Insel Poel

1 Bild

Im Kirchdorfer Hafen Fisch vom Kutter

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 22.10.2009 | 1121 mal gelesen

Wer den Hafen in Kirchdorf auf der Insel Poel besucht, sollte unbedingt auch frischen Fisch vom Kutter kaufen. Im Hintergrund versteckt sich die Kirche aus dem 13./14. Jahrhundert auf den alten Wallanlagen. Ihr Turm, eine achtseitige "Bischofsmütze", dient seit Jahrhunderten als Seezeichen.

Bildergalerie zum Thema Insel Poel
18
9
9
9
1 Bild

Der Leuchtturm überragt den Timmendorfer Hafen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 22.10.2009 | 197 mal gelesen

Für den Tourismus auf der Insel Poel eröffneten sich seit 1990 neue Möglichkeiten. Jetzt ist der Sportboothafen von Timmendorf für viele interessant geworden. Zum Hafen, der vom Leuchtturm überragt wird, gehört eine begehbare Mole, und der schönste Strand der Insel erstreckt sich von Timmendorf bis zum Schwarzen Busch.

1 Bild

Das Schiff im Poeler Kirchenschiff

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 18.10.2009 | 229 mal gelesen

Schon von weitem ist der Kirchturm zu sehen, der die flache Landschaft der Insel Poel überragt und der die Fahrradtouristen nach Kirchdorf zu der Kirche auf den Wallanlagen leitet. Hier in der Inselkirche (Schwarz-Weiß-Foto von 1954) gibt es viele sakrale Kostbarkeiten aus vergangenen Jahrhunderten zu betrachten. Auffallend ist jedoch das maßstabgetreue Modell eines Zeesenbootes, das der Fischer Richard Schwarz 1936...

1 Bild

Ausflugstipp: Naturstrand bei Brandenhusen auf der Insel Poel

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 14.10.2009 | 435 mal gelesen

Wer die morbide Ausstrahlung von Tang und Seegras mag und den steinigen Weg nicht scheut, der genießt den Naturstrand bei Brandenhusen auf der Insel Poel zu jeder Jahreszeit. Auf der Wanderung vom Rustwerder am Faulen See bis zum Brandenhuser Haken an der Kirchsee sollte beachtet werden, dass beide Naturschutzgebiete ganzjährig nicht betreten werden dürfen. Poel ist seit 2005 staatlich anerkanntes Ostseebad.

1 Bild

Blick zum offenen Wasser der Ostsee

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 14.10.2009 | 240 mal gelesen

Jahreszeitlich bedingt, werden die Tage, an denen die Sicht vom Hafen bis zum offenen Wasser der Ostsee (Bildmitte) reicht, immer seltener. Noch lassen sich über die Hafenanlagen hinweg links unter dem Horizont der Fliemstorfer Baum, davor die Wendorfer Seebrücke sowie rechts die Insel Poel erkennen.

1 Bild

Ausflugstipp: Zur Pferd-und-Reiter-Insel Poel 2

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 06.10.2009 | 1025 mal gelesen

Von Wismar sind es rund zehn Kilometer bis zur Insel Poel. Wer zwischen Groß Strömkendorf und Fährdorf den Poeler Damm erreicht, der die Ostseeinsel mit dem Festland verbindet, sollte unbedingt einen Stopp einlegen, denn hier bietet sich ein interessanter Blick auf die Salzwiesen und im Hintergrund auf die Silhouette der Hansestadt mit ihren Kirchen und der Schiffbauhalle. Hier wird bereits deutlich, dass Poel inzwischen auch...