Eisparty

1 Bild

Eisparty

Your Beoland
Your Beoland | Bösel | am 04.02.2013 | 94 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Traktor au dem Eis

Wilhelm Boedeker
Wilhelm Boedeker | Wunstorf | am 21.02.2012 | 240 mal gelesen

Es gibt viele Möglichkeiten sich auf dem Eis zu bewegen - außer Schlittschuhlaufen: mit dem Traktor mit Schlitten, Luftkissen usw.... Hier eine paar Beispiele wie schön es auf dem zugefrorenen See war.

1 Bild

Eisparty - noch hält´s - 2

Detlev Zemmin
Detlev Zemmin | Peine | am 14.02.2012 | 130 mal gelesen

Schnappschuss

20 Bilder

Eisvergnügen am Maschsee

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Calenberger Neustadt | am 14.02.2012 | 393 mal gelesen

Hannover: Maschsee | Große Freude in Hannover. Nachdem wir es vor noch nicht allzu langer Zeit nicht für möglich gehalten hätten, dass es noch Winter werden könnte, hat die Kälte Europa nun seit zweieinhalb Wochen fest im Griff. Haben in den vergangenen zwei, drei Monaten viele Menschen über das graue, regnerische und für die Jahreszeit viel zu warme Depressionswetter, fast ohne jeden Sonnenstrahl, geklagt, so stöhnen jetzt viele Menschen über...

6 Bilder

Aligse geht aufs Eis

sandra köhler
sandra köhler | Lehrte | am 13.02.2012 | 298 mal gelesen

Lehrte: Dorfteich | Aligse. Wenn es so friert, dass die Kälte klirrt, der Atem in der Luft dampft und das Eis endlich trägt, ist der Dorfteich in Aligse fest in der Hand der Kinder und Jugendlichen. Da spielen die Größeren mit Freuden und Freunden Eishockey, während die Kleineren ihre Schlitten und Porutscher zweckentfremden und sich mutig die spiegelglatte Eisbahn vom Ufer mitten auf den Teich hinabgleiten lassen. Dass dies in den...

17 Bilder

Der Maschsee ist schwarz. 1

Georg Pauldrach
Georg Pauldrach | Garbsen | am 13.02.2012 | 230 mal gelesen

Beim kalten, lang anhaltenden Winterwetter fröstelte man. Der kalte Wind machte die gefühlte Kälte doppelt so kalt. Und selbst das Wasser konnte diesem Frost nicht widerstehen. Es bildete zunächst eine Eishaut, die immer dicker wurde und schließlich war die gesamte Oberfläche zugefroren. Das ist die gefährlichste Zeit für alle, die sich zu früh aufs Eis wagen. Aber es ist auch die Zeit der Erwartung. Hoffentlich bleibt es so...

49 Bilder

Steinhuder Meer zugefroren - Den Wilhelmstein zu Fuß erobert 10

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Hagenburg | am 13.02.2012 | 2846 mal gelesen

Hagenburg: Insel Wilhelmstein | Der größte See Nordwestdeutschlands ist das Steinhuder Meer, ein Überbleibsel der Weichseleiszeit vor 14Tausend Jahren. Ich bin schon öfter auf ihm gesegelt, und die Tour rund um den Wilhelmstein ist ein Muss. Ist dieser zugefroren kann man das Ganze auch zu Fuß erleben. Das letzte Mal habe ich das als Kind mit meinem großen Bruder getan. Also bin ich am Sonntag mit dem Auto hingefahren um meine damaligen Eindrücke...

16 Bilder

Otzer Eisparty eine tolle Idee, die gut angenommen wurde 1

Friedhelm Döbel
Friedhelm Döbel | Burgdorf | am 13.02.2012 | 443 mal gelesen

Burgdorf: Otzer Sportplatz | Das gab es in Otze noch nie: Schlittschuhlaufen auf dem Sportplatz! Auch an dem 2. Wochenende der Kälteperiode konnten in Otze die Schlittschuhe untergeschnallt werden. Das Eis war sogar in besserem Zustand als an dem 1. Wochenende, denn die Freiwillige Feuerwehr Otze hatte noch mehrmals Wasser auf die vorhandene ca. 600 qm große Fläche gesprüht. Durch die vielen ehrenamtlichen Helfer war für Speisen und Getränke gesorgt....

4 Bilder

Johanniter SEG sichert das Eisfest in Steinhude - Eisiger Einsatz für ehrenamtliche Helfer

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 13.02.2012 | 574 mal gelesen

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Johanniter Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) des Ortsverbandes Wunstorf-Steinhuder Meer waren am vergangenen Wochenende während des Eisfestes im Einsatz. 42 Helferinnen und Helfer, sowie ein Notarzt, mit vier Rettungswagen, ein Krankenwagen, einem Einsatzleitwagen und einer Sanitätsstation sorgten für die Versorgung von vielen sonnen- und eishungrigen am Steinhuder Meer. An beiden...

19 Bilder

Eisfest Steinhuder Meer 2012 5

Thorsten Wrona
Thorsten Wrona | Neustadt am Rübenberge | am 13.02.2012 | 680 mal gelesen

Ein paar Bilder von der Eisparty 2012 in Steinhude.

3 Bilder

Hier gehen nicht nur die Esel auf´s Eis. ! 4

Marietta Heß
Marietta Heß | Wunstorf | am 12.02.2012 | 403 mal gelesen

Wunstorf: Steinhuder Meer | Das durften wir uns nicht entgehen lassen,das Eis auf dem Steinhuder Meer war dick genug und frei gegeben.Auch sonst wurde hier viel auf die Beine gestellt,schnell habe ich meine,inzwischen schon total eingestaubten Schlittschuhe heraus gesucht,jawohl,gesucht und gründlich geputzt; denn wann habe ich die das letzte mal benutzt.In Steinhude angekommen, war es schwer einen Parkplatz zu finden,schließlich hatten wir doch...

58 Bilder

Langenhagen on ICE 2012 am Silbersee 2

Rainer Walter
Rainer Walter | Langenhagen | am 12.02.2012 | 680 mal gelesen

Langenhagen: DLRG Heim am Silbersee | Zum zweiten Mal nach 2009 haben DLRG und Musikcorps Langenforth (MCL) am vergangenen Wochende eine Eisparty auf dem Silbersee organisiert und durchgeführt. Trotz einiger Irritationen im Vorfeld über Art und Umfang dieser Veranstaltung, die insbesondere durch externe Veranstalter verursacht waren, ist es dem ehrenamtlichen Team gelungen, eine tolle Veranstaltung innerhalb kürzester Zeit auf die Beine zu stellen. Der See war...

15 Bilder

Winterfreuden an der Grafft in Hannover

Wolfgang Schenk
Wolfgang Schenk | Langenhagen | am 12.02.2012 | 250 mal gelesen

Eisvergnügen auf der Grafft in Hannover Herrenhausen.

10 Bilder

Kaum zu fassen, diese Massen, auf den Lehrter See-Terassen. 10

Jürgen Bruns
Jürgen Bruns | Lehrte | am 12.02.2012 | 596 mal gelesen

Lehrte: Hohnhorstsee Lehrte | Kaum zu fassen, diese Massen, Auf den Lehrter See-Terrassen. Vom kleinem Badestrand ging es auf das Eis. (Bild: privat) Am Sonntag war mal wieder etwas los, auf dem Lehrter Hohnhorstsee. Bis zum Friedhof und auch rund um den Hohnhorstsee standen die Autos. Tausende tummelten sich mit Schlittschuhen und Schlitten auf dem dicken Eis. Ein kleiner Trecker zog viele Schlitten langsam rund um den See. an den Seeterrassen...

2 Bilder

Auf dem Müllinger Teich

Thomas Nolle
Thomas Nolle | Sehnde | am 12.02.2012 | 308 mal gelesen

Sehnde: Müllinger Teich | Ist der Teich in Müllingen erst einmal zugefroren, wird er schnell zum Mittelpunkt des Dorfes. Hier trifft sich Jung und Jung geblieben zum Klönen, rutschen, Schlittschuh laufen oder einfach nur zum Zuschauen. Nicht selten wird über ungewollte "Pirouetten" auf dem Eis, herzlich gelacht. Bei mitgebrachtem Glühwein und Kakao ist die Kälte schnell vergessen.

1 Bild

Betreten auf eigene Gefahr!

Reinhold Dai
Reinhold Dai | Hagenburg | am 12.02.2012 | 318 mal gelesen

Wunstorf: Steinhuder Meer | Schnappschuss

1 Bild

Allein auf dem großen Eis 3

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Neustadt am Rübenberge | am 12.02.2012 | 240 mal gelesen

Neustadt am Rübenberge: Uferpromenade | Schnappschuss

30 Bilder

Alster-Wintervergnügen 2012 15

Kirsten Mauss
Kirsten Mauss | Hamburg | am 11.02.2012 | 844 mal gelesen

Trotz des trüben Wetters heute zog es mich und mehrere hunderttausende Menschen zum Herzen der Stadt - auf die Außenalster mit einer bis zu 22 cm dicken Eisschicht. Es ist ein Alstervergnügen besonderer Art, das einem Volksfest gleichkommt - ob zu Fuß, auf Schlittschuhen, mit Schlitten, Kinderwagen, Rollstuhl, Rollator, Fahrrad - beim Glitschen, Eishockeyspielen, Curling mit wassergefüllten Plastikflaschen - völlig egal wie -...

49 Bilder

Maschsee Eis für Alle - Cool 10

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Hannover-Calenberger Neustadt | am 11.02.2012 | 1110 mal gelesen

Hannover: Maschsee | Was für ein Winter. Endlich hat es gefroren und der Maschsee wurde freigegeben. Um die Hunderttausend oder noch mehr nutzten diese Gelegenheit aus. Die Schlittschuhe, Schlitten oder Rodelbretter wurden aus dem Keller geholt. Das Rote Kreuz war vor Ort. Selbst im Fernsehen wurde live berichtet. Also ich auch nichts wie hin. Parkieren musste ich allerdings bei den Badeteichen in Döhren. Viele Leute hatten ihre...

10 Bilder

Eisvergnügen auf dem Langenhagener Silbersee 10

Shima Mahi
Shima Mahi | Langenhagen | am 11.02.2012 | 796 mal gelesen

Langenhagen: DLRG Heim am Silbersee | An diesem Wochenende ist der zugefrorene Silbersee zum Betreten freigegeben worden. Am Sonnabend war in der Mittagszeit schon einiges los. Für Musik, Essen, Trinken und Spaß ist an beiden Tagen rund um die DLRG-Station gesorgt. Wer zwischendurch Ruhe in der Natur sucht, findet sie garantiert in der Nähe des Silbersees. Ein kleiner Teich bietet einen reizvollen winterlichen Blickfang. Ausführliche Informationen zum Fest...

1 Bild

Eisparty auf dem Silbersee

Pierre Graser
Pierre Graser | Langenhagen | am 11.02.2012 | 361 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Heisede-Badesee 4

Hartmut Stümpfel
Hartmut Stümpfel | Sarstedt | am 11.02.2012 | 325 mal gelesen

Sarstedt: Badesee Heisede | Der Bürgermeister hat es verboten, der Ortsbürgermeister hat es verboten. Und was passiert in Heisede? Der Ortsbürgermeister und Ratsmitglieder werfen mit Bratwürsten nach Schlittschuhläufern auf dem zugefrorenen Badesee. Sogar Glühwein wird verteilt. Ja wo leben wir denn?

5 Bilder

Verzauberter Maschsee

Silke Heine-Kaste
Silke Heine-Kaste | Laatzen | am 10.02.2012 | 250 mal gelesen

Ganz Hannover bevölkert zur Zeit den Maschsee, vom Baby im Kinderwagen bis zur Oma auf Krücken, von Einrad- und Mountainbikefahrern bis zu Einradfahrern, Hunden und natürlich Schlitten, Kindern und vielen, vielen Schlittschuhfahrern. Die Stimmung ist gut und sehr entspannt, die Sonne verzaubert den Maschsee. Für Kaffee, Kakao, Bratwurst und Glühwein ist auch gesorgt. Also packt die Schlittschuhe ein und nichts wie auf zum...

5 Bilder

Erster Höhepunkt von Hannovers Eisparty: Öffentliches Training der Scorpions auf dem Maschsee-Eis

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Calenberger Neustadt | am 10.02.2012 | 283 mal gelesen

Hannover: Maschsee Nordufer | „Back to the roots“ - zurück zu den Wurzeln des Eishockey. Die Hannover Scorpions trainierten für alle Fans und Freunde des DEL Klubs am Freitag- Nachmittag (10. Februar) auf dem Maschsee-Eis am Nordufer. Schnell hatte sich rund um das Spielfeld eine dichte Menschentraube gebildet. Sie verfolgten, wie die Spieler die Hartgummischeibe - Puck genannt - in das jeweils gegnerische Tor trieben.