Kalisalzmuseum

2 Bilder

GHG informiert zum Kavernenbau in Empelde am 6. 11.

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 04.11.2009 | 641 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Auf dem Gelände des Niedersächsischen Museums für Kali- und Salzbergbau in Ronnenberg-Empelde wird die Gasspeicher Hannover GmbH (GHG) am Freitag einen Informationsnachmittag veranstalten. Neben den Informationen für Anwohner und andere Interessierte wird es Broschüren und Kaffee und Kuchen geben. Selbstverständlich sollten die Besucher eine Gang durch das Museum einplanen und zumindest einen Blick auf das Modell des...

3 Bilder

Grusel im Kalisalzmuseum in Empelde

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 23.10.2009 | 194 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | "Nachts im Museum"? Es geht auch am Tage, aber nicht zu gruselig zu. Für die beiden Sonntage rund um Halloween haben sich die Helfer Im Museum etwas ausgedacht, um Kindern die Exponate etwas näher zu bringen und zu beweisen, dass ein Besuch nicht langweilig sein muss. Viele Mitmach-Aktionen und sogar Preise warten auf die jüngeren Besuche und ihre Eltern am 25. 10. und 01. 11. in fast allen Räumen. Es wird demonstriert, wie...

1 Bild

Spuk im Kalisalzmuseum Empelde

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 20.10.2009 | 184 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Es spukt ein bisschen zu Halloween im Niedersächsischen Museum für Kali- und Salzbergbau in Empelde. Geister und Hexen haben sich versteckt und wollen gefunden (und gezählt) werden; es gibt kleine Preise und viel Wissenswertes und Dinge zum Selbermachen obendrein. - Wie hart ist Steinsalz wirklich? Mit dem Gezähe des Bergmanns und einem Salzbrocken kann es herausgefunden werden. Was ist das für ein riesiger Bohrkern, der da...

4 Bilder

"Untote" im Museum 1

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 15.10.2009 | 235 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Geschichte lebendig zu halten und ebenso zu präsentieren: das ist die Aufgabe der Museen. Wie macht man das? Man stellt leblose Puppen auf, so daß der Besucher sich vorstellen kann, wie es einmal gewesen sein muss, so wie zum Beispiel im Niedersächsischen Museum für Kali- und Salzbergbau in Empelde. Die Bilder zeigen eine kleine Auswahl zu Halloween. Am 25. 10. und 01.11. geht es alletrdings um "Gespenstersuche" im Museum,...

2 Bilder

Halloween rückt näher

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 12.10.2009 | 211 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Bis zum 31. Oktober ist es noch ein bisschen hin, aber im Niedersächsischen Museum für Kali- und Salzbergbau in Empelde wird bereits dekoriert. An den Sonntagen rund um das geschehen, am 25. 10. und am 1. 11. 2009, können Kinder (und ihre Eltern) "unter Tage" auf die Jagd nach Gespenstern gehen und Punkte sammeln, für die es dann auch ("tricks or treats") kleine süße oder eben auch salzige Belohnungen gibt. Und ganz nebenbei...

5 Bilder

Was geschah 1975 in Ronnenberg? 5

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 07.10.2009 | 4091 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Ein Beitrag zur aktuellen Diskussion in Ronnenberg um den Kavernenbau, in der immer wieder auf das Absaufen des Kalibergwerks verwiesen wird. Zu Unrecht, wie ich meine. Im Schacht Albert in Ronnenberg (Wetterschacht Deutschland in Weetzen) waren schon immer geringe Laugenzuflüsse zu verzeichnen. Mit den Jahren verstärkte sich der Zufluss und urplötzlich brachen Wassermassen herein, die nicht mehr aufzuwältigen waren - die...

3 Bilder

Kieserit auf dem Mars 9

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 07.10.2009 | 755 mal gelesen

Es ist schon eine kleine Weile her, genauer gesagt, es war der 30. 11. 2005, dass die ESA bekannt gab, es gäbe wasserhaltige Gesteine auf dem Mars, z. B. Kieserit (s. Bild 1). Dabei handelt es sich um wasserhaltiges Magnesiumsulfat (MgSO4 . H2O), das hier unten auf der Erde u. a. als Düngemittel (Zuckerrüben) und als Arznei eingesetzt wird. Wer Kieserit sehen oder in die Hand nehmen möchte, der besuche sonntags 10:00-14:00...

2 Bilder

Industriegeschichte im Kalisalzmuseum Empelde

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 30.09.2009 | 698 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Fast 100 Jahre lang prägten weithin die Kalibergwerke und die Bergleute das Bild von Empelde, Ronnenberg, Weetzen und, allerdings nur kürzere Zeit, Benthe. Diese Zeiten sind vorbei, aber noch nicht vergessen. So mancher ältere Besucher des Niedersächsischen Museums für Kali- und Salzbergbau in Empelde fängt an zu erzählen, wie es war, wenn unter Tage die Sprengung ausgelöst wurde und die Tassen im Schrank klirrten. Und dann...

1 Bild

Kultur nach dem Wahlakt im Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 23.09.2009 | 194 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Am Wahlsonntag öffnet das Niedersächsische Museum für Kali- und Salzbergbau etwas länger seine Pforten, um den Empelder Wählern bei einer Tasse Kaffee (mit einer Prise Salz!) Gelegenheit zu geben, etwas mehr über die Industriegeschichte ihres Ortes zu erfahren. Auch ein kleines Ratespiel wird angeboten, bei dem man ein Päckchen Salz gewinnen kann: z. Bsp. reines 250 Millionen Jahre altes Kristallsalz ohne Zusätze!

1 Bild

Hanomag zu Besuch

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 23.09.2009 | 197 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Schnappschuss

1 Bild

Ausflug beim Entdeckertag verpasst? jetzt nachholen!

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 18.09.2009 | 299 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Noch ist das Salzgärtchen unter Tage, das viele Besucher des Niedersächsischen Museums für Kali- und Salzbergbau bestaunten, nicht abgebaut. Also Zeit für einen Trip nach Empelde, solange noch die Strandaster blüht. Salzstufen aus der Asse, aus Morsleben und Gorleben, auch aus der Grube Konrad können Sie sich ansehen, und die dann unvermeidliche Frage der Endlagerung von Atommüll? Klar erhalten Sie Auskunft. Unklarheiten...

3 Bilder

Salz für Mensch, Tier, Pflanze im Kalisalzmuseum in Empelde

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 07.09.2009 | 203 mal gelesen

Das Museum bietet zum Entdeckertag Spezialführungen an um zu erläutern, wie wichtig Salz für uns alle ist. Allein im medizinischen Bereich gibt es über 20.000 verschiedene Anwendungen, auch im homöopathischen Bereich. Wußten Sie, dass eine Kuh einen 10mal höheren Salzbedarf hat als der Mensch? Dass Salzinfusionen bei Blutverlust menschenleben rettet? Dass manche Pflanzen Salz brauchen um gedeihen zu können? Eine kleine...

3 Bilder

Seltsames Salz 1

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 12.08.2009 | 287 mal gelesen

Das Niedersächsische Museum für Kali- und Salzbergbau in Empelde zeigt jeden Sonntag von 10 - 12 Uhr nicht nur Gerätschaften, Dokumente, Uniformen, Bilder, sondern auch Dinge zum Staunen: nämlich die merkwürdigsten Formen und Farben, die das Salz annehmen kann. Als Bilderquiz würden manche bestimmt falsch liegen, aber ich liefere die Auflösung lieber doch gleich mit und hoffe, dass die Bilder Lust machen, die Originale...