Bodendenkmal

1 Bild

Schnappschüsse aus Niedersachsen: Der Jedutenhügel in Grebswarden

Jens Schade
Jens Schade | Nordenham | am 18.04.2017 | 19 mal gelesen

Nordenham: Grebswarden | Schnappschuss

3 Bilder

Bruchhauser Steine zwischen Bruchhausen und Olsberg 2

Margit A.
Margit A. | Korbach | am 31.05.2016 | 99 mal gelesen

Die "Bruchhauser Steine" liegen zwischen Bruchhausen und Olsberg im Hochsauerlandkreis in Nordrhein-Westfalen. Die als "Bodendenkmal" ausgewiesene Felsformation mit 4 Hauptfelsen liegt auf dem 728m ü. NHN "Istenberg" im "Rothaargebirge". Die 4 Hauptfelsen heißen: "Bornstein" (ist mit ca. 92m Höhe der Höchste von ihnen) und liegt auf einer Höhe von 700m. Der "Feldstein" mit dem Gipfelkreuz (9m hoch) ist ca. 45m hoch und...

1 Bild

„Ein brutaler Schlag gegen die wissenschaftliche Forschung“

Stadt Günzburg
Stadt Günzburg | Günzburg | am 05.02.2015 | 308 mal gelesen

Denkmalschutz: Raubgräber und Sondengeher zerstören kulturelles Erbe Günzburg. Deutschlands Böden sind reich an archäologischen Schätzen. Alte Münzen und Krüge, Säbel und Schwerter als Überreste von Schlachten und Grabbeigaben sind bis heute zu tausendfach im Boden verborgen. Einmal fachmännisch an die Oberfläche befördert, können sie viel über unsere Vorfahren und deren Lebensweise verraten. Doch neben Grabungstechnikern...

27 Bilder

Bronzezeitliche Kulturspuren in Kleinaitingen/Oberottmarshausen: 3

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Oberottmarshausen | am 06.12.2014 | 464 mal gelesen

Oberottmarshausen: Lauter | Zu einem besonderen Vortragsevent lud der Bürgermeister der Gemeinde Kleinaitingen - Rupert Fiehl - am Mittwoch, den 12. November in die „Lechfeldstub’n“. Hintergrund waren die Ausgrabungen in Kleinaitingen und Oberottmarshausen seit 2004 vom Grabungsteam des Referenten Herrn Linke, sowie seiner Stellvertreterin Frau Matysik auf dem Gelände der Kiesgruben LAUTER und WEIGL. Die Entdeckungen, die in diesen Jahren gemacht...

1 Bild

Römerstraße im Landkreis FFB mit Zustimmung zugebaut 1

Michael Gumtau
Michael Gumtau | Schöngeising | am 18.01.2013 | 370 mal gelesen

Schöngeising: Römerstraße | Mit Überraschung entnehme ich den Brucker Blättern 2012 (S. 20), dass in Schöngeising das letzte sichtbare Stück der Römerstraße Salzburg - Augsburg mit Genehmigung des Landratsamtes und des Bayrischen Landesamtes für Denkmalschutz vernichtet und mit einem Haus überbaut wurde. Was geht da vor? Der Arbeitskreis für Vor- und Frühgeschichte des Historischen Vereins FFB konnte leider nichts dagegen unternehmen. Wo ist das?...

11 Bilder

Burgen und Schlösser in der Region Hannover (Teil 9): Auf dem Burgberg in Gehrden ging eine weiße Frau um 3

Jens Schade
Jens Schade | Gehrden | am 29.01.2012 | 898 mal gelesen

Gehrden: Burgberg | Von Ronnenberg ist es nicht weit bis nach Gehrden. Gehrden ist mit dem Gehrdener Berg ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel der Hannoveraner, obwohl die Straßenbahn schon seit vielen Jahrzehnten nicht mehr bis hierher fährt. Bekannt ist der Burgberg von Gehrden – wenn es auch früher manchmal vorgekommen sein soll, dass die Reste eines ehemaligen Schullandheimes als vermeintliche Burgruine betrachtet wurden. Die Burg auf den...

11 Bilder

Grensteinmuseum Ostrach: Grenzsteine ziehen Störche an

Vuolfkanc Brugger
Vuolfkanc Brugger | Ostrach | am 05.10.2010 | 875 mal gelesen

Ostrach: Grenzsteine / Burgweiler | Wenn das mal kein geheimnisvoller Titel ist. Auf einer Reise von der Donau Richtung Bodensee kommen wir bei Ostrach an einem Wegweiser vorbei, der ein "Grenzsteinmuseum" ankündigt. Da es sowieso an der Zeit ist, eine kleine Rast zu machen, biegen wir ab, fahren einige hundert Meter von der Hauptstraße ab, und sind in der Welt der Vergangenheit. Da hat sich jemand enorm viel Mühe gemacht, um so viele Daten und Fakten -...

3 Bilder

Tag des offenen Denkmals

Landratsamt Pfaffenhofen
Landratsamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 28.08.2008 | 265 mal gelesen

Unter dem Motto „Vergangenheit aufgedeckt – Archäologie und Bauforschung“ findet in diesem Jahr am Sonntag, 14. September 2008 der „Tag des offenen Denkmals“ statt. Von Bodendenkmälern in Manching und Vohburg bis hin zu den Ergebnissen der Bauforschung, z.B. im Rathaus in Pfaffenhofen kann an dem Tag eine Menge Interessantes entdeckt werden. Jedes Jahr am zweiten Sonntag im September findet der „Tag des offenen Denkmals“...

1 Bild

Grenzstein 5

Bernd Lang
Bernd Lang | Nördlingen | am 07.10.2007 | 367 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Ein Kreuz am Weg... 1

Bernd Lang
Bernd Lang | Nördlingen | am 14.07.2007 | 396 mal gelesen

Abseits der öffentlichen Straßen findet man im Ries noch eine Vielzahl an Bodendenkmälern. Dieses Exemplar steht auf der Grosselfinger Flur, geschützt unter einer Hecke.

1 Bild

Wer ist der Größte? 1

Bernd Lang
Bernd Lang | Nördlingen | am 20.05.2007 | 467 mal gelesen

Schnappschuss