Otto-Ubbelohde

2 Bilder

Der Rapunzelturm in Amönau. 3

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Wetter | am 29.03.2019 | 81 mal gelesen

Wetter (Hessen): Am Riedtor | Um 1615/16 ließ Hedwig von Bodenhausen ein Teehaus, das sogenannte „Lusthäuschen“, im Fachwerkstil mit achteckigem Erker bauen. Der Maler Otto Ubbelohde (Goßfelden) wählte es bei der Illustration der Grimmschen Märchen als Motiv für den „Rapunzelturm“. Die Federzeichnung von Otto Ubbelohde (1907) war eine von 447 Illustrationen für die “Kinder- und Hausmärchen” der Brüder Grimm. Dadurch wurde das Teehaus als...

9 Bilder

Amönau und der Rapunzelturm. 1

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Wetter | am 03.03.2019 | 114 mal gelesen

Wetter (Hessen): Amönau | Der Ort Amönau - das Dorf der sieben Brücken - ist seit dem 31.12.1971 ein Stadtteil von Wetter (Hessen). Über dem Zusammenfluss von Asphe und Treisbach steht die evangelische Kirche Amönau aus dem 16. Jahrhundert. Teile der Kirche sind jedoch wesentlich älter. Der Kirchturm wurde wahrscheinlich nach 1200 erbaut, der frühgotische Chor um 1300. Neben der Kirche befindet sich ein Gutshaus mit „Lusthäuschen“ auf der...

15 Bilder

Der Premium-Spazierwanderweg in Battenberg (Eder). 1

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Battenberg (Eder) | am 18.10.2018 | 109 mal gelesen

Battenberg (Eder): Burgberg | Der Premium-Spazierwanderweg in Battenberg nimmt Konturen an. Wann der Battenberger Burgenweg offiziell vorgestellt wird, ist nach Auskunft von Simone Kaletsch, die im Bürgerbüro die Vorbereitungen für den Wanderweg traf, noch nicht festgelegt. Der Stadtspazierweg verbindet die Battenberger Burgen. Dies sind Alte Burg (überbaut mit dem evangelischen Gemeindehaus), Neuburg (heute Sitz der Stadtverwaltung) und...

5 Bilder

Otto Ubbelohde - Reformbewegung um 1900. 2

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Bad Arolsen | am 29.08.2018 | 58 mal gelesen

Bad Arolsen: Christian-Daniel-Rauch-Museum | Ludwig Rinn berichtet am 14. September um 19 Uhr im Christian-Daniel-Rauch-Museum (Schlossstraße 30, 34454 Bad Arolsen) zu "Otto Ubbelohde - Reformbewegung um 1900".  Otto Ubbelohde war ein Radierer, Maler und Illustrator, der insbesondere durch seine 447 Zeichnungen zu den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm bekannt ist. Viele seiner Landschaftsbilder fertigte er in seinem Atelierhaus in Goßfelden, das heute ein...

1 Bild

"Alma mater Marpurgensis" im "Traume eines durstigen Bücherwurms"

Wolfgang O. H: Schmenner
Wolfgang O. H: Schmenner | Marburg | am 22.11.2017 | 90 mal gelesen

Marburg: Alma mater Marpurgensis | "Alma mater Marpurgensis" im "Traume eines durstigen Bücherwurms" Frei nach Merian ... Der Marburger Maler Otto Ubbelohde (05.01.1867 - 08.05.1922) zeichnete frei nach Merian (Marburg aus Merian Topograhia Hassiae) dieses Werk. Das seltene Motiv wurde einer am 26.09.1930 abgestempelten Ansichtskarte der Universitätsbuchhandlung Elwert entnommen. Hier noch der LINK zu Merian Topograhia Hassiae

1 Bild

Was es nicht alles gibt 1

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 27.09.2015 | 108 mal gelesen

In dem freien Bett in meinem Zimmer liegt seit heute eine Ururenkelin von Otto Ubbelohde

1 Bild

Ein Abend im Zeichen von Otto Ubbelohde 5

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Biedenkopf | am 18.07.2015 | 249 mal gelesen

Biedenkopf: Schloss | 17. July 2015 Ein Abend im Zeichen von Otto Ubbelohde Auf dem Schloss zu Biedenkopf (Eigentum des Landkreises Marburg-Biedenkopf) wurde am 17. July 2015 der vom Landkreis Marburg-Biedenkopf ausgeschriebene "Otto Ubbelohde Preis 2015" verliehen. Am Abend machte ich, noch ganz im Banne von Otto, auf dem Heimweg einen kleinen Umweg über Amönau. Das Rapunzel-Motiv von Otto Ubbelohde sieht auch in der Nacht gut aus. Leider...

3 Bilder

Märchenillustrationen von Otto Ubbelohde bis Ende August in Marburg ausgestellt. 1

Wolfgang Döhler
Wolfgang Döhler | Marburg | am 31.05.2015 | 205 mal gelesen

Der Marburger Landschafts-u. Porträtmaler, Radierer und Graphiker Otto Ubbelohde (1867-1922) ist vor allem durch seine 447 Märchenillustrationen der Grimm`schen Märchen bekannt geworden. In seine Bilder band er die hessische Landschaft und Umgebung, die dörflichen Bräuche sowie die Trachten des Hinterlandes und der Schwalm mit ein. Dabei ließ er aber auch seiner künstlerischen Freiheit und Phantasie freien Lauf. In seinen...

1 Bild

Carl Bantzer bei Ubbelohde in Goßfelden

Karl Heinz Görmar
Karl Heinz Görmar | Lahntal | am 12.05.2015 | 141 mal gelesen

Lahntal: Ubbelohde-Haus | Unter dem Titel “…zu Besuch bei Ubbelohdes: Carl Bantzer“ findet vom 17. Mai bis zum 14. Juni 2015 eine Ausstellung mit Werken des Malers Carl Bantzer im Otto Ubbelohde-Haus in Goßfelden statt, die am 17. Mai um 11.30 Uhr eröffnet wird. Den Einführungsvortrag wird der Vorsitzende der Otto Ubbelohde-Stiftung - Herr Ludwig Rinn - halten. Im Anschluss an die Ausstellungseröffnung findet im Bienengarten gegenüber dem...

1 Bild

Immer noch in Betrieb ... 3

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Lahntal | am 10.12.2014 | 328 mal gelesen

Goßfelden: Stiefelabstreifer am Otto-Ubbelohde-Haus | 10.12.2014 Immer noch in Betrieb ... ... ist vielerorts der gute alte Stiefel- bzw. Schuhabstreifer. Speziell zu den feuchten und nassen Jahreszeiten wirkt diese, meist einfache aufrecht stehende Metallplatte, vor der Haustüre wahre Wunder. Warum? Fragen Sie mal Ihre Frau / Ihren Mann.

1 Bild

Fernblick ins Hinterland und Burgwald ... 7

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Lahntal | am 26.11.2014 | 265 mal gelesen

Goßfelden: Fernblick ins Hinterland | Schnappschuss

1 Bild

Fallobst ... 2

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Lahntal | am 25.11.2014 | 167 mal gelesen

Goßfelden: Fallobst unterm Apfelbaum | Schnappschuss

2 Bilder

Neues Buch über die Romantiker:

Karl Heinz Görmar
Karl Heinz Görmar | Lahntal | am 11.09.2014 | 214 mal gelesen

Johann Heinrich Christian Bang die Marburger Romantiker und die Märchen der Brüder Grimm Nach 2004 wurde in diesem Jahr wieder vom Förderverein Gemeinschafts- und Kulturzentrum Roßweg e.V. in Lahntal-Goßfelden ein Buch über den Pfarrer Johann Heinrich Christian Bang und die Marburger Romantiker herausgegeben. In diesem Buch sind überwiegend Vorträge veröffentlicht, die im Johann Heinrich Christian Bang-Haus in Goßfelden...

7 Bilder

AUFRUF an die Landrätin des Landkreises Marburg-Biedenkopf - Es war einmal ... 5

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Wetter | am 02.06.2014 | 393 mal gelesen

Wetter (Hessen): Rapunzelturm | 31.05.2014 AUFRUF an die Landrätin des Landkreises Marburg-Biedenkopf Es war einmal ... Nach über 12 Jahren habe ich heute wieder einmal den Ort Amönau im Landkreis Marburg-Biedenkopf besucht. - SCHOCK - Die Reste vom Rittergut und der "Rapunzelturm" (Bekannt durch die Gebrüder Grimm und Otto Ubbelohde) sind verwahrlost und vom kurzfristigen Verfall bedroht. Nachfragen bei Einheimischen wurden sehr vage...

5 Bilder

Der Ubbelohde-Rundweg durch Goßfelden lädt ein

Karl Heinz Görmar
Karl Heinz Görmar | Lahntal | am 04.04.2014 | 344 mal gelesen

Der im Juni 2010 eingeweihte Rundweg „Auf den Spuren von Otto Ubbelohde durch Goßfelden“ beginnt und endet am ehemaligen Wohnhaus und Atelier des Künstlers (und heutigen Museum) in den Lahnauen; verschiedene Wegweiser im Ort weisen darauf hin. Für die Anreise mit PKW ist die Möglichkeit gegeben, das Auto auf dem Parkplatz der Otto Ubbelohde-Schule (im Otto Ubbelohde-Weg) abzustellen, von dort geht man - am Ubbelohde-Garten...

24 Bilder

Auf den Spuren der Brüder Grimm – Eine Führung durch Marburgs Oberstadt 4

Berti Bonacker
Berti Bonacker | Marburg | am 30.07.2013 | 501 mal gelesen

Marburg: Oberstadt | Marburg Touristik Marketing (MTM) bietet eine Reihe an interessanten Führungen rund um die historische Geschichte der Universitätsstadt an der Lahn an. An einem Sonntag im Juli begaben wir uns um 11 Uhr bei herrlichem Sonnenschein auf den Marktplatz, wo sich einige Interessierte einfanden, um an der öffentlichen Führung „Auf den Spuren der Brüder Grimm“ teilzunehmen. Beginnend vom Marktplatz hörten wir den Ausführungen der...

13 Bilder

Ubbelohde-Gärten laden ein

Karl Heinz Görmar
Karl Heinz Görmar | Lahntal | am 07.06.2013 | 453 mal gelesen

Drei Gärten befinden sich rund um das Otto Ubbelohde-Haus in Goßfelden. Und in allen blühen die Blumen in den schönsten Farben. Seien es die Vergissmeinnicht und Margeriten in dem Garten vor dem Wohnhaus und Atelier, andere Wiesenblumen, aber auch Pfingstrosen und Schwertlilien im Bienengarten auf der dem Wohnhaus gegenüber liegenden Wegseite oder Mohn, Gladiolen, Glockenblumen, Iris, Strauchpäonien und Lupinen in...

1 Bild

Aus vergangenen Tagen 1

Karl Heinz Görmar
Karl Heinz Görmar | Lahntal | am 17.04.2013 | 297 mal gelesen

Es begann vor 30 Jahren: In der Osterausgabe im April 1983 des damaligen kirchlichen Gemeindebriefes für Goßfelden und Sarnau „Die Brücke“ erschien die erste Folge der Erzählungen „Aus vergangenen Tagen“ von Dr. Albert Boßhammer (1911-1997). Unter dem Titel „Goßfelden als Malerdorf“ begannen die Erinnerungen des damals 71-jährigen, der sich ein Haus oberhalb von Goßfelden am Scheidt gebaut hatte, wie folgt: Wenn man als...

1 Bild

Märchenmotive in Hessen – in Zeichnungen von Otto Ubbelohde

Karl Heinz Görmar
Karl Heinz Görmar | Lahntal | am 17.02.2013 | 513 mal gelesen

Lahntal: Heinrich-Bang-Haus | Diavortrag von Dieter Woischke am 15. März 2013 um 19.30 Uhr im Heinrich Bang-Haus in Goßfelden, Roßweg (bei der Kirche). Als Otto Ubbelohde in seinem Haus in Goßfelden von 1905 bis 1909 die Grimm‘schen Märchen illustrierte, hat er zum Einen auf Motive, die er während seiner Reisen kennengelernt hat, und zum Anderen auf Motive, die in seinem Lebensumfeld lagen, zurückgegriffen. Und so hat Ubbelohde gerade aus dem Marburger...

1 Bild

Neue Ubbelohde-Ausstellung

Karl Heinz Görmar
Karl Heinz Görmar | Lahntal | am 17.12.2012 | 395 mal gelesen

Lahntal: Otto Ubbelohde-Haus | Am Sonntag, dem 13. Januar 2013 wird um 11.30 Uhr im Otto Ubbelohde-Haus in Goßfelden die Ausstellung "Naturaufnahmen, Skizzen und Studien Ubbelohdes aus der nahen Umgebung Goßfeldens um 1905 und 1906" eröffnet. Ludwig Rinn, der Vorsitzende der Otto Ubbelohde-Stiftung, wird in die Ausstellung einführen. Diese Ausstellung ist dann bis zum 5. Mai 2013 zu sehen. Die Öffnungszeiten des Otto Ubbelohde-Museums...

1 Bild

Garten im Otto-Ubbelohde-Park Goßfelden 1

Sylvia Becker
Sylvia Becker | Lahntal | am 15.10.2012 | 134 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

100. Veranstaltung des Förder- und Kulturvereins

Karl Heinz Görmar
Karl Heinz Görmar | Lahntal | am 21.09.2012 | 260 mal gelesen

In 1994 wurde der Förderverein „Gemeinschafts- und Kulturzentrum Roßweg e.V.“ gegründet. In den ersten Jahren seines Bestehens war es seine Hauptaufgabe, sich mit der Kirchengemeinde und der politischen Gemeinde um den Ausbau einer Scheune am Roßweg zu einem Begegnungszentrum zu befassen. Mit der Fertigstellung Anfang 1997 wurde daraus dann das „Johann Heinrich Christian Bang-Haus“, oder kurz „Heinrich Bang-Haus“. Es ist ein...

4 Bilder

200 Jahre Märchen der Brüder Grimm

Karl Heinz Görmar
Karl Heinz Görmar | Lahntal | am 11.06.2012 | 512 mal gelesen

Lahntal: Ubbelohde-Garten | Veranstaltung im Ubbelohde-Garten in Lahntal-Goßfelden Die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm haben 1806 angefangen Märchen zu sammeln und haben diese Sammlung (Band 1) erstmals in 1812 herausgegeben. Aus Anlass dieses Jubiläums findet am Samstag, dem 16. Juni um 14 Uhr im Ubbelohde-Garten in Lahntal-Goßfelden eine Veranstaltung für Kinder und Erwachsene statt. Goßfelden hat einen Bezug zu den Brüdern Jacob und Wilhelm Grimm:...

1 Bild

Zum 100. Geburtstag von Dr. Albert Boßhammer

Karl Heinz Görmar
Karl Heinz Görmar | Lahntal | am 02.02.2012 | 526 mal gelesen

Du musst aber auch das Fromme lesen… Als unseren Zahnarzt kannten wir ihn: Dr. Albert Boßhammer. Am 25. Dezember 1911 wurde er in Goßfelden als jüngstes Kind in eine kleine Landwirtschaft - Schulmaries Hof im alten Dorf – hineingeboren und wuchs mit mehreren Geschwistern auf. Nachdem er die Volksschule abgeschlossen hatte und eine Lehre als Maurer bevorstand, wurde ihm auf Betreiben des 1924 neu nach Goßfelden gekommenen...

4 Bilder

Ausstellungseröffnung im Grimm-Jahr "Mit Otto Ubbelohde durchs Marburger Märchenland"

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 08.01.2012 | 776 mal gelesen

Am 05.01.2012 wurde vom Geschichts- und Kulturverein Marburg-Wehrda im Bürgerhaus die Veranstaltungsreihe "Gebrüder Grimm und Ubbelohde 2012" mit einer Ausstellung eröffnet unter dem Titel "Mit Otto Ubbelohde durchs Marburger Märchenland". Vor zweihundert Jahren (1812) erschien der erste Märchenband der weltberühmten Brüder Grimm, die eine Zeit lang in Marburg wohnten und wirkten. Prof. Otto Ubbelohde illustrierte die...