Kalisalzmuseum

4 Bilder

Wer kennt seine Heimat wirklich?

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 21.01.2012 | 369 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau | Am 20. Januar war der Neujahrsempfang des Museumsverbands Niedersachsen-Bremen im umgebauten Stadtmuseum in Hameln. Neben einigen Grußworten (u.a. auch Wissenschafts- und Kulturministerin Wanka, die nebenbei auch die Kalimuseen erwähnte) hielt den Hauptvortrag Herr Lohmann aus Lörrach zum Thema "Stadtmuseen im 21. Jahrhundert". Zwei Sätze sind mir dabei besonders in Erinnerung geblieben; der erste: Niemand kennt seinen...

4 Bilder

Letzte Besucher 2011 im Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 22.12.2011 | 203 mal gelesen

Ronnenberg: Kalisalzmuseum | Der 4. Advent war der letzte Arbeitstag, denn an Feiertagen bleibt das Kalisalzmuseum geschlossen. Es war ein ereignisreiches Jahr mit vielen Höhepunkten, die gar nicht alle aufzuzählen sind: Internationaler Museumstag, Entdeckertag der Region, Barbarafeier, Grubenfahrt, und, und, und... Stattdessen ein paar Bilder der allerletzten Besucher, die vielleicht Appetit machen für das nächste Jahr. Das beginnt für die...

3 Bilder

Conti zur Adventszeit im Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 19.11.2011 | 119 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau | Über 40 Beschäftigte der Continental Hannover besuchten am Sonnabend, 12. 11. bei ihrem Ausflug zum Benther Berg auch das Kalisalzmuseum in Empelde und zeigten sich begeistert von der Vielfalt der Exponate und der sachkundigen Führung. Besonders angetan zeigte sich die Gruppe von der Sonderausstellung zu "Salz und Gesundheit", die mit dem November zu Ende gehen wird und der adventlichen Stimmung einer schneeweißen...

14 Bilder

Kalisalzmuseum unter Tage in Gorleben II

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 05.11.2011 | 285 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Der Förderkorb bringt uns in schneller Fahrt hinunter auf die 840m-Sohle. Von hier geht es zu Fuß ein wenig kreuz und quer durch die südwestlichen Teile des Bergwerks, wobei auch das "Handwerk" des Streckenvortriebs erläutert wird. Das freut die Freunde des Kalisalzmuseums auch: ein Kaliflöz hebt sich deutlich vom Steinsalz ab; die Betreiber sind weniger erfreut, deutet es doch eine Störung im sonst homogenen Verbund an. Wir...

14 Bilder

Kalisalzmuseum unter Tage in Gorleben I

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Gorleben | am 03.11.2011 | 192 mal gelesen

Gorleben: Erkundungsbergwerk | Eine Exkursion der besonderen Art stand in der letzten Oktoberwoche an: Einfahrt in das Erkundungs-Salzbergwerk Gorleben! Bereits am Mittwochnachmittag machte sich ein Teil der Museumsvereinsmitglieder und interessierte Freunde auf über Ülzen und Dannenberg nach Gartow, wo im Hotel Seeblick übernachtet wurde. Im Gartower Hof gab es deftige und reichliche Hausmannskost, süffiges Bier und natürlich viele Gespräche über das...

1 Bild

Kalisalzmuseum feiert Halloween 1

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 01.11.2011 | 115 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Schnappschuss

5 Bilder

Hortkinder in den Ferien im Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 24.10.2011 | 176 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | In den Ferien wird das Kalisalzmuseum zu einem beliebten Ausflugsort für das Ferienprogramm, z. B. der Hortkinder aus Limmer oder Benthe, die nicht zum ersten Male hier zu Besuch sind. Die Museumsmitarbeiter geben sich aber auch alle Mühe, den "Stoff" zu reduzieren und kindgerecht verknappt auf möglichst aktive Art zu vermitteln. Ob beim Salzklopfen mit Hammer und Meißel, ob beim Anschlagen der lauten Glocke oder an der...

2 Bilder

Halloween im Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 24.10.2011 | 191 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Am Sonntag, 30. 10. 2011 von 10:00 bis 14:00 Uhr ist es wieder so weit: Das Kalisalzmuseum bleibt dunkel; nur einige geisterhafte Erscheinungen leuchten in fahlem Licht, wenn sich typische Figuren aus Bergmannssagen in Empelde ein Stelldichein geben. Da spukt der Trollmönch herum, führt vielleicht sogar die kleinen und großen Besucher zu einem Treffen mit dem Venediger oder dem Wilden Mann und der Steiger verwandelt sich in...

3 Bilder

Vorbildhaftes Kalisalzmuseum! 1

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 21.10.2011 | 151 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau | Eine kleine Delegation der Region Aller-Leine-Tal besuchte das Empelder Museum aus einem ganz besonderen Anlass: Es hat sich eine Projektgruppe gebildet, die die Geschichte des Kaliabbaus der Gegend in einem Museumsraum des Deutschen Erdöl-Museums in Wietze dokumentieren will. Sie kam am 18. Oktober zum Kalisalzmuseum, um sich über Aufbau und Betrieb, aber auch über die Exponate und deren Präsentation zu informieren, wie...

5 Bilder

Goldene Konfirmanden im Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 02.10.2011 | 248 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau | 50 Jahre ist es her, dass sie Konfirmation feiern konnten, und das hatten sie am 1. Oktober zum Anlass genommen, ihre alte Wirkungsstätte in Empelde noch einmal zu besuchen. Einige hatten im oder rund um das Kaliwerk Hansa später gearbeitet. "Wir sind der Jahrgang 1961" rief es stolz aus der kleinen Gruppe, die Museumsleiter Thierbach bebrüßen durfte. Mit Spannung und Interesse verfolgten sie die Entwicklung des...

8 Bilder

Wer kennt diesen Mann nicht?

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 20.09.2011 | 282 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Nun, der sollte sonntags zwischen 10 und 14 Uhr das Kalisalzmuseum in Empelde besuchen, denn hier wird er Antworten finden auf diese und viele andere Fragen, z. B. was Schüßlersalze sind. Noch steht die Sonderaustellung zu "Salz und Gesundheit" und der interessierte Besucher darf gerne fragen: Was bedeutet eigentlich "D12" auf der Medikamentenpackung? Was enthält Diätsalz? Was ist dran am Salz aus dem Toten Meer? Gibt es...

6 Bilder

Hoher Besuch im Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 30.08.2011 | 223 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Eine leibhaftige Ministerin ließ sich durch das Kalisalzmuseum führen: die niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur. Frau Dr. Johanna Wanka zeigte sich beeindruckt nicht nur von der Vielfalt der Exponate, sondern würdigte den Einsatz der ehrenamtlich dort Tätigen, die Freizeit opferten, geduldig sammelten und bewahrten und engagiert dazu beitrügen, dass ein wichtiges Stück über die Region hinausgehender...

1 Bild

Kalisalzmuseum mit Sonderausstellung

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 15.08.2011 | 163 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau | Schnappschuss

19 Bilder

Ein Museum, das keines sein will: das MFM in Rheine

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Rheine | am 15.08.2011 | 680 mal gelesen

Rheine: Münsterländisches Feldbahnmuseum | Sonnabend, 13. August 2011. Mitarbeiter und Freunde des Kalisalzmuseums in Empelde fahren mit der S-Bahn nach Rheine, der Endstation für diese Züge. Auf das Taxi müssen wir eine halbe Stunde warten - und dann die Überraschung: vom Münsterländischen Feldbahnmuseum (MFM) hat hier noch keiner was gehört; nichts auf dem Stadtplan; kein einziger Wegweiser. Nach einiger Irrfahrt gelangt man doch ans Ziel. Es ist ein aufgegebenes...

7 Bilder

Salz und Gesundheit

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 05.08.2011 | 210 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Ab September wird es im Kalisalzmuseum eine neue Sonderausstellung geben: alles wird sich diesmal drehen um die Salze, die für das Leben wichtig sind, die es angenehmer machen, die es sicherer machen. Das ist ein sehr breites Spektrum, von der Ernährung über die Medizin und den Wellnessbereich bis hin zu Streusalz und Salmiakpastillen, mit einem Abstecher zu den "Hype"-Salzen, wie Fleur de Sel und Hawaiisalz. Ausgehend von...

3 Bilder

150 Jahre Kalisalzbergbau

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 27.07.2011 | 349 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Im Jahre 1861 wurde in einem Steinsalzbergwerk in Staßfurt ein Kaliflöz entdeckt. Das Salz schmeckte bitter und man wusste zunächst nichts damit anzufangen. Der große deutsche Chemiker Justus von Liebig hatte aber die Bedeutung von Kali als wertvollen Dünger erkannt, und so begann bereits im gleichen Jahr der planmäßige Abbau - die Geburtsstunde der Kaliindustrie weltweit, wenn auch sehr zögerlich. Es dauerte rund 25 Jahre,...

5 Bilder

Leckerbissen im Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 16.07.2011 | 240 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Nein, dies ist KEINE Einladung zum Essen, sondern ein Hinweis auf eine ganz besondere Ausstellung im Museum: Pflanzen, die eigentlich an die Nordsee ins Watt gehören, aber hier in der Region wachsen dank des Salzgehaltes am Fuße der Abraumhalden der ehemaligen Kalibergwerke. Und viele dieser Pflanzen sind tatsächlich essbar! Triglochin maritimum, der Stranddreizack, wird auch "Röhrkohl" genannt, weil die Küstenbewohner die...

4 Bilder

Benther "Villa Kunterbunt" besucht Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 13.07.2011 | 174 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | 22 muntere Mädchen und Jungen im Alter zwischen 6 und 11 Jahren der Villa Kunterbunt in Benthe waren am Mittwoch im Kalisalzmuseum zu Gast und amüsierten sich prächtig. 2 Stunden Programm, und kaum Ermüdungserscheinungen, sondern aufmerksames Zuhören, gescheite Fragen und engagiertes Mitmachen kennzeichneten den Besuch. Ob nun beim Salzsieden oder bei der Zerlegung von Salzbrocken mit Hammer und Meißel, ob an der...

4 Bilder

Museumsführer werden! Angebot des Kalisalzmuseums in Empelde nicht nur während der Ferienpassaktion.

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 18.06.2011 | 254 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Warum nicht? Werden Sie Museumsführer! Das Niedersächsische Museum für Kali- und Salzbergbau in Ronnenberg-Empelde zeigt, wie es geht. Unter fachkundiger Anleitung erfahrener Mitarbeiter kann man das Fachliche und das "know-how" erlernen. Alles, was man haben muss, ist den Willen dazu, ein bisschen Geduld, ein bisschen Zeit und, am Anfang, die Fähigkeit zuzuhören, denn damit fängt es an. Das Kalisalzmuseum würde sich...

7 Bilder

Museen sind unser Gedächtnis - Internationaler Museumstag am 15. Mai 2011

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 10.05.2011 | 215 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau | Zum Internationalen Museumstag bietet das Kalisalzmuseum einige Sonderführungen und Aktionen an und bietet ein Programm für die ganze Familie. Es wird einen Museumsrundgang geben, der speziell auf die Neuzugänge der letzten Zeit ausgerichtet ist. Neugierige können einen Blick in die umgestaltete Kristall-Ausstellung werfen und die endlich, wenn auch noch nicht endgültig, eingerichtete Bibliothek begutachten. Die Bücher sind...

3 Bilder

Kalisalzmuseum bleibt am 1. Mai geschlossen

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 27.04.2011 | 264 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau | Das Kalisalzmuseum öffnet seine Pforten wieder am 8. Mai zu den normalen Zeiten und natürlich am 15. Mai zum Internationalen Museumstag von 10:00 bis 17:00 Uhr. Für interessierte Gruppen und Veranstaltungen (Kindergeburtstage, Spezialführungen mit verschiedenen Themen, usw.) kann das Museum jederzeit nach rechtzeitiger Voranmeldung besucht werden, auch an Feiertagen und innerhalb der Woche. Bisher musste noch kein...

10 Bilder

Kalisalzmuseum: Außengelände im Frühling

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 22.04.2011 | 260 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau | Nur im frühen Frühling wirklich zu erkennen ist die Bahnanlage des ehemaligen Kalibergwerks Hansa-Silberberg, wenn die Bäume ihr Laub noch nicht zu sehr entwickelt haben. Sowohl Schacht I wie auch Schacht III hatten ihren eigenen Bahnanschluss mit Doppelgleis; heute zugewachsen und versteckt liegt der ehemalige Bahnsteig, an dem früher täglich Hunderte von Bergarbeitern aus dem Calenberger Land ankamen, um ihrer Arbeit unter...

1 Bild

OHHHSTERFERIEN! Das Kalisalzmuseum wünscht frohe Feiertage!

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 16.04.2011 | 165 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Nur am So., 17. 04. hat das Kalisalzmuseum in Empelde geöffnet, denn über die Ostertage möchten auch die Mitarbeiter mit Ihren Familien feiern. Aber danach liegen bestimmt noch ein paar versteckte Eier in verschwiegenen Winkeln des Museum und warten auf wissbegierige kleine Finder... Vielleicht helfen ja die Großen ein bisschen? Auf Wiedersehen im Mai!

5 Bilder

Kali- und Salzmuseum: aus dem Gästebuch 1

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 24.03.2011 | 472 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau | "Kindergeburtstag einmal anders!" "War toll spannend und sehr liebevoll! Vielen Dank" "Wir haben viel dazu gelernt und eine Menge Spaß gehabt!" "Ich fand toll dass wir alles anfassen durften Danke" "Wir sind begeistert!" So schrieben Eltern und Kinder in das Gästebuch des Kalisalzmuseums, und die Liste ist selbstverständlich lange nicht zu Ende. Ob bei einem Sonntagsausflug mit der Familie oder an einem vorher...

4 Bilder

JMV Kalisalzmuseum - ein ganz kurzer Bericht 1

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 21.03.2011 | 320 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau | Am Freitag, 18. 03. 11, trafen sich knapp 30 Mitglieder des Niedersächsischen Museums für Kali- und Salzbergbau e. V. im Vortragssaal des Lampenhauses zur jährlichen Mitgliederversammlung, die vom ersten Vorsitzenden, Herrn Walter Hoffmann, geleitet wurde. Er gab einen kurzen Überblick über die Aktivitäten des vergangenen Jahres und lobte besonders die Neugestaltung der Passage des Museums und die Einrichtung der...