Hambacher Forst

1 Bild

RWE-Aktien-Verkauf ist an Scheinheiligkeit nicht mehr zu überbieten

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 17.02.2019 | 22 mal gelesen

Düsseldorf, 17. Februar 2019 In den letzten Jahren hat die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER immer wieder den Verkauf der RWE-Aktien beantragt. Und obwohl schon in der achten Sitzung des Stadtrates im Jahre 2016 der Rat den Verkauf mehrheitlich wollte, wurde dies bis kurz vor Weihnachten 2018 immer wieder von CDU, SPD, GRÜNEN und FDP abgelehnt. Dann hatte jedoch der Aufsichtsrat der Rheinbahn endlich den Verkauf der...

9 Bilder

\\\ Wir sind mehr /// (als Kohle und Konzern) - die Bilder vom Wochenende 2

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 08.10.2018 | 37 mal gelesen

Hambacher Forst - Ode an die Bechsteinfledermaus und an 50.000 Menschen Sie sind die eigentlichen Helden dieser Geschichte - die kleinen Flugdrachen vom Hambacher Forst. RWE hatte ihre Nester mit Folie zugeklebt, um die Tiere aus dem Wald zu vertreiben, doch des Volkes Stimme war lauter. Chapeau an Alle, die daran mitgewirkt haben! Hoffen wir, dass diese unsägliche Ignoranz dieses Konzerns damit gebrochen ist. Ein Konzern,...

11 Bilder

Hambacher Forst - A Tribute to the People - Offener Brief an die RWE

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 05.10.2018 | 57 mal gelesen

+++ Betreffend 86 geräumter Baumhäuser und der sinnlosen Zerstörung von Lebensräumen +++ Eine Videobotschaft von Max Bryan - gewidmet den tapferen Menschen vom Hambacher Forst - R.I.P. Steffen Meyn (27†) - Blogger und Bruder im Geiste https://www.facebook.com/notes/max-bryan/hambacher-forst-a-tribute-to-the-people-offener-brief-an-die-rwe/2428749493809618/ +++ Hintergrund +++ Seit 13. September lässt die RWE mit...

2 Bilder

Wald retten, Kohle stoppen! 36

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 20.09.2018 | 314 mal gelesen

Mit Appellen, Unterschriftenlisten, Demonstrationen und anderen Aktionen online und offline versuchen Menschen in Deutschland die Rodung des Hambacher Forstes zu verhindern. Auch der letzte Rest des "Bürgewaldes" soll, geht es nach dem Willen des Energiekonzerns RWE, für den Abbau von Braunkohle plattgemacht werden. Nicht nur Klimaschützer, Umweltaktivisten und die "üblichen Verdächtigen" rufen zum Widerstand gegen dieses...