dit un dat

15 Bilder

Kirchen auf Eiderstedt

Katja W.
Katja W. | Sankt Peter-Ording | am 23.10.2021 | 802 mal gelesen

Sankt Peter-Ording: St. Nikolai | Die Halbinsel Eiderstedt im Kreis Nordfriesland ist ein beliebtes Urlaubsparadies. Weite Landschaft, der unendlich scheinende Sandstrand mit seinen Pfahlbauten in Sankt Peter-Ording, ganz viel Natur und der Leuchtturm Westerheversand ziehen jedes Jahr viele Urlauberinnen und Urlauber an die Nordsee, die sich hier die steife Brise um die Nase wehen lassen. Doch neben Wind, Wasser, Strand, Möwen und Co. hat Eiderstedt noch viel...

Bildergalerie zum Thema dit un dat
34
25
23
22
1 Bild

Westerheversand 5

Katja W.
Katja W. | Westerhever | am 19.07.2020 | 540 mal gelesen

Westerhever: Leuchtturm Westerheversand | Schnappschuss

2 Bilder

Mühle Fortuna auf Eiderstedt 6

Katja W.
Katja W. | Grothusenkoog | am 01.06.2020 | 591 mal gelesen

Grothusenkoog: Eiderstedt | Pfingstmontag ist Mühlentag, an dem traditionell die Pforten von der Wassermühle bis zur Windmühle für Besucher geöffnet werden. Ein buntes Rahmenprogramm, interessante Führungen und ein kulinarisches Angebot machen den Mühlentag normalerweise zu einem schönen Fest für die ganze Familie. Doch was ist in diesem Jahr schon normal? Wegen Corona wurde der Mühlentag abgesagt - eine vernünftige Entscheidung. Vergessen wollen wir...

1 Bild

Pfahlbauten in St. Peter-Ording 1

Katja W.
Katja W. | Sankt Peter-Ording | am 27.11.2019 | 567 mal gelesen

Sankt Peter-Ording: Strand | Schnappschuss

1 Bild

Nordermühle "Fortuna" in Meldorf 5

Katja W.
Katja W. | Meldorf | am 08.10.2019 | 619 mal gelesen

Meldorf: Mühle Fortuna | Schnappschuss

1 Bild

Blaue Stunde 2

Katja W.
Katja W. | Sankt Peter-Ording | am 03.10.2019 | 621 mal gelesen

Sankt Peter-Ording: Seebrücke | Schnappschuss

1 Bild

Der Herbst ist da - die Hosen fliegen tief 7

Katja W.
Katja W. | Husum | am 29.09.2019 | 562 mal gelesen

Husum: Strand | Schnappschuss

16 Bilder

Von fliegenden Diamanten und Wasserbüffeln im Katinger Watt 4

Katja W.
Katja W. | Tönning | am 17.09.2019 | 813 mal gelesen

Tönning: Katinger Watt | Wo heute Wald, Wasser- und Wiesenflächen Lebensraum für zum Teil seltene Pflanzen und Tiere sind, konnte man bis zum Bau des Eidersperrwerks noch Wattwanderungen machen. Durch Landgewinnung wurde das Gebiet zwischen Vollerwiek und Eidermündung damals trockengelegt - Sperrwerk und Deich schützen es vor Überschwemmungen. Das von Menschenhand angelegte Land ist heute Brut- und Rastgebiet für verschiedene Vogelarten. An seine...

3 Bilder

Küstensteine erobern Deutschland - wenn ein Stein auf Reisen geht... 9

Katja W.
Katja W. | Sankt Peter-Ording | am 12.06.2019 | 3009 mal gelesen

Sankt Peter-Ording: Seebrücke | ...zaubert er seinen Findern ein Lächeln ins Gesicht. In den USA sind sie als "painted rocks" bekannt - in Deutschland gibt es die bemalten #Küstensteine. Die erobern von Schleswig-Holstein aus das ganze Land, denn die Steine dürfen am Fundort eingesammelt und an anderer Stelle neu ausgesetzt werden.  Meinen ersten Stein habe ich Anfang Juni auf der Seebrücke in Sankt Peter-Ording gefunden. Dort hat er hoffentlich noch...

1 Bild

Fehmarnsundbrücke 2

Katja W.
Katja W. | Fehmarn | am 05.11.2017 | 501 mal gelesen

Fehmarn: Fehmarnsundbrücke | Schnappschuss

1 Bild

Fahrt in die Wolken 24

Katja W.
Katja W. | Fehmarn | am 31.10.2017 | 598 mal gelesen

Fehmarn: Fehmarnsundbrücke | Schnappschuss

27 Bilder

Dit un dat aus Heiligenhafen 13

Katja W.
Katja W. | Heiligenhafen | am 26.10.2017 | 803 mal gelesen

Heiligenhafen: Heiligenhafen | Wenn im Herbst der Wind braust und die Wellen rauschen, wenn die Nasenspitze nach einem Strandspaziergang vor Kälte gerötet ist und wenn dann der heiße Kakao oder Tee besonders gut schmeckt, dann sind wir zum Urlaub an der Küste. Dieses Mal zog es uns wieder nach Heiligenhafen an die Ostsee. Die Kleinstadt, die nur einen Katzensprung von der Sonneninsel Fehmarn entfernt an der Schleswig-Holsteinischen Ostseeküste liegt, hatte...

1 Bild

Wenn die Ostsee an die Haustür klopft... 9

Katja W.
Katja W. | Heiligenhafen | am 09.10.2017 | 523 mal gelesen

Heiligenhafen: Graswarder | Schnappschuss

18 Bilder

Sommer, Sonne, Strand und Meer in Heiligenhafen 7

Katja W.
Katja W. | Heiligenhafen | am 12.08.2017 | 597 mal gelesen

Heiligenhafen: Steinwarder | Sommerurlaub an der Ostsee - und mit Heiligenhafen haben wir das perfekte Ziel, um Sonne, Strand und Meer zu genießen. Die Kleinstadt die unterhalb der Sonneninsel Fehmarn liegt, hat nicht nur einen tollen Sandstrand, der zu langen Spaziergängen einlädt, sondern auch eine 435m lange und im wahrsten Sinne des Wortes zackige Erlebnis-Seebrücke. Im Zick-Zack führt die Brücke teilweise auf zwei Ebenen auf die Ostsee hinaus....

1 Bild

Abends am Hafen 11

Katja W.
Katja W. | Heiligenhafen | am 18.07.2017 | 590 mal gelesen

Heiligenhafen: Yachthafen | Schnappschuss

18 Bilder

Vom Armenhaus Eiderstedts zum Touristenmagneten - Kreuz und quer durch St. Peter-Ording 13

Katja W.
Katja W. | Sankt Peter-Ording | am 27.10.2016 | 1203 mal gelesen

Sankt Peter-Ording: Sankt Peter Ording | Wer heute durch die vier Ortsteile St. Peter-Ordings bummelt, kann sich nur schwer vorstellen, dass der schmucke Urlaubsort einst als das Armenhaus Eiderstedts galt. Sandflug machte die Äcker unfruchtbar, und Sand ließ die möglichen Häfen verlanden. Einen Yachthafen gibt es in St. Peter-Ording dennoch - doch Wasser sucht man hier vergeblich. Denn bei dem Hafen handelt es sich um einen Trockenliegeplatz für Strandsegler und...

8 Bilder

Maleens Knoll - "Bergsteigen" in St. Peter-Ording 3

Katja W.
Katja W. | Sankt Peter-Ording | am 13.08.2016 | 1720 mal gelesen

Sankt Peter-Ording: Maleens Knoll | Von wegen alles plattes Land auf Eiderstedt - wer in St. Peter-Ording hoch hinaus möchte, kann das ganz ohne Bergsteigerausrüstung auf einem kleinen Spaziergang zur Magdalenenspitze tun. Die Düne ist mit 16m über NHN die höchste natürliche Erhebung im Ort und wird im Volksmund "Maleens Knoll" genannt. Sie erinnert an eine traurige Liebesgeschichte aus alten Zeiten: Maleen war ein Mädchen aus St. Peter, das mit einem...

1 Bild

Als in St. Peter-Ording die Fernsehkameras liefen... 4

Katja W.
Katja W. | Sankt Peter-Ording | am 06.08.2016 | 8740 mal gelesen

Sankt Peter-Ording: Ordinger Strand | "Gegen den Wind" und "Die Strandclique" waren deutsche Vorabendserien aus den 1990er Jahren, die in St. Peter-Ording produziert wurden und nicht nur Teenager vor den Fernsehern fesselten. Wer heute Urlaub am äußersten Zipfel Eiderstedts macht, findet immer noch Spuren von Nik (Ralf Bauer), Sven (Hardy Krüger Junior) und den Freunden der Strandclique. Die "Alte Schule" in der Dorfstraße war Drehort für die Pension "Godewind"...

14 Bilder

Husum - Graue Stadt am Meer? Von wegen! 15

Katja W.
Katja W. | Husum | am 04.08.2016 | 694 mal gelesen

Husum: Innenstadt | Husum (friesisch Hüsem) ist durch Theodor Storms Gedicht "Die Stadt" als die "Graue Stadt am Meer" bekannt. Bei unserem letzten Besuch des schmucken Hafenstädtchens zeigte sie sich zum Glück überwiegend sonnig und gar nicht grau in grau. Und so machten wir gerne einen kleinen Spaziergang durch Husum, bummelten am Hafen entlang, stöberten in den kleinen Geschäften und schnupperten Geschichte im Ludwig-Nissen-Haus. Viel Spaß...

20 Bilder

Mast- und Schotbruch - Zu Besuch auf der Passat in Travemünde 12

Katja W.
Katja W. | Lübeck | am 12.10.2015 | 715 mal gelesen

Lübeck: Museumsschiff Passat | Im September 1911 lief die Viermastbark Passat vom Stapel, kreuzte anschließend als Handelschiff die Weltmeere, trotzte dabei Wind und Wellen und lässt nun als Museumsschiff auch Landratten etwas Seeluft schnuppern. Zwar nur im Hafen, aber mit etwas Phantasie lässt sich auch hier der Seemannsalltag erleben. Das Wahrzeichen Travemündes liegt seit 1960 hier im Hafen vor Anker und begrüßt die einlaufenden Schiffe. Mit der...

23 Bilder

Travemünde - Lübecks schönste Tochter 14

Katja W.
Katja W. | Lübeck | am 23.09.2015 | 555 mal gelesen

Lübeck: Travemünde | Das ehemalige Fischerdorf Travemünde kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Nach Zerstörung der Burganlage auf dem Stülper Huk wurde Ende des 12. Jahrhunderts ein Wehrturm an der Mündung der Trave erbaut, in dessen Schutz sich Fischer und Handwerker ansiedelten. An die Burganlage und das alte Travemünde auf der kleinen Halbinsel am Dummersdorfer Ufer erinnert heute noch ein Gedenkstein. Durch die strategisch...