Finanzminister

1 Bild

Trübe Aussichten - Müssen wir den Gürtel noch enger schnallen 4

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 10.05.2019 | 54 mal gelesen

Müssen wir den Gürtel demnächst noch enger schnallen, wo sind eigentlich die Einnahmen der letzten fetten 10 Jahre geblieben?124,3 Milliarden Euro, mit soviel weniger Steuereinnahmen rechnet Finanzminister Olaf Scholz bis zum Jahr 2023. Schuld an dem ist angeblich die eingetrübte Konjunktur, die die Einnahmen nicht mehr so stark wie erst noch im Herbst prognostiziert, ansteigen lassen. 124,3 Milliarden weniger...

4 Bilder

Unter Freunden

CSU Gersthofen
CSU Gersthofen | Gersthofen | am 10.01.2016 | 57 mal gelesen

70 JAHRE CSU/ Die Christ-Sozialen richten ihren Blick optimistisch nach vorne. Finanzminister Markus Söder spricht beim Festakt vor allem die Asylpolitik und Flüchtlingsfrage an. Gersthofen. Die Gersthofer CSU zeigte bei ihrem Festakt zum 70-jährigen Jubiläum im Sitzungssaal des Rathauses großes Kino. Sternsinger warben mit viel Weihrauch für den Frieden in der Welt. Der bayerische Finanz- und Heimatminister Markus Söder...

Streit um Geld - Treffen der Finanzminister mit Bundesfinanzminsiter W.Schäuble (CDU) abgesagt 6.12.2014 1

Die bei my heimat schreibt
Die bei my heimat schreibt | Lößnitz | am 06.12.2014 | 100 mal gelesen

Streit ums Geld: Das für 8.12.2014 geplante Treffen der Länderfinanzminister mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) wurde nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur (dpa) abgesagt. Als Grund dafür wurde angegeben, dass die Länderminister derzeit keinen Sinn darin sehen. Eigentlich sollte das Gespräch der Vorbereitung des nächsten Spitzentreffens von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den...

1 Bild

Finanzminister Söder zu Gast im Landratsamt Augsburg

Landratsamt Augsburg
Landratsamt Augsburg | Augsburg | am 28.03.2014 | 151 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | Der Bayerische Staatsminister für Finanzen, Landesentwicklung und Heimat, Dr. Markus Söder, MdL, hat dem Landratsamt Augsburg einen Besuch abgestattet. Er traf sich zum Austausch mit Landrat Martin Sailer und einigen Abteilungs- und Sachgebietsleitern der Behörde. Dabei wurden Themen wie beispielsweise die Asylbewerberproblematik, die Zuständigkeiten des Staatlichen Gesundheitsamtes und die aktuellen Schulbauten des...

ALES SPRICHT FÜR EINE EINHEITLICHER BÜRGERVERSICHERUNG 1

Walter Gerhartz
Walter Gerhartz | Heidenheim an der Brenz | am 01.07.2012 | 179 mal gelesen

BEAMTENPENSIONEN . Eine kleine Rechnung für unseren Finanzminister und Beamte! . Ein Beamter bekommt im Durchschnitt über 2600,- Euro Pension monatlich im Gegensatz zu den Rentner, bei denen die niedrigste Renten bei 700 EURO liegt. - Im Jahr 2010 gibt es über 1,9 Millionen Pensionäre. Die Rechnung geht von 2600.00 Euro und 1,9 Millionen Pensionisten aus. - In Wirklichkeit sind es weitaus mehr ! - 2.600.00 Euro...

1 Bild

Kein Freibrief für Steuerbetrüger!

Adi Stumper
Adi Stumper | Mammendorf | am 19.08.2011 | 264 mal gelesen

Ablasshandel für Betrüger Die Bundesregierung will Steuerflüchtlingen in die Schweiz Milliarden hinterzogener Steuern schenken. Sie sollen anonym bleiben und straffrei ausgehen. Kripo-Beamte sprechen von „staatlich organisierter Geldwäsche“. 5-Minuten-Info: Kein Freibrief für Steuerbetrüger! Dank eines strikten Bankgeheimnisses lädt das Schweizer Finanzsystem zu Steuerhinterziehung und Steuerbetrug ein. Geschätzte...

5 Bilder

Region hat klare Forderungen

OberpfalzBild.de - Die Online-Bildagentur
OberpfalzBild.de - Die Online-Bildagentur | Erbendorf | am 22.03.2011 | 523 mal gelesen

Keine Lippenbekenntnisse Finanzminister diskutiert mit Unternehmern Falkenberg. Zu einem „Leuchtturm“, von denen Politiker so gerne reden, hat Landtagsabgeordneter Tobias Reiß den bayerischen Finanzminister Georg Fahrenschon eingeladen, um mit diesen über die Probleme und Herausforderungen der nordoberpfälzer Wirtschaft zu sprechen. In der Software-Scheune der IGZ in Falkenberg traf der Gast aus München auf Unternehmer...

1 Bild

Irland ist fast pleite - Retten 25 Milliarden Euro aus Deutschland die "grüne Insel" vor dem Staatsbankrott? 2

Dennis Müller
Dennis Müller | Jena | am 22.11.2010 | 390 mal gelesen

Irland ist so gut wie pleite. Finanzminister Brian Lenihan hat die EU bereits um Hilfe gebeten. Bis zu 90 Milliarden Euro wird die Europäische Union zur Rettung der "grünen Insel" beisteuern. Auch Deutschland greift wieder einmal tief in die Tasche, um eine andere Nation vor dem finanziellen Aus, dem Staatsbankrott, zu retten. Die deutschen Steuerzahler bürgt für 28 Prozent der EU-Hilfe. Heißt: Bekommt Irland tatsächlich...

5 Bilder

Finanzpolitik nach der Krise

Christl Fischer
Christl Fischer | Kissing | am 26.09.2010 | 468 mal gelesen

Kissing: Paartalhalle Kissing | CSU Kreisvorsitzender Peter Tomaschko lud öffentlichen CSU Kreisvertreterversammlung nach Kissing ein und durfte einen vollen Saal in der Paartalhalle begrüßen. Bevor er zur Situation im Landkreis und die Aktivitäten der CSU ansprach, durfte er noch eine kleine Ehrung vornehmen. Nach vielen fleißigen Jahren in der Geschäftsstelle in Augsburg, verabschiedete sich die gute Seele des Büros in den Ruhestand. Gleichzeitig wurden...

1 Bild

Finanzminister Fahrenschon im Schloss Höchstädt

Georg Winter
Georg Winter | Dillingen | am 10.08.2009 | 200 mal gelesen

Der Staatsminister der Finanzen Georg Fahrenschon informierte sich vergangenen Freitag im Höchstädter Schloss über den Stand der Bauarbeiten. Mit der Freilegung der Fresken in den beiden Türmen Nord-West und Nord-Ost ist der Innenausbau des Höchstädter Wahrzeichens abgeschlossen. Die Räume stehen nun für die Einrichtung des einzigen Museums zu deutschen Fayencen zur Verfügung. Das Schloss als Veranstaltungsort mit...

4 Bilder

QUELLEKATALOG 2009: Missbrauch von Steuergeldern ...? 15

Wilfried Bauer
Wilfried Bauer | Königsbrunn | am 21.07.2009 | 1294 mal gelesen

Es ist der "Hammer des Monats" und ich nenne es schlichtweg "Missbrach meiner Steuergelder" was da QUELLE mit der Herausgabe ihres neuen Katalogs 2009/10 "fabriziert" hat. 50 Millionen EURO wurden von Bund und Land hinzufinanziert, das "Ergebnis" ist eine "Verhöhnung" aller Steuerzahler. Statt den bisher üblichen Papiereinband verwendet QUELLE neuerdings einen 140 Gramm schwereren und sicher auch teureren kartonierten...

4 Bilder

„Ich hoffe auf einen liebenden Gott“ 1

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Friedberg | am 16.05.2007 | 862 mal gelesen

Im ersten Teil (Link) des Gesprächs mit myheimat-Redaktionsleiter Joachim Meyer plauderte Dr. Theo Waigel amüsant und nonchalant über seine Liebe zur schwäbischen Heimat und seine Schulzeit in Krumbach. Der zweite Teil des Interviews hatte philosophischeren, politischeren Charakter: Der ehemalige Bundesfinanzminister spricht über sein Menschenbild, die Verwandlung des Menschen durch das politische Amt, das Humorverständnis...