problem im globalen Umweltschutz.

3 Bilder

Hunderte von Bäumen gefällt 1

Marcel Israng
Marcel Israng | Garbsen | am 28.02.2010 | 232 mal gelesen

Garbsen: Mittellandkanal | Am Mittellandkanal wurden zwischen Havelse und Lohnde mehrere hundert Bäume gefällt. Dies wurde notwendig um die Dichtigkeit des erhöhten Kanalabschnitts weiterhin zu gewährleisten.

4 Bilder

Umweltzerstörung, Baummörder 6

Hartmut Stümpfel
Hartmut Stümpfel | Sarstedt | am 29.01.2009 | 347 mal gelesen

Dargestellt mit alten (keine Digi) Bildern