Grundversorgung

7 Bilder

Schon 20 Jahre Neubau der Bäckerei Fritz in Eichenau

Michael Gumtau
Michael Gumtau | Eichenau | am 11.11.2012 | 294 mal gelesen

Eichenau: Bäckerei Fritz | Die einziger Bäckerei in Eichenau wird in dritter Generation betrieben. Der Großvater zog aus Alling zu, der Sohn und der Enkel waren dann jeweils für einige Jahre im Gemeinderat. Vor 20 Jahren wurde dann ein moderner Fabrikationsbetrieb mit Ladengeschäft zwischen die alten Familienhäuser an der Hauptstraße errichtet. Die Familie hat von der Gemeinde auch den Kiosk am Bahnhof gepachtet. Es gibt 6 weiter...

2 Bilder

Stadtallendorf: Gutachter macht brisante Vorschläge 1

Walter Munyak
Walter Munyak | Stadtallendorf | am 10.12.2011 | 416 mal gelesen

Stadtallendorf: Stadtzentrum | Die Stadt Stadtallendorf hat Mühe, die Grundversorgung ihrer Bürger sicherzustellen. Das ist ein Ergebnis des aktualisierten Einzelhandelsgutachten. Der Architekt und Städteplaner Peter Berger kann Stadtallendorfs Entwicklung im vergangenen Jahrzehnt bewerten. Er war auch Verfasser des ersten Einzelhandelsgutachten aus dem Jahr 2001. Am Donnerstagabend stellten er und seine Kollegin Corinna Küpper ihre ersten...

Megamax wird Michas Markt

Themenradar Baden-Württemberg
Themenradar Baden-Württemberg | Markdorf | am 20.05.2011 | 637 mal gelesen

gefunden auf suedkurier.de - Markdorf (Artikel lesen) Markdorf: Markdorf - Nach recht kurzfristiger Entscheidung und einer nur dreimonatigen Planungsphase haben sich Michael Stenmans, der in Markdorf wegen seiner Auftritte im Männerballett der Narrenzunft kein Unbekannter ist, und seine Partnerin Cathry Abendroth entschlossen, den ehemaligen "Megamax" in der Ensisheimer Straße in Markdorf zu übernehmen und mit einem völlig...

1 Bild

ALG II - Regelsatz bleibt in schlechter Verfassung 1

Horst Kröger
Horst Kröger | Walsrode | am 22.02.2011 | 221 mal gelesen

Pressemitteilung 21.02.2011 ALG II - Regelsatz bleibt in schlechter Verfassung Zum Ergebnis der Hartz-IV-Verhandlungen erklärt der niedersächsische Bundestagsabgeordnete Sven-Christian Kindler (Bündnis 90/Die Grünen): "Die schwarz-gelbe Bundesregierung hat mit einer kategorischen Blockadehaltung einen verfassungskonformen Regelsatz verweigert. Union und FDP sind zu keiner Zeit ernsthaft bereit gewesen, über eine...

„1000 Euro für jeden machen die Menschen frei“ 3

Silvia B.
Silvia B. | Neusäß | am 22.08.2010 | 473 mal gelesen

Drogerie-Gründer Götz Werner macht sich für ein Grundeinkommen für alle stark. Im Interview spricht er über Hartz IV und die Menschenrechte, Faulheit als Krankheit und das magere Erbe für seine sieben Kinder. http://faz.net/-01fl5k

1 Bild

Kassen leisten keine Grundversorgung mehr! Neurodermitis-Petition mitzeichnen! 2

Sonja Kohn
Sonja Kohn | Sehnde | am 20.08.2010 | 624 mal gelesen

Liebe Sehnder, ich bin ein Kind dieser Stadt! Ich bin hier aufgewachsen, zur Schule gegangen, habe hier meinen Mann kennen - und lieben gelernt, zwei Kinder bekommen und mir eine Existenz aufgebaut. Die Gesichter der Stadt sind mir vertraut. Manchmal wenn ich durch die Mittelstrasse gehe, komme ich aus dem Grüßen und Plauschen gar nicht mehr heraus. Geborgen in der Kleinstadtidylle. Alles könnte perfekt sein... Jetzt bin...

1 Bild

Großandrang beim neuen NP-Markt im Zentrum Letters 3

Wolfgang Jenke
Wolfgang Jenke | Seelze | am 31.03.2010 | 782 mal gelesen

Seelze: Lange-Feld-Str. | Heute war endlich Eröffnung beim neuen Lebensmittelmarkt im Zentrum Letters. Nun können auch Behinderte und Senioren wieder wohnortnah einkaufen. Das Sortiment ist reichhaltig und zur Eröffnung gab es auf alles 10% Rabatt. Zudem wurde am Ausgang noch je eine Piccoloflasche Rotkäppchensekt verteilt. Bleibt zu hoffen, dass die neue Einkaufsquelle auch weiterhin gut genutzt wird. Viele Einwohner Letters können jetzt...

Gesundheit ist keine Ware 1

Peter Schmidt
Peter Schmidt | Stuttgart | am 02.11.2009 | 219 mal gelesen

Berlin / 02.11.2009 / „Der radikale Systemwechsel, den FDP-Gesundheitsminister Rösler durchsetzen will, macht die Zwei-Klassen-Medizin endgültig zum Behandlungsstandard in Deutschland“ kritisiert Martina Bunge, Gesundheitsexpertin der Fraktion DIE LINKE, entsprechende Äußerungen des Ministers. „Mehr Wettbewerb ohne soziale Schranken macht die Gesundheit zur Ware. Die beste Gesundheitsversorgung wird an die Meistbietenden...

2 Bilder

Der Welttoilettentag in Eichenau: 19. November 4

Michael Gumtau
Michael Gumtau | Eichenau | am 15.11.2008 | 434 mal gelesen

Als ich die Glosse im Münchenteil der SZ las dachte ich zuerst an eine Satire, aber nein, es gibt ihn wirklich, den "Welttoilettentag". "Als Welttoilettentag wurde der 19. November erstmals 2001 von der Welttoilettenorganisation ausgerufen. Von den Vereinten Nationen wird der Vorschlag, den 19. November zum regelmäßigen Jahrestag zu machen, mitgetragen. Hintergrund ist das Fehlen ausreichend hygienischer Sanitäreinrichtungen...