Pflanzenkunde

3 Bilder

Pflege und überwintern der Geranien. 3

Christine Eich
Christine Eich | Wetter | am 04.08.2010 | 1443 mal gelesen

Im Winter hatte ich berichtet, wie man Geranien überwintern kann. Hier meine eigene Erfahrungen und Tipps zur Pflege und überwintern der Pflanze. Im Herbst habe ich die Blüten der Geranien abgepflückt und die Geranien im Topf in den Wintergarten gestellt. In der Winterzeit wurden sie ein mal pro Woche mäßig gegossen. Im Frühjahr nach dem die kalten Nächte mit Frost vorbei waren, habe ich die Blumentöpfe mit der alten Erde...

Bildergalerie zum Thema Pflanzenkunde
24
25
23
24
2 Bilder

Melde oder der ‚Spanische Salat‘ 1

Uta Kubik-Ritter
Uta Kubik-Ritter | Uetze | am 28.07.2010 | 755 mal gelesen

Ob nun als Gemüse oder Zierpflanze, die Gartenmelde (Atriplex hortensis) aus der Familie der Fuchsschwanzgewächse hat auch noch ganz ausgefallene Namen: Spanischer Salat, Spanischer Spinat … Die Melde ist eine der ältesten Kulturpflanzen und wurde im Jahr 2000 vom Naturschutzbund Deutschland zur Nutzpflanze des Jahres gewählt. Es gibt mehr als hundert Melde-Arten. Die Größen variieren, von zehn Zentimeter kleinen...

3 Bilder

Haferwurz/Haferwurzel – wer hat sie schon gegessen? 3

Uta Kubik-Ritter
Uta Kubik-Ritter | Uetze | am 28.07.2010 | 789 mal gelesen

Ebenfalls im Bauerngarten am Zweiständerhaus in Wackerwinkel habe ich eine außergewöhnlich bizarre Blüte entdeckt; besser gesagt: eine ‚verblühte Blüte‘. So musste ich erst einmal das Namensschild dazu suchen. Sie gehört zur Haferwurz / Haferwurzel (Tragopogon porrifolius), einer Nutzpflanze aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Die Haferwurzel wurde schon in der Antike als Gemüse verarbeitet; sie kommt...

4 Bilder

Färberwaid – das blaue Wunder 9

Uta Kubik-Ritter
Uta Kubik-Ritter | Uetze | am 27.07.2010 | 3111 mal gelesen

Als ich durch den Bauerngarten des Zweiständerhauses in Wackerwinkel (Uetze) ging, fiel mir sofort diese ungewöhnliche Pflanze auf. Ist sie vertrocknet? Ist sie immer so schwarz? Wie heißt sie überhaupt? Es ist Färberwaid (Isatis tinctoria L.), eine aus dem südlichen Europa und Vorderasien stammende Pflanze, die zur Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae) gehört. Färberwaid wächst bei uns als verwilderte...

1 Bild

So, 25. Juli 2010 11:30 + 13:30 Uhr FIgurentheater "Filou Fox u. die klingenden Gießkannen" im Schulbiologiezentrum

Hannover: Schulbiologiezentrum Hannover | Auf grünen Bühnen Region Hannover – Maiglöckchen, Küchenschelle, Pfeifenwinde oder Engelstrompete: ein ganzes Pflanzenorchester bevölkert von Natur aus die Gärten der Region. Für noch mehr Klangfarben sorgt das Programm 2010 der Gartenregion Hannover. Musik – von alt bis zeitgenössisch, von traditionell bis sehr speziell – wird von Mai bis Dezember von „grünen Bühnen“ in und um Hannover zu hören sein. Auf über 100...

4 Bilder

Schwarzkümmel – kleine Samen mit großer Wirkung 3

Uta Kubik-Ritter
Uta Kubik-Ritter | Uetze | am 20.07.2010 | 833 mal gelesen

Die rund 20 Arten des Schwarzkümmels (Nigella) gehören zur Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae). Schon im alten Ägypten war sie als Kulturpflanze bekannt. Seit vielen Jahrhunderten wird der Schwarzkümmel auch in Europa wegen seiner wertvollen Inhaltsstoffe als Heilmittel eingesetzt. Schwarzkümmel stabilisiert das Immunsystem und hilft bei Erkrankungen der Haut, der Atemwege, bei Allergien und Asthma. Bereits vor...

1 Bild

Was ist das für eine Blüte?

Margrit Schuler
Margrit Schuler | Fronhausen | am 19.07.2010 | 429 mal gelesen

Fronhausen: Garten | Eine Allerweltsblume, die benutzt wird, um Blattläuse anzulocken oder die man im Salat verspeist. Ihr Innenleben ist ein rätselvolles Gemälde. - Ihr Name: Kapuzinerkresse -

5 Bilder

Wiesen Bärenklau 15

Günther Jatzkowski
Günther Jatzkowski | Burgdorf | am 16.07.2010 | 2050 mal gelesen

Der Wiesen Bärenklau (Heracleum sphondylium) ist ein ganzes Stück kleiner und längs nicht so agressiv wie sein großer Bruder aus dem Kaukasus. Er gehört zu der großen Familie der Doldenblütler, die so schwer auseinander zu halten sind. Ein Merkmal hat mir mal jemand gegeben: Ist der Stengel kantig-rauh, dann ist es auch der Bärenklau. Es gibt etwa 70 Heracleum Arten. Die Blüten sind eine Weide für vielerlei Insekten und Käfer.

5 Bilder

Rainfarn auch Wurmkraut als Heilpflanze ! 8

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 14.07.2010 | 1605 mal gelesen

Nebra: Manni57 | Der Rainfarn auch Wurmkraut genannt. Die erste schriftliche Überlieferung findet sich im Capitulare Karls des Großen. Rainfarn wurde früher bei Wurmerkrankungen eingesetzt, allerdings rufen größere Mengen als 1 bis 3 Gramm Rainfarn Vergiftungserscheinungen hervor, so dass man heute im Falle von Wurmerkrankungen auf andere, wirkungsvollere und harmlosere Mittel zurückgreift. Verbreitet war auch seine Verwendung gegen...

1 Bild

Ungewöhnliche Kugeldiestel ? 7

Manfred W.
Manfred W. | Querfurt | am 07.07.2010 | 221 mal gelesen

Querfurt: Manni57 | Schnappschuss

5 Bilder

Wiesen Bocksbart - Ziegenbart ! 3

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 03.07.2010 | 822 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Die abgeblühten, welken Zungenblüten aus den zusammengefallenen Hüllblättern ragen wie ein „Ziegenbart“ aus der ehemaligen Blüte. Dies gab der Pflanze ihren Namen. Die ausdauernde, krautige Pflanze wird bis zu 70 Zentimeter hoch. Ihre saftigen Pflanzenteile enthalten Milchsaft. Aus der fleischigen Pfahlwurzel wächst der glatte, oben leicht angeschwollene Stängel, der innen hohl ist. Die ihn umgebenden, bis zu 50 Zentimeter...

8 Bilder

Klatschmohnmeer und noch mehr ! 2

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 03.07.2010 | 140 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Der Klatschmohn ist eine einjährige bis zweijährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 30 bis 80 cm erreicht. Die Milchsaftröhren sind gegliedert und netzartig verbunden. Die Stängel sind sehr dünn, wenig verzweigt und behaart. Die fiederschnittigen Laubblätter sind rau und etwa 15 cm lang. Am Ende der Stängel steht eine einzelne Blüte, die von Mai bis Juli erscheint. Die großen, radiärsymmetrischen, zwittrigen Blüten...

1 Bild

Gewonnen: myheimatler gewinnen Gutscheine für Gartencenter 7

E. S.
E. S. | Marburg | am 28.06.2010 | 1362 mal gelesen

Drei myheimatler haben Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils 40 Euro für das Gartencenter Pötschke gewonnen. Aus 20 Teilnehmern, die in den vergangenen Wochen Blütenbilder unter dem Stichwort "Planzenkunde" eingestellt haben, wurden Edmund Hikade aus Dautphetal, Carmen Rieb und Richard Reinstädtler aus Lohra ausgelost. Herzlichen Glückwunsch!

1 Bild

Blühende Ackererbsen (Pisum arvense oder P. sativum subsp. arvense) 6

Carmen Rieb
Carmen Rieb | Lohra | am 28.06.2010 | 356 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Liguster? 6

Carmen Rieb
Carmen Rieb | Lohra | am 25.06.2010 | 187 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Riesen-Pusteblume? 8

Carmen Rieb
Carmen Rieb | Lohra | am 24.06.2010 | 430 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Gewöhnlicher Hornklee (Lotus corniculatus) 5

Carmen Rieb
Carmen Rieb | Lohra | am 24.06.2010 | 307 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

Gelbe Kletterose im Stadtbereich 4

Wolfgang H.
Wolfgang H. | Gladenbach | am 24.06.2010 | 327 mal gelesen

Es ist wieder Juni und Rosenzeit, überall sind sie am Blühen! Als Gegenüberstellung habe ich mal Bilder vom Juni 2009 reingestellt...

1 Bild

Jasminblüte und Blütenduft 6

Wolfgang H.
Wolfgang H. | Gladenbach | am 23.06.2010 | 1118 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

ganz nah 3

Bodo von Rühden
Bodo von Rühden | Dautphetal | am 23.06.2010 | 265 mal gelesen

Schnappschuss

16 Bilder

Schmetterlingslied 3

Heike Thurn
Heike Thurn | Marburg | am 22.06.2010 | 610 mal gelesen

Es blühen die Blumen in buntem Schein; Sie laden zum Flattern und Kosen uns ein! So lieblich ihr Duft! So linde die Luft! Vergessen ist gestern, Und morgen ist weit! Lasst heut uns geniessen Die goldene Zeit! Es duften die Blumen und blühen so bunt, Und jede Blüth' ist ein rosiger Mund! Wir flattern im Wind Und küssen geschwind! Vergessen ist gestern, Und morgen ist weit! Lasst heut uns geniessen...

1 Bild

gar nicht stiefmütterlich

Bodo von Rühden
Bodo von Rühden | Dautphetal | am 22.06.2010 | 170 mal gelesen

Schnappschuss

Endspurt: Wir sammeln die schönsten Blütenbilder

E. S.
E. S. | Marburg | am 22.06.2010 | 907 mal gelesen

Viele Bürger-Reporter aus Marburg-Biedenkopf haben sich in den vergangenen Wochen bereits am Blüten-Gewinnspiel beteiligt und mehr als 70 Blütenbilder auf myheimat veröffentlicht. Jetzt beginnt der Endspurt des Gewinnspiels, denn nur bis Freitag, 25. Juni, eingestellte Schnappschüsse nehmen an der Verlosung teil. Die Teilnahmebedingungen können hier nocheinmal genau nachgelesen werden. Die Teilnahme lohnt sich, denn es...

1 Bild

Schlitzblättriger Storchschnabel (Geranium dissectum) 9

Carmen Rieb
Carmen Rieb | Lohra | am 22.06.2010 | 226 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Noch "kuschelig weich"- später "distelig stachlig" 3

Heike Thurn
Heike Thurn | Marburg | am 21.06.2010 | 226 mal gelesen

Schnappschuss