Reinheitsgebot

12 Bilder

"Die Geschichte des Bieres" 8

Kocaman (Ali)
Kocaman (Ali) | Donauwörth | am 04.02.2018 | 158 mal gelesen

Herpa Weltgeschichte Nr. 15 "Geschichte des Bieres" Habe wieder einen erwischt! -ca 12.000 v. Chr. erstes bekanntes Bierbrauen in Mesopotanien (Zweistromland) und in China Habt ihr gewusst? Bier besteht zu über 90 % aus Wasser. Zum herstellen von 1 Ltr. Bier werden ca. 320 Liter Wasser verbraucht! Es steht Prost in einigen Sprachen sogar in türkisch und der Brauerstern (Zoiglstern) durfte bei Geschichte des Bieres...

1 Bild

Heute Feiertag: Tag des Deutschen Bieres 9

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 23.04.2017 | 96 mal gelesen

Weihenstephan: Urkunde von 1516 | Schnappschuss

1 Bild

Tag des deutschen Bieres

Franziska Müller
Franziska Müller | Hamburg | am 24.03.2017 | 26 mal gelesen

Am Montag, 23.04., findet wieder der alljährliche „Tag des deutschen Bieres“ statt. Seit 1994 feiern die deutschen Bierbrauer, dass am 23.04.1516 das bayerische Reinheitsgebot erlassen wurde. Die „Gütegemeinschaft Traditionsbier“ braut seit 2003 ein „Jahrgangbier 23.04.“ anlässlich des „Tag des deutschen Bieres". 120 Tage später kann es dann im Handel käuflich erworben und danach genossen werden. Nur 6000 Liter werden...

Wohl bekomm`s,, die Sonderausstellung im Oberhessischen Museum

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 09.09.2016 | 25 mal gelesen

Das konnte ich mir nicht entgehen lassen. Eine Ausstellung, zusammengetragen aus den Archiven der Städte und Gemeinden des Landkreises, zeigt die Geschichte unserer Brauereien und Gasthäuser. Angefangen zurzeit, als der Braukessel noch zur Aussteuer gehörte und jede Frau ihr eigenes Bier braute und selbst Brot backte bis hin zur heutigen Zeit, in der immer mehr Brauereien geschlossen werden. Geschichten vom Bier als Medizin...

3 Bilder

500 Jahre Deutsches Reinheitsgebot 3

Erika Walther
Erika Walther | Elsendorf | am 29.05.2016 | 74 mal gelesen

Elsendorf: Lüftlbilder | Nochmal eine Erinnerung an das diesjährige 500. Jubiläum: eine schöne Lüftlmalerei in einem Hopfenort der Hallertau.

19 Bilder

Brauerei Ott in Bad Schussenried 2

Erika Walther
Erika Walther | Bad Schussenried | am 23.04.2016 | 65 mal gelesen

Bad Schussenried: Brauerei Ott | Zum Welttag des Bieres und zugleich zum 500. Jahrestag des Reinheitsgebotes zeige ich Euch tolle Aufnahmen aus der Traditionsbrauerei Ott in Bad Schussenried.

1 Bild

500 Jahre Deutsches Reinheitsgebot 10

Erika Walther
Erika Walther | Augsburg | am 23.04.2016 | 69 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

500 Jahre Reinheitsgebot: Von dem befriedigenden Gefühl mit Tradition und handwerklichem Können charaktervolles Bier zu brauen 2

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Friedberg | am 22.04.2016 | 204 mal gelesen

Das deutsche Reinheitsgebot aus dem bayerischen Ingolstadt wurde 1516 erlassen und feiert dieses Jahr seinen 500. Geburtstag. Doch was nur wenige wissen: Bereits 27 Jahre zuvor setzte der Bamberger Fürstbischof Heinrich III. Groß von Trockau eine Bestimmung in Kraft, die den Brauereien für das gesamte Fürstbistum Bamberg klare Richtlinien vorgab. Er ist ein Vorfahr von Franz Freiherr Groß von Trockau, Geschäftsführer der...

1 Bild

Tag des Bieres in der Kreisheimatstube Stoffenried

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Ellzee | am 15.04.2016 | 52 mal gelesen

Ellzee: Kreisheimatstube Stoffenried | Am Sonntag, 24. April 2016, wird in der Kreisheimatstube Stoffenried von 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr wieder der „Tag des Bieres“ gefeiert. Offiziell eröffnet wird die Veranstaltung von Landrat Hubert Hafner und Stefan Stang vom Verband Private Brauereien in Bayern um 11:30 Uhr mit Grußworten. Traditionell steht in Deutschland der 23. April in jedem Jahr ganz im Zeichen des Bieres, denn am 23. April 1516 wurde das deutsche...

5 Bilder

500 Jahre - Tag des Bieres ! 5

Heinrich Wörle
Heinrich Wörle | Gersthofen | am 25.03.2016 | 126 mal gelesen

Gersthofen: Wirtshaus am Sportplatz | " Hopfen und Malz - Gott erhalt `s " ! " mir san mir " sagten die Bayern und freuten sich am 23. April 1516 über den Erlaß beim Landständetag in Ingoldstadt. Dabei wurde das bayerische Reinheitsgebot - die Urversion des deutschen Reinheitsgebotes festgelegt . Schon 1516 wurde das zur bayerischen Tradition zugehörige Bier aus Wasser, Hopfen und Malz gebraut und zum ersten Mal mit dem Tag des Bieres am 23....

1 Bild

Bier gewinnt!

Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben | Meitingen | am 03.03.2016 | 30 mal gelesen

Thierhaupten: Kloster | 500 Jahre Reinheitsgebot feiert der Bezirk Schwaben mit einem fröhlichen Programm, viel Musik und Geschichten rund ums Bier am 11. März im Kloster Thierhaupten Vor ziemlich genau 500 Jahren wurde die älteste, noch heute verbindliche Lebensmittelgesetzgebung der Welt beschlossen. Wilhelm IV., Herzog in Bayern, legte dazu folgende Verordnung im April 1516 dem Bayerischen Landständetag in Ingolstadt vor: „Wie das Bier im...

2 Bilder

Freundeskreis Rain e. V. lädt ein - 1200 Jahre Brauwesen und 500 Jahre Reinheitsgebot 1

Gertraud Zimmermann
Gertraud Zimmermann | Rain | am 20.02.2016 | 130 mal gelesen

Rain: Kriegerheim | Am Donnerstag, 25. Februar, spricht Prof. Dr. Wilhelm Liebhart über das Thema: "1200 Jahre Brauwesen und 500 Jahre Reinheitsgebot". Veranstalter ist der Freundeskreis Rain e. V. - dessen Jahreshauptversammlung es ist - und die Stadt Rain (Fortbildung Gästeführer). Zeit: 19:30 Uhr (zuvor: Mitgliederversammlung) - Ort: Kriegerheim im Schloss - mit Bierausschank Hierzu sind alle...

Bier gewinnt! - 500 Jahre Reinheitsgebot - Musik und Geschicht rund uns Bier

Viktoria Durnberger
Viktoria Durnberger | Thierhaupten | am 19.02.2016 | 40 mal gelesen

Thierhaupten: Herzog Tassilo Stub'n, Kloster Thieraupten | Veranstalter: Bezirk Schwaben

1 Bild

Tag des Bieres in der Kreisheimatstube Stoffenried

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Ellzee | am 15.04.2015 | 49 mal gelesen

Ellzee: Kreisheimatstube | Am Sonntag, 26. April 2015, wird in der Kreisheimatstube Stoffenried, von 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr, wieder der „Tag des Bieres“ gefeiert. Offiziell eröffnet wird die Veranstaltung von Landrat Hubert Hafner und Stefan Stang vom Verband Private Brauereien in Bayern um 11:30 Uhr mit Grußworten. Traditionell steht in Deutschland der 23. April in jedem Jahr ganz im Zeichen des Bieres, denn am 23. April 1516 wurde das deutsche...

2 Bilder

Königstreue in die Geheimnisse des Bierbrauens eingeweiht

Klaus Utzni
Klaus Utzni | Neusäß | am 27.04.2014 | 212 mal gelesen

Zu Zeiten König Ludwig II, des bayerischen Märchenkönigs, war das Bier ausschließlich dunkel. Aber es war schon nach dem bayerischen Reinheitsgebot gebraut - nur aus Wasser, Hopfen und Malz. Inzwischen gibt es freilich eine ganze Palette verschiedener Biersorten, wie sie auch Augsburgs Traditionsbrauerei Hasen-Bräu herstellt. Wie damals auch nur aus Wasser, Hopfen und Malz. Davon konnten sich die Augsburger Königstreuen mit...

1 Bild

Tag des Bieres am Sonntag, 27. April in der Kreisheimatstube Stoffenried

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Ellzee | am 15.04.2014 | 173 mal gelesen

Ellzee: Kreisheimatstube Stoffenried | Am Sonntag, 27. April 2014, wird in der Kreisheimatstube Stoffenried, von 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr, wieder der „Tag des Bieres“ gefeiert. Traditionell steht in Deutschland der 23. April in jedem Jahr ganz im Zeichen des Bieres, denn am 23. April 1516 wurde das deutsche Reinheitsgebot proklamiert. Der Umstand, dass auch in der Kreisheimatstube heute noch selbst Bier gebraut wird, brachte Landrat Hubert Hafner auf die Idee,...

2 Bilder

Trotz Steuerskandal scheinen Hopfen und Malz nicht verloren 7

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 25.04.2013 | 369 mal gelesen

Lassen Sie uns im aktuellen Steuerskandal einmal kurz innehalten und auf die Forderung, uns reinen Wein einzuschenken für einen Augenblick verzichten. Denn am 23. April jährte sich zum 497. Mal der Erlass des Reinheitsgebotes für Bier durch den bayerischen Herzog Wilhelm IV. Vermutlich ist das Champions-League – Halbfinale der Bayern gegen Barcelona eigens auf diesen Tag gelegt worden, um der Welt ein Zeichen zu setzen,...

1 Bild

Tag des Bieres am 21. April in der Kreisheimatstube

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Ellzee | am 08.04.2013 | 156 mal gelesen

Ellzee: Kreisheimatstube Stoffenried | Am Sonntag, 21. April 2013, wird in der Kreisheimatstube Stoffenried, von 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr, wieder der „Tag des Bieres“ gefeiert. Traditionell steht in Deutschland der 23. April in jedem Jahr ganz im Zeichen des Bieres, denn am 23. April 1516 wurde das deutsche Reinheitsgebot proklamiert. Der Umstand, dass auch in der Kreisheimatstube heute noch selbst Bier gebraut wird, brachte Landrat Hafner auf die Idee, auch...

1 Bild

Tag des deutschen Bieres 2017

Franziska Müller
Franziska Müller | Hamburg | am 28.03.2012 | 359 mal gelesen

Den Tag des deutschen Bieres gibt es schon seit dem Jahr 1994. Seit 1516 wurde das Reinheitsgebot erlassen. Der 23. April ist der Jahrestag des Erlasses, weswegen der Tag des deutschen Bieres auch jährlich am 23. April stattfindet. Die Gütegemeinschaft “Traditionsbier” braut schon seit 2003 ein speziell für den "Tag des deutschen Bieres" bestimmtes Bier unter dem Namen “Jahrgangsbier 23.04.”. Dieser wird dann nach einem...

169 Bilder

Bierbrauseminar in der BergBrauerei in Ehingen

Peter Steinbusch
Peter Steinbusch | Ehingen an der Donau | am 17.03.2012 | 762 mal gelesen

Ehingen (Donau): berg brauerei | Was braucht man ??? 17 Liter Wasser / 3200 gr. Malzmenge / 5 gr. Hopfen und 16 Mann die unter Anleitung einen ganz neuen Bezug zum Lebensmittel Bier bekommen. Es ist gesund und hat gesundheitfördernte Wirkung. Auf die Menge kommt es an !!!. Neben dem herstellen wurde ein Blick hinter die Kulissen gewährt. Auch die wertvollen Tipps für die Pflege eines Bierglases waren superhilfreich. Doch nun im Schnelldurchlauf - langsames...

39 Bilder

Ein Schild, ein blauweißer Stern mit einem Bierkrug zeigte an, wenn selbstgebrautes Bier ausgeschenkt werden konnte. 8

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 18.07.2011 | 646 mal gelesen

Friedberg: CSU Stammtisch im Brauereikeller | Historisches aus der ehemaligen Braustadt Friedberg erfuhr der CSU Stammtischs bei einer Führung mit Wolfgang Heisele Begonnen wurde beim Braudrexl am Marienplatz. Tief und steil gings hinunter. Unsere Vorfahren brauchten die gewaltigen Kellergewölben um das Bier in riesigen Fässern zu kühlen. Dazu wurde im Winter Eis aus den Seen gehackt und in den Keller geschafft. Wie tief konnte man erkennen, wenn man einen Schacht nach...

1 Bild

"Zu keinem Bier mehr Stücke als allein Gersten, Hopfen und Wasser " 24

Franz Scherer
Franz Scherer | Friedberg | am 26.04.2010 | 585 mal gelesen

Mit dem Tag des Deutschen Bieres wird seit 1994 von den deutschen Bierbrauern der Erlass des bayerischen Reinheitsgebots im Jahr 1516 gefeiert. Der Tag des Deutschen Bieres findet jährlich am 23. April statt, dem Jahrestag des Erlasses. "Wenn ein Bierschenker schlechtes Bier macht oder ungerechtes Maß gibt, soll er gestraft werden…", ordnete Friedrich Barbarossa an, als er am 21. Juni 1156 der Stadt Augsburg das...

1 Bild

"23. April 2010" - ein Jahrestag der besonderen Güte ... 6

Wilfried Bauer
Wilfried Bauer | Königsbrunn | am 25.04.2010 | 514 mal gelesen

... ein echter "Feiertag" also. Es ist der "Geburtstag" des Deutschen Reinheitsgebotes von 1516, der sich heuer zum 494. Male jährte. Der Frühling kommt nun langsam in Schwung. Die Natur beginnt heftig zu grünen, die Temperaturen steigen, lauschige Biergärten öffnen und machen bei vielen Lust auf ein Gläschen Bier. Bier ist immer noch des Deutschen liebstes Getränk. Wenn man den Statistiker glauben...

1 Bild

Achtung! Heute ist Tag des Bieres....Prost 9

Hubert R.
Hubert R. | Isernhagen | am 23.04.2010 | 580 mal gelesen

Ein Prosit auf das Bier Das Bier soll des Deutschen liebstes Getränk sein. Zumindest hat die Republik weltweit den zweithöchsten pro Kopf Verbrauch des alkoholischen Durstlöschers. Bier kann eine echte Leidenschaft sein. In NRW fließt das Bier in Strömen. Das Bundesland hat neben Bayern den größten Bierausstoß der Republik. Drei Ströme sind es genau genommen, die hier fließen: Pils, Alt und Kölsch. Das Pils liegt...

5 Bilder

Das Deutsche Hopfenmuseum in Wolnzach: Eine sinnliche Entdeckungsreise

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Pfaffenhofen | am 25.03.2010 | 528 mal gelesen

Die größte Hopfendolde der Welt ist fünf Meter hoch, begehbar und in ihr kann man sogar das unverkennbar würzige Aroma des Hopfens riechen. Sie ist das Eingangstor zu der über 1000 Quadratmeter großen Ausstellung im Deutschen Hopfenmuseum in Wolnzach. In einem spektakulären Neubau mit der Form eines Hopfengartens ist die wohl größte Spezialsammlung der Welt zum Thema „Hopfen“ untergebracht – im Zentrum der Hopfenmetropole...