Denkmale

3 Bilder

Welche berühmte Frau ist das und wo steht das Denkmal? 27

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Potsdam | am 07.06.2019 | 229 mal gelesen

Welche berühmte Frau ist hier dargestellt? Damit es nicht zu leicht ist, zeige ich zunächst nur einen Ausschnitt. Bitte schreibt bis - mein Vorschlag: morgen Samstag 12 Uhr entweder eine PN oder die Lösung mit Anfangsbuchstaben im Kommentar! Danke und viel Spaß! :-)

Bildergalerie zum Thema Denkmale
11
11
11
11
7 Bilder

Welche berühmten Männer sind das und wo stehen die Denkmäler? 13

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Potsdam | am 18.01.2019 | 216 mal gelesen

Welche berühmten Männer sind das und wo stehen die Denkmäler? Drei Dichter und ein Friedensnobelpreisträger sind leicht zu erkennen; die vier Wissenschaftler erscheinen mir schwerer lösbar...:-) Bitte schreibt bis - mein Vorschlag:16 Uhr entweder eine PN oder die Lösung mit Anfangsbuchstaben im Kommentar! Danke und viel Spaß! :-)

21 Bilder

"DenkMal" in Kleinmachnow 6

R. S.
R. S. | Kleinmachnow | am 30.09.2017 | 94 mal gelesen

Kleinmachnow: Berlin | -steht für mich für REISEFREIHEIT. Leider kamen Freiheiten, wie die Reisefreiheit, für zu viele Menschen auch nach 49 in Ostdeutschland viel zu spät.  Nach 27 Jahren Wiedervereinigung zeigt: Auch in Kleinmachnow lässt es sich mittlerweile leichter leben. Was für ein sehr schönes Städtchen im Grünen, vor den Toren Berlins, mit eigenem Rathaus und kinder- als auch rentnerfreundlich (barrierefrei) neuem...

Tag des Denkmals: Gemeinsam Denkmale erhalten

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Diedorf | am 12.08.2016 | 4 mal gelesen

Diedorf: Umweltzentrum Schmuttertal Kreppen | Archäologie in der Mühle

4 Bilder

Denkmal am Wegesrand erinnert an eine grausige Tat: Hier mordete ein Einbrecher 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 06.09.2015 | 479 mal gelesen

Wennigsen (Deister): Deister | Wer den Kammweg des Deisters entlang wandert, stößt ab und zu entlang des Weges auf steinerne Denkmale, die von früheren Zeiten berichten. Manchmal markieren sie den Verlauf einstiger Grenzen, manchmal erinnern sie an verstorbene Menschen oder erzählen gar grausige Geschichten. Ein wichtiger Orientierungspunkt für Wanderer ist die sogenannte „Kreuzbuche“ an der Grenze zur Gemarkung Lauenau. Unter einem großen...

1 Bild

Über 7.700 Denkmale öffnen am Denkmaltag: Am 13. September ist Tag des offenen Denkmals

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Gersthofen | am 27.08.2015 | 91 mal gelesen

Mehr als 7.700 historische Baudenkmale, Stätten und Parks können neugierige Besucher deutschlandweit am Tag des offenen Denkmals am 13. September erleben. Das teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz aus Bonn als bundesweite Koordinatorin der Aktion mit. In diesem Jahr steht der Denkmaltag unter dem Motto "Handwerk, Technik, Industrie". So können die Kultur- und Geschichtsbegeisterten vielerorts alte Turbinentechnik oder...

Vhs Uni: Unesco-Welterbe-Denkmale in Deutschland

Abel Aron
Abel Aron | Günzburg | am 14.11.2013 | 66 mal gelesen

Günzburg: Haus der Bildung | Vhs Günzburg

5 Bilder

"Versöhnung über den Gräbern"

Heinz Barisch
Heinz Barisch | Bobingen | am 09.10.2013 | 212 mal gelesen

Die Überschrift habe ich von Elfie Haupt übenommen. Friedhof in meiner Geburtsstadt Zülz in Oberschlesien, Okt. 2013. Beim Besuch der Gräber meiner Bekannten, entdeckte ich einige, die so ganz anders aussahen, wie die Üblichen. Bei diesen Grabsteinen war außer dem Namen, alles was deutsch geschrieben war, herausgemeißelt. 1945, bei der Übernahme Schlesiens durch die Polen, wollte man wohl das seit dem 12. Jahrhundert...

20 Bilder

Ein Denkmal mit vielen Ansichten in Mannheim ! 4

Gundu la
Gundu la | Mannheim | am 10.09.2013 | 136 mal gelesen

Mannheim: Denkmal | Bin sehr erstaunt, immer wieder, wenn ich daran vorbei komme, und wollte Euch das auch einmal zukommen lassen hier! Was sagt Ihr dazu??? Ich bin drum herum gelaufen und habe diese Aufnahmen davon gemacht! Es steht in der Mitte der Planken, inmittten der Innenstadt von Mannheim. Sinn und oder Zweck sind mir leider noch nicht bekannt! Werde mal nachfragen müssen! Auch kein Hinweisschild ist daran zu finden!

4 Bilder

Denkmalpreis 2010 des Bezirks Schwaben würdigt vorbildliche Sanierung schwäbischer Baujuwele

Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben | Augsburg | am 09.05.2011 | 490 mal gelesen

Augsburg: Rokokosaal der Regierung von Schwaben | Der Denkmalpreis des Bezirks Schwaben würdigt seit 2002 jährlich die denkmalpflegerisch vorbildliche, innovative und kreative Sanierung von Baujuwelen in Schwaben. Der mit 10 000 Euro dotierte Denkmalpreis 2010, zwei Sonder- und ein Anerkennungspreis werden am Mittwoch, 18. Mai, um 17 Uhr im Rokokosaal der Regierung von Schwaben in Augsburg verliehen. „Die Denkmale wurden von ihren Bauherren unter oft jahrelanger...

3 Bilder

Ostern und schöne Aussicht, von wo? 3

Wolfgang H.
Wolfgang H. | Gladenbach | am 05.04.2010 | 184 mal gelesen

Noch zwei Bilder dazu, vielleicht hilft das ja um weiterzukommen, wo dieser schöne Osterausflug stattgefunden hat? Na ja, Biedenkopf ist vielleicht nicht so Interessant, aber das Schloss schon! Der komplette Beitrag darüber: http://www.myheimat.de/biedenkopf/freizeit/schlossbesuch-mit-dem-erleben-des-hinterlandmuseums-und-der-ausstellung-um-den-hut-d448770.html

Alte Häuser verschwinden trotz Denkmalschutz

Lothar Rolf Luhm
Lothar Rolf Luhm | Lehrte | am 09.03.2010 | 758 mal gelesen

Es war einmal Frische Frösche für Franzosen gegen Keks getauscht Das Meisterhaus an der Ecke Bruchstraße)Germaniastraße : Vor über hundert Jahren erbaut Es steht mit Recht unter Denkmalschutz, das dreigeschossige Wohnhaus an der Ecke Bruchstraße/Germaniastraße No 11, das der aus der Grenzmark Posen/Westpreußen stammende Fabrikant Hermann Manske für seine Meister erbauen ließ, die in seiner Portland-Cementfabrik in...

5 Bilder

Bartenhäuser Geschichte in Stein gemeißelt 3

Peter Gnau
Peter Gnau | Kirchhain | am 24.02.2010 | 489 mal gelesen

Ein Gedenkstein an der Gemarkungsgrenze Stausebach-Himmelsberg, der vor einigen Jahren von dem rührigen Verschönerungsverein Himmelsberg aufgestellt wurde, erinnert an einen geschichtsträchtigen Ort. In eindrucksvollen Steinmetzarbeiten zeigt er uns, dass bis vor 30 Jahren in der Nähe die Bartenhäuser Mühle stand, die nach Verkauf an die Mittelhessischen Wasserwerke leider abgerissen wurde. Aus der Flurbezeichnung...

2 Bilder

Gedenktafel des 1. Weltkrieges im "Münchner Haupt" 5

Willi Hembacher
Willi Hembacher | Gersthofen | am 05.12.2008 | 536 mal gelesen

Anläßlich einer Tagung, entdeckte ich in der alten traditionellen Schützengaststätte "Münchner Haupt" diese Gedenktafel für vier gefallene Helden des 1. Weltkrieges im Aufgang zum Saal.

1 Bild

Marburg - Weidenhäuser Brücke (Brückenmännchen) 6

Siegfried Kuhl (sk1941)
Siegfried Kuhl (sk1941) | Marburg | am 28.07.2008 | 376 mal gelesen

Schnappschuss