Blödsinn

4 Bilder

Nur mal so. 1

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 10.02.2020 | 51 mal gelesen

Hamburg: Langbehnstraße | Nur mal so! Mein Sonnenschein und ich  machen Blösinn!

1 Bild

Spezialangeltour auf Island 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 18.06.2019 | 65 mal gelesen

Wenn man Reykjavik in Richtung Nordosten verlässt und sich auf eine abenteuerliche Autofahrt über Geröll, Eis und durch Flussbetten einlässt, der kommt dahin, wo es qualmt und brodelt. In diesem Fall an ein heißes Gewässer in der Nähe des Eyjafjallajökull. Hier ist das Wasser so heiß, dass Angler Hitzeschutzanzüge tragen müssen, um die beliebten und seltenen Thermolachse zu fangen.

1 Bild

Deppen am Bahnhof 4

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 22.02.2019 | 53 mal gelesen

Hagen: Hauptbahnhof | Schnappschuss

2 Bilder

Nach Dir, Jumbo. 2

Kurt Battermann
Kurt Battermann | Burgdorf | am 26.01.2018 | 46 mal gelesen

Sei froh, dass ich Dir den Vortritt lasse.

1 Bild

Da hat jemand sein Herz verloren... 4

Katalin Thorndahl
Katalin Thorndahl | Hamm | am 21.12.2017 | 101 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Es gibt Tage... 3

Wolf L.
Wolf L. | Garbsen | am 04.11.2015 | 66 mal gelesen

Schnappschuss

Lisa Fitz | Weltmeisterinnen - gewonnen wird im Kopf

Alina Wirth
Alina Wirth | Gersthofen | am 09.10.2015 | 35 mal gelesen

Gersthofen: Stadthalle | Bei Lisa Fitz vereinen sich Blödsinn und Tiefsinn, Wortwitz und bayerische Direktheit, österreichischer Schmäh, schwarzer Humor und die Suche nach der Wahrheit zu einem furiosen Abend.

1 Bild

Rezension: Der einzige Dorfbewohner mit Telefonanschluss

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 19.04.2015 | 103 mal gelesen

Autor Elias Hirschl aus Österreich, 20 Jahre jung und auf Poetry Slams erfolgreich, schreibt über einen Erzähler (Simon Gruber), der über einen ebenfalls schreibenden Protagonisten (Johann Stieber) schreibt. Als Romanfigur Stieber stirbt durchbrechen die Dorfbewohner die literarischen Metaebenen dieses Werkes, um den allwissenden Erzähler Simon Gruber zu entmachten. Der Plot ist Blödsinn und der Schreibstil von Elias...

1 Bild

Nein,Paco ist nicht immer brav ! 8

Gaby Floer
Gaby Floer | Garbsen | am 02.08.2014 | 105 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Harry Styles spricht mit Taschen

Jana Peters
Jana Peters | News | am 08.07.2014 | 281 mal gelesen

Wir wissen, dass die „One Direction“ –Jungs ein wenig verrückt sind und gerne Blödsinn machen. Doch wieso spricht Harry Styles nun mit einer Tasche? Egal was Harry Styles gerade in die Hände kommt, er schießt von alles und jedem ein Foto und teilt es sogleich mit seinen Fans in Instagram. Von „Selfies“ bis hin von Essen oder Bilder von Gegenständen, bei dem „One Direction“ –Hottie ist alles zu finden. Sehr zu Freude seiner...

1 Bild

Zu Besuch im Museum Rathaus Kösen...

Erwin Zimmermann
Erwin Zimmermann | Bad Kösen | am 31.05.2014 | 89 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Was ist das denn für eine bürokratische Erfindung? 3

Erwin Zimmermann
Erwin Zimmermann | Naumburg (Saale) | am 13.04.2014 | 212 mal gelesen

Naumburg (Saale): Bad Kösen | Nach der "Zwangseingemeindung" in die flächenmäßig größte Stadt Naumburg, ein Kösen ohne Rathaus, ohne Altstadtzentrum, ohne Polizeirevier, ohne stimmgewaltige Ortschaftsräte, ohne " Bürger"meister, nur noch Grundzentrum im Mittelzentrum???

1 Bild

Woher wissen die denn, was bei mir "serviert" wird? 13

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 20.11.2013 | 95 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Will denn in Kösen keiner diese Linden retten? 11

Erwin Zimmermann
Erwin Zimmermann | Naumburg (Saale) | am 20.03.2013 | 360 mal gelesen

Naumburg (Saale): Bad Kösen | Eine Brücke unter der B87 in Kösen ist angeblich sanierungsbedürftig. Muss vielleicht gemacht werden, na gut Bundesstraße. Dann gibt es aber noch eine Brücke, im Prinzip sind diese Brücken eine Einheit und könnten gleichzeitig restauriert werden. Jetzt kommt aber die Provinzposse wieder mal aus Sachsen-Anhalt. Sollte erst nur eine Linde weichen, um auch den Busverkehr durch die Baustelle zu ermöglichen, müssen jetzt alle...

Die eigensinnige Mettwurstscheibe

Doc Grille
Doc Grille | Hannover-Mitte | am 26.12.2012 | 238 mal gelesen

Die eigensinnige Mettwurstscheibe Es waren einmal 2 Brüder, von denen der eine nur tagsüber und der andere nur nachtsüber schlief. Eines Tages stand jedoch der Nachtschläfer mitten in der Nacht auf, um sich das erträumte Mettwurstbrot zu machen. In der Küche traf er den Tagschläfer, der sich ebenfalls ein Mettwurstbrot machten wollte. Aber Ach und Wehe, war nur ein Scheibchen in der Nähe. Doch das war bald brüderlich...

unvorstellbar, was einem den ganzen Tag für ein Blödsinn erzählt wird...! 2

Wolfgang Kreiner
Wolfgang Kreiner | München | am 16.12.2012 | 213 mal gelesen

Das war ein recht eigenartiger Tag; Es fing schon damit an, dass mich in der Früh’ um sieben Uhr ein Arbeitskollege anrief – mich aus dem Schlaf klingelte, um mir ganz aufgeregt mitzuteilen, er „hinge“ auf der Autobahn und kann deshalb nicht rechtzeitig im Büro sein. Schlagartig war ich wach und dachte nach, wo ich denn schon mal Bäume, Drähte oder andere Vorrichtungen über Autobahnen gesehen hatte, an denen man „hängen“...

2 Bilder

Heute ein König – von Hannover!

Wilhelm J. Luchtmannsheinrich
Wilhelm J. Luchtmannsheinrich | Pattensen | am 08.12.2012 | 366 mal gelesen

Tja, wer hätte das gedacht? Seit Wochen nun outen sich bislang völlig unbekannte Staubgeborene aus der Region Hannover als nächste Verwandte des seit der denkwürdigen Expo 2000 weltweit bekannten, offiziellen Welfenführers Ernst August, ebenfalls von Hannover. Wie konnte es zu dieser geradezu inflationären Vermehrung adeligster Sprosse kommen? Und was hat sie getrieben, sich nunmehr der erstaunten Öffentlichkeit als Bruder,...

DER ALTE MANN STIRBT 1

Henning Lahmann
Henning Lahmann | Peine | am 08.12.2012 | 330 mal gelesen

Peine: edemissen | Der alte Mann stirbt Als er geboren wurde, war man glücklich, man umarmte sich, weil er da war . Man feierte. Frostig stieg er ins Leben. Wagte sich mit unsicheren Schritten immer weiter. Es war nicht leicht, aber man schleppt sich so über die nächsten Tage. Kalt ist einem. Aber so schnell wie man ins Leben kam, so schnell wird es wärmer im Herzen. Jetzt lernt man immer wieder einen kleine Schritt zu machen. Immer...

1 Bild

Wieviele gibt es hier ? 15

Gerd Struve
Gerd Struve | Windehausen | am 23.09.2012 | 198 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Das Wetter ist so einfach. 11

Gerd Struve
Gerd Struve | Windehausen | am 18.09.2012 | 116 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Es reicht jetzt ! 1

Gerd Struve
Gerd Struve | Windehausen | am 13.09.2012 | 118 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Frage? Gibt es noch eine Steigerung zu "blöd", "blöder", "saublöd", " ....?" 1

H. K.
H. K. | Augsburg | am 24.06.2012 | 3142 mal gelesen

http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Mann-zahlte-185-000-Euro-fuer-eine-Frau-die-er-nie-sah-id20684411.html Wenn die Schmetterlinge im Bauch flattern, dann setzt mitunter der Verstand aus. Wie muss ein Mann aus Hessen (vorausgesetzt die obige Presse-Meldung ist keine Ente) wohl aussehen, welcher angeblich gerade geschieden, einer wildfremden Frau aus Ingolstadt 185.000.- Euro überweist, ohne sie einmal gesehen zu...

Gartenarbeit der Zukunft 1

Henning Lahmann
Henning Lahmann | Edemissen | am 14.04.2012 | 434 mal gelesen

Edemissen: Abbensen | Gartenarbeit------- in naher Zukunft. Wir haben seit Jahren ein inniges Verhältnis. Im Winter erkaltet es, aber sobald die Sonne wieder scheint, ist er mein liebstes Kind. Mein Rasenmäher. Früher noch musste ich mich plagen mit den vielen m2 grüner Fläche von Steppengräsern, die ich säte. Mit kleinen und unpraktischen handbewegten Mähhilfen, rückte ich wöchentlich, dem Urwuchs zum Halme und hielt den Wuchs in den...

10 Bilder

"Immensen Helau" beim SoVD Karneval 1

Brunhild Osterwald
Brunhild Osterwald | Lehrte | am 18.02.2012 | 552 mal gelesen

Fasching wird nicht nur am Rhein gefeiert. Auch der SoVD Immensen verlebte einen bunten Nachmittag unter dem Motto „SoVD Immensen Helau“. Die erste Vorsitzende Brunhild Osterwald begrüßte die Narren und Närrinnen mit den Versen vom „Karneval der Tiere“. Dann wurden passend zur 5. Jahreszeit Berliner bei Kaffe und Tee verzehrt. Spaßlieder mit begleitenden Bewegungen und anderem Klamauk sorgten für ausgelassene Stimmung. Das...

Das "Handy" oder die Angst etwas zu verpassen 7

Henning Lahmann
Henning Lahmann | Peine | am 22.10.2011 | 438 mal gelesen

Peine: Peine | Das Handy für myHeimat 20.10.11 Wer es nicht hat, ist ein Ausgestoßener. Hast du kein Handy… dann bist Du nicht!! Erreichbar. Wenn man heute sagt, man hat kein Handy, wird man angesehen, als wenn man nicht mehr alle beisammen hätte oder der Zimmergenosse „Rübezahl“ heißt. Ohne Handy … wie kommst Du durchs Leben ?. Ich muss erreichbar sein!… ich will, wenn etwas passiert, Bescheid sagen können, wenn ein...