Marienwallfahrt

1 Bild

100 Jahre Patrona Bavariae - Mitten im Leben

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | München | am 15.05.2017 | 24 mal gelesen

München: Marienplatz | Mit der Jubiläumswallfahrt zum Münchner Marienplatz ging am 13. Mai 2017 ein siebenjähriger Pilgerweg durch alle bayerischen Bistümer zu Ende. Rund 10.000 Gläubige feierten mit allen bayerischen Bischöfen rund um die Mariensäule mit einer Messfeier das 100-Jährige Jubiläum des Festes der „Patrona Bavariae“ (Schutzfrau Bayerns). Kolpingmitglieder aus den bayerischen Kolping-Diözesanverbänden waren mit dabei. „Mit Maria auf...

1 Bild

Interreligiöse Friedenswallfahrt 2

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Kevelaer | am 04.07.2016 | 43 mal gelesen

Kevelaer: Marienwallfahrt | GEGEN Waffenproduktion und Waffenhandel ----- Die drei Religionen Christen-Juden-Muslime laden zur Friedenswallfahrt ein. ----- I HAVE A DREAM

6 Bilder

Eine Frage des Glaubens beim Seniorennachmittag

Marija Jakobovic
Marija Jakobovic | Meitingen | am 21.10.2015 | 76 mal gelesen

Meitingen: Haus St. Wolfgang | Kennen Sie Lourdes? Wissen Sie etwas über Fatima? Diese beiden Marienwallfahrtsorte sind die weltweit bekanntesten. Aber kennen Sie auch Medjugorje? Dieser Wallfahrtsort auf dem Balkan wird von 1 Million Pilgern jährlich besucht. Medjugorje ist aber auch der umstrittenste Wallfahrtsort. Seit Jahrzehnten untersucht der Vatikan die Vorgänge dort. Am 24. Juni 1981 sahen sechs Jugendliche des gleichnamigen Dorfes eine...

Landeswallfahrt nach Marienwallfahrt

Adrian Held
Adrian Held | Gablingen | am 12.06.2015 | 31 mal gelesen

Gablingen: Gablingen | Veranstalter: Kameraden- & Soldatenverein Lützelburg

30 Bilder

Das Kloster der Einsiedler in Einsiedeln 5

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 29.08.2014 | 664 mal gelesen

Einsiedeln (Schweiz): Kloster Einsiedeln | Einsiedeln ist ein Wallfahrtsort. Man kann den Ort und die Stiftskirche auch als ganz normaler Tourist besuchen. Die Tages- und Gottesdienstordnung der Benediktiner bietet auch Gelegenheit an Gebeten oder Messen teilzunehmen, Sonntags auch an einem Hochamt. Kurz zur Geschichte. Die heutige Klosterkirche zu St. Maria und Mauritius wurde 1731 eingeweiht. Ursprung ist aber um 835 Meinrad, der als Einsiedler tiefer in den...

4 Bilder

Emersackerer Marienwallfahrt am 15.August

Konrad Friedrich
Konrad Friedrich | Wertingen | am 12.08.2012 | 215 mal gelesen

Wallfahrt “Maria zum Blute“ Am 15.August großer Wallfahrtstag Im idyllisch gelegenen Holzwinkelort Emersacker ist eine fast 300jährige Wallfahrtsstätte und die ist stets ein Besuch wert. Die Wallfahrt in Emersacker hat eine lange Tradition und war bei der Bevölkerung sehr beliebt.1658 war die Herrschaft Emersacker an die Fugger`sche Stiftung übergegangen und kam dann durch Heiratsvertrag 1672 an den Grafen von und zu...

3 Bilder

St. Marien Buchenhüll: Glaubensidyll im Altmühltal

Erich Neumann
Erich Neumann | Eichstätt | am 10.08.2011 | 347 mal gelesen

Eichstätt: St. Marien | Bischof erem. Dr. Walter Mixa Festprediger beim Frauendreißger Buchenhüll ist eine alte Marienwallfahrtsstätte und ein wichtiger Bestandteil des Jakobsweges von Nürnberg nach Eichstätt. Die frühere Reichsstadt Nürnberg war im Mittelalter ein Knotenpunkt von Pilgerwegen. Von dieser Zwischenstation aus gelangten Pilger nach Santiago de Compostela zum Grab des heiligen Apostels Jakobus des Älteren, nach Rom zu den Gräbern...

5 Bilder

Emersackerer Friedenswallfahrt zu "Maria vom Blute"

Konrad Friedrich
Konrad Friedrich | Wertingen | am 07.09.2010 | 604 mal gelesen

24 Fahnen bei der 17.Friedenswallfahrt Maria vom Blute in Emersacker Kirchliches Maria vom Blute im Mittelpunkt der Wallfahrt Die 17. Friedenswallfahrt in Emersacker wurde zu einer Demonstration des Friedens und des Glaubens. An einem nebligen Septembermorgen begann die Emersackerer Wallfahrt die 1994 vom Soldaten-und Kameradenverein Emersacker wieder ins Leben gerufen wurde. Die Musikkapelle Emersacker führte den...

5 Bilder

Fast 300 Jahre Marienwallfahrt in Emersacker 1

Konrad Friedrich
Konrad Friedrich | Wertingen | am 29.07.2010 | 1259 mal gelesen

Von der einst blühenden Wallfahrt „Maria zum Blute“ in Emersacker Seit 300 Jahren wird das Gnadenbild in der Emersackerer Pfarrkirche verehrt Der 15.August dem Fest „Mariä Himmelfahrt“ hat in der Pfarrei Emersacker eine ganz bedeutende Bewandnis. Der Weg des Gnadenbildes in Emersacker von Klattau nach Emersacker beschrieb der verstorbene Organist Georg Brummer in einem Pfarrbrief ausführlich. Das Gnadenbild das in der...