Erbrecht

1 Bild

Plötzlich und unerwartet – Tipps für die rechtliche Vorsorge mit Blick auf den Erbfall

Barbara Felten
Barbara Felten | Hannover-Linden-Limmer | am 23.07.2018 | 64 mal gelesen

Hannover: Unternehmerinnen-Zentrum | Die Rechtsanwältinnen Martina Machulla und Alexandra Buch-Heine informieren zu allgemeinen Fragen des Erbrechts, der Vorsorgevollmacht und der Patientenverfügung und geben Tipps zu möglichen Notfallplänen. Für den Fall, dass die Partnerin /der Partner plötzlich verstirbt oder Sie selbst unerwartet aus dem Leben gerissen oder durch gesundheitliche Gründe handlungsunfähig werden und für diesen Fall vorsorgen möchten,...

1 Bild

Erben und Vererben - Streit um das Erbe vermeiden!

Christiane Geiß
Christiane Geiß | Augsburg | am 23.03.2018 | 18 mal gelesen

Augsburg: Albaretto, Marthin-Luther-King-Straße 4, 86156 Augsburg | Öffentliche Veranstaltung - kostenlos! Oft besteht innerhalb der Familie Unklarheit über die Erbfolge nach Gesetz. Auch die verschiedenen Alternativen durch Testamentsgestaltung, Regelungen durch Notarvertrag, steuerliche Folgen und wie der Erblasser seinen Willen letztendlich umsetzen kann sind meist unbekannt. Das gilt auch für die letzten Gesetzesänderungen im Erbrecht. Wussten Sie, dass Kinder, die ihre Eltern...

1 Bild

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung - das ist Neu! Das müssen Sie beachten!

Christiane Geiß
Christiane Geiß | Augsburg | am 19.01.2018 | 52 mal gelesen

Augsburg: Albaretto, Marthin-Luther-King-Straße 4, 86156 Augsburg | Öffentliche Veranstaltung - kostenlos! Donnerstag, 01.02.2018, Beginn: 19:00 Uhr Zum Betreuungsrecht gibt es viele neue Entscheidungen. An Aktualität hat das Thema des Vortrags auch sehr zugenommen. Die Möglichkeit schon heute für den späteren Fall einer schweren Erkrankung selbst über sein Schicksal zu entscheiden zu können, sich jetzt schon einen Bevollmächtigten seines Vertrauens und ggf. künftigen Betreuer...

1 Bild

Vortrag im Fritz-Felsenstein-Haus: Vererben zugunsten behinderter Menschen

Gerlinde Weidt
Gerlinde Weidt | Königsbrunn | am 16.01.2018 | 17 mal gelesen

Königsbrunn: Fritz-Felsenstein-Haus | Das sogenannte Behinderten-Testament gibt Eltern die Möglichkeit, das behinderte Kind wirksam erben zu lassen, um dessen Versorgung auch über den Tod der Eltern hinaus sicher zu stellen. Die Beratungsstelle des Fritz-Felsenstein-Hauses veranstaltet einen Vortragsabend zum Thema „Vererben zugunsten behinderter Menschen“. Jede Familie ist ein Einzelfall. Michael Ott-Eulberg, Fachanwalt für Erbrecht klärt über rechtliche...

1 Bild

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung

Christiane Geiß
Christiane Geiß | Donauwörth | am 02.11.2017 | 30 mal gelesen

Donauwörth: AWO-Kinderhaus | Öffentliche Veranstaltung - kostenlos! Dienstag, 14.11.2017, Beginn: 19:00 Uhr Zum Betreuungsrecht gibt es viele neue Entscheidungen. An Aktualität hat das Thema des Vortrags auch sehr zugenommen. Die Möglichkeit schon heute für den späteren Fall einer schweren Erkrankung selbst über sein Schicksal zu entscheiden zu können, sich jetzt schon einen Bevollmächtigten seines Vertrauens und ggf. künftigen Betreuer heraussuchen...

1 Bild

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung

Christiane Geiß
Christiane Geiß | Augsburg | am 27.10.2017 | 32 mal gelesen

Augsburg: Albaretto, Marthin-Luther-King-Straße 4, 86156 Augsburg | Öffentliche Veranstaltung - kostenlos! Dienstag, 07.11.2017, Beginn: 19:00 Uhr Zum Betreuungsrecht gibt es viele neue Entscheidungen. An Aktualität hat das Thema des Vortrags auch sehr zugenommen. Die Möglichkeit schon heute für den späteren Fall einer schweren Erkrankung selbst über sein Schicksal zu entscheiden zu können, sich jetzt schon einen Bevollmächtigten seines Vertrauens und ggf. künftigen Betreuer heraussuchen...

1 Bild

Elternunterhalt 1

Christiane Geiß
Christiane Geiß | Augsburg | am 29.09.2017 | 17 mal gelesen

Augsburg: Albaretto, Marthin-Luther-King-Straße 4, 86156 Augsburg | Öffentliche Veranstaltung - kostenlos! Dienstag, 10.10.2017, Beginn: 19:00 Uhr Wenn die Eltern die Pflegeheimkosten nicht durch ihre Rente zahlen können, müssen sich die Kinder hieran beteiligen. Das gilt auch dann, wenn zwischen Eltern und Kindern kein Kontakt mehr besteht und die Kinder sogar von den Eltern enterbt wurden. Auf jede Ehe können also, egal wie gut das Verhältnis war, vier Unterhaltshaftungen zukommen,...

1 Bild

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung | Vortrag | Beratung

Christiane Geiß
Christiane Geiß | Augsburg | am 23.02.2017 | 39 mal gelesen

Augsburg: Albaretto, Marthin-Luther-King-Straße 4, 86156 Augsburg | Öffentliche Veranstaltung - kostenlos! Dienstag, 07.03.2017, Beginn: 19:00 Uhr Zum Betreuungsrecht gibt es viele neue Entscheidungen. An Aktualität hat das Thema des Vortrags auch sehr zugenommen. Die Möglichkeit schon heute für den späteren Fall einer schweren Erkrankung selbst über sein Schicksal zu entscheiden zu können, sich jetzt schon einen Bevollmächtigten seines Vertrauens und ggf. künftigen Betreuer heraussuchen...

1 Bild

Richtig vererben - auch in der Patchworkfamilie!

Jürgen Strampp
Jürgen Strampp | Augsburg | am 17.01.2016 | 56 mal gelesen

Augsburg: Zeughaus | Öffentliche Vortragsveranstaltung der Bezirksstelle Augsburg des Interessenverbands Unterhalt und Familienrecht ISUV/VDU e.V.; Eintritt ist frei. Richtig vererben – auch in der Patchworkfamilie! Um Ihnen einen Überblick über das schwierige Gebiet des Erbrechts zu geben, haben die ehrenamtlich tätigen Aktiven des Aktiventeam der Geschäftsstelle Augsburg des Interessenverband Unterhalt und Familienrecht eine kostenfreie...

Johanniter bieten Infoabend zum Thema Erbrecht

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 20.10.2015 | 83 mal gelesen

Wunstorf: Remise | Assessor jur. Urban Dressel referiert zum Thema Erben und Vererben Aufgrund erneut vieler Anfrage bieten die Johanniter einen Informationsabend rund ums Erben und Vererben an. Urban Dressel referiert am Dienstag, 27. Oktober, ab 19 Uhr im OG der Remise, Düendorfer Weg 9, in Wunstorf zum Thema „Erbrecht“. Teilnehmen können alle Interessierten, der Eintritt ist frei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen und...

1 Bild

Erben und Vererben - Streit um das Erbe vermeiden!

Christiane Geiß
Christiane Geiß | Augsburg | am 05.10.2015 | 62 mal gelesen

Augsburg: Albaretto | Öffentliche Veranstaltung - kostenlos! Oft besteht innerhalb der Familie Unklarheit über die Erbfolge nach Gesetz. Auch die verschiedenen Alternativen durch Testamentsgestaltung, Regelungen durch Notarvertrag, steuerliche Folgen und wie der Erblasser seinen Willen letztendlich umsetzen kann sind meist unbekannt. Das gilt auch für die letzten Gesetzesänderungen im Erbrecht. Wussten Sie, dass Kinder, die ihre Eltern...

1 Bild

Erbrecht in der Familie - wie vermeide ich späteren Streit zwischen den Kindern?

Christiane Geiß
Christiane Geiß | Augsburg | am 17.09.2015 | 89 mal gelesen

Augsburg: Bildungs- und Begegnungszentrum im Zeughaus, Zeugpl. 4, 86150 Augsburg | Öffentliche Veranstaltung - kostenlos! Oft besteht innerhalb der Familie Unklarheit über die Erbfolge nach Gesetz. Auch die verschiedenen Alternativen durch Testamentsgestaltung, Regelungen durch Notarvertrag, steuerliche Folgen und wie der Erblasser seinen Willen letztendlich umsetzen kann sind meist unbekannt. Das gilt auch für die letzten Gesetzesänderungen im Erbrecht. Wussten Sie, dass Kinder, die ihre Eltern...

1 Bild

Das Erbrecht mit dem Notar Dr. Thomas Ihrig am CSU Stammtisch in Friedberg 4

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 08.01.2015 | 145 mal gelesen

Friedberg: CSU Stammtisch | Am 2. Februar, um 19.00 Uhr besucht der Friedberger Notar Dr. Thomas Ihrig auch in diesem Jahr den CSU Stammtisch Friedberg, im Hotel Kussmühle, Pappelweg 14. Sein Thema „Das Erbrecht.“ Das rechtzeitige, juristisch korrekte Abfassen eines Testamentes erspart den Erben viel Streit und Kosten. Der Notar hilft hier, Vorstellungen juristisch korrekt und eindeutig umzusetzen, mögliche Fallstricke zu vermeiden und berät umfassend...

1 Bild

Erben und Vererben - wie vermeide ich späteren Streit zwischen den Kindern?

Christiane Geiß
Christiane Geiß | Donauwörth | am 18.11.2014 | 114 mal gelesen

Donauwörth: AWO Kinderhaus, Im Spindeltal, | Öffentliche Veranstaltung - kostenlos! Oft besteht innerhalb der Familie Unklarheit über die Erbfolge nach Gesetz. Auch die verschiedenen Alternativen durch Testamentsgestaltung, Regelungen durch Notarvertrag, steuerliche Folgen und wie der Erblasser seinen Willen letztendlich umsetzen kann sind meist unbekannt. Das gilt auch für die letzten Gesetzesänderungen im Erbrecht. Wussten Sie, dass Kinder, die ihre Eltern...

1 Bild

Erben und Vererben - wie vermeide ich späteren Streit zwischen den Kindern?

Christiane Geiß
Christiane Geiß | Augsburg | am 16.09.2014 | 129 mal gelesen

Augsburg: Albaretto, Marthin-Luther-King-Straße 4, 86156 Augsburg | Öffentliche Veranstaltung - kostenlos! Oft besteht innerhalb der Familie Unklarheit über die Erbfolge nach Gesetz. Auch die verschiedenen Alternativen durch Testamentsgestaltung, Regelungen durch Notarvertrag, steuerliche Folgen und wie der Erblasser seinen Willen letztendlich umsetzen kann sind meist unbekannt. Das gilt auch für die letzten Gesetzesänderungen im Erbrecht. Wussten Sie, dass Kinder, die ihre Eltern...

1 Bild

ISUV-Vortragsveranstaltung: Erbrecht - in der Familie!

Jürgen Strampp
Jürgen Strampp | Augsburg | am 06.04.2014 | 291 mal gelesen

Augsburg: Zeughaus | Augsburg Die Bezirksstelle Augsburg des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV/VDU e.V.) hält am Donnerstag, 24.04.2014 ab 19.00 Uhr im Bildungs- und Begegnungszentrum Zeughaus, Zeugplatz 4, 86150 Augsburg ihre öffentliche Vortragsreihe zu dem Thema: „Erbrecht – in der Familie!“ mit dem Referenten Rechtsanwalt Jürgen Strampp (Fachanwalt für Familienrecht) aus Augsburg, Völkstraße 28, Tel.: 0821/ 79 61 60 71 /...

1 Bild

Pflichtteilsansprüche im Erbfall

Das Gesetz sieht nach dem Tode einer Person die sogenannte gesetzliche Erbfolge vor. Die diesbezüglichen Regelungen finden sich in den §§ 1922 ff BGB. Demnach sind die Abkömmlinge (Kinder , Enkel, usw) gesetzliche Erben der ersten Ordnung . Soweit ein Kind vorverstorben ist, treten die Kinder dieses Vorverstorbenen an seine Stelle. Neben den Abkömmlingen hat aber auch der Ehegatte ein Erbrecht, wobei sich die Höhe der...

1 Bild

Vortrag im Fritz-Felsenstein-Haus: „Vererben zugunsten behinderter Menschen“

Gerlinde Weidt
Gerlinde Weidt | Königsbrunn | am 14.01.2013 | 182 mal gelesen

Königsbrunn: Fritz-Felsenstein-Haus | Das sogenannte Behinderten-Testament gibt Eltern die Möglichkeit, das behinderte Kind wirksam erben zu lassen, um dessen Versorgung auch über den Tod der Eltern hinaus sicher zu stellen. Die Beratungsstelle des Fritz-Felsenstein-Hauses veranstaltet einen Vortragsabend zum Thema „Vererben zugunsten behinderter Menschen“. Michael Ott, Fachanwalt für Erbrecht und Mitinhaber der Erbrechtskanzlei Eulberg & Ott-Eulberg, klärt...

1 Bild

Erbrecht - im Scheidungsfall und bei Patchworkfamilien

Christiane Geiß
Christiane Geiß | Gersthofen | am 18.10.2012 | 307 mal gelesen

Vortragsverantsaltung - kostenlos! Unklarheit über die Erbfolge nach Gesetz, Alternativen durch Testamentsgestaltung, steuerliche Folgen und wie der Erblasser seinen Willen umsetzen kann, besteht schon im Fall der klassischen Familie. Das gilt auch für den Fall der Scheidung. Unüberschaubar wird das Erbrecht und Erbschaftssteuerrecht aber bei Patchworkfamilien. Der Vortrag von Rechtsanwältin Christiane Geiß soll...

1 Bild

"Erbrecht im Scheidungsfall und bei Patchworkfamilien!"

Christian Elsner
Christian Elsner | Augsburg | am 09.10.2012 | 264 mal gelesen

Augsburg: Zeughaus | Bildungs- und Begegnungsstätte Zeughaus Zeugplatz 4 86153 Augsburg Fragen an 0821/4309657 Christian Elsner Veranstalter: Interessenverband Unterhalt- und Familienrecht e.V. Referentin: Christiane Geiß Fachanwältin für Familienrecht, ISUV- Kontaktanwältin

7 Bilder

Rechtsanwalt C. Mauritz referierte beim SoVD über das Erbrecht

Renate Mentner
Renate Mentner | Ronnenberg | am 17.09.2012 | 182 mal gelesen

Im Rahmen seiner sozialpolitischen Vortragsreihe hatte der Sozialverband Ronnenberg sein Mitglied Rechtsanwalt Carsten Mauritz als Referent zum Thema Erbrecht als Gast. Zu diesem Thema konnte die 1. Vorsitzende Renate Mentner 40 Zuhörer begrüßen, darunter auch zahlreiche Nichtmitglieder. Jeder von uns überlegt früher oder später: „Was bleibt, wenn ich gehe?“ Anlass sind oft wichtige Veränderungen im Leben, wie zum Beispiel...

SoVD informiert über das Erbrecht

Renate Mentner
Renate Mentner | Ronnenberg | am 28.08.2012 | 201 mal gelesen

Der Sozialverband Ronnenberg informiert im Rahmen seiner sozialpolitischen Vortragsreihe über das Erbrecht. Dazu konnten wir als Referenten unser Mitglied Rechtsanwalt Carsten Mauritz gewinnen. Nach seinem Referat haben die Teilnehmer die Möglichkeit, an ihn Fragen zu stellen. Der Vortrag findet am Donnerstag, den 13. September 2012 um 18.30 Uhr im Restaurant „Zum Wildschütz“ in Ronnenberg statt.

2 Bilder

Informationen zum Erbrecht gab es bei der SG

Jessika Zimmermann
Jessika Zimmermann | Seelze | am 25.09.2011 | 210 mal gelesen

Was machen Sie, wenn Sie ein Testament ihres Verstorbenen in der Schublade finden und was versteckt sich hinter dem Begriff Pflichtanteil? Was ist zu beachten, wenn ich etwas vererben möchte? Diese und viele weitere Fragen, beantwortete am Donnerstag Abend Frau Rechtsanwältin Katzsch den Senioren der Sportgemeinschaft Letter 05.Über 30 Wissbegierige hatten sich im Vorfeld angemeldet zur Informationsveranstaltung zum Thema...

1 Bild

Infoveranstaltung zum Thema Erbrecht

Jessika Zimmermann
Jessika Zimmermann | Seelze | am 09.09.2011 | 175 mal gelesen

Seelze: Clubraum der SG Letter 05 | Am Donnerstag, den 22. September findet im Clubraum der Sportgemeinschaft Letter 05 eine Infoveranstaltung für Senioren des Vereins statt. Frau Rechtsanwältin Katzsch wird zum Thema Erbrecht referieren und natürlich Fragen aller Art dazu gern beantworten. Fragen zum Thema können die Senioren auch gern im Vorfeld schriftlich anonym formulieren und einfach in den Vereinsbriefkasten am Sportgelände einwerfen. Frau Katzsch wird...

1 Bild

"Erbrechtliche Probleme - bei Trennung und Scheidung!"

Christian Elsner
Christian Elsner | Landsberg am Lech | am 02.11.2010 | 330 mal gelesen

Landsberg am Lech: Mehrgenerationenhaus | Wenn es in der Ehe kriselt ist es sinnvoll das Erbe zu Regeln, ebenso bei einer langen Trennungsphase der Eheleute. Dafür gibt es eine Reihe von Gestaltungsmöglichkeiten, im Sinne des Erblassers zu organisieren. Wie diese Gestaltungsmöglichkeiten konkret aussehen, können Interessierte und Betroffene bei einem Vortrag der Landsberger Rechtsanwältin Petra Boden am 09. November 2010 im AWO Zentrum, Mehrgenerationenhaus in der...