Bezirksrat Linden-Limmer

12 Bilder

Fritz Ahrberg – ein Schneidersohn wird „Wurstkönig“ 19

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Hannover-Linden-Limmer | am 28.05.2016 | 896 mal gelesen

Hannover: Ahrberg-Viertel | In Herrschaftshäusern ist in der Regel ja schon frühzeitig klar, wer einmal König werden soll. Sehr viel schwerer war es für den Schlachtergesellen aus Egestorf/Deister, der 1896 in Linden-Süd, Deisterstraße 63, sein erstes Fleischerei-Fachgeschäft eröffnete und ein Jahr später seinen Meister baute, dieses Privileg zu erlangen. Erst einmal musste er den Platzhirsch Emil Vollrath vertreiben, der 1905 in Hannover doppelt so...

14 Bilder

900 Jahre Linden (13): Die Göttinger Straße- Spaziergang mit Horst Deuker 3

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Hannover-Linden-Limmer | am 09.11.2015 | 259 mal gelesen

Hannover: Hanomag | Dank „Quartier e. V.“ und Internetportal „Lebensraum Linden“, vertreten durch Jonny Peter und Michael Jürging, eilten am 8. November 2015 um die Mittagszeit rund 65 LindenerInnen zum Deisterplatz. Sie wollten die Exkursion „Zwischen Deisterplatz und Fischerhof– Die Göttingerstraße“ mit Horst Deuker nicht verpassen. Deuker, 1931 in der Göttinger Straße 56, gegenüber der Hanomag, geboren, kennt das Quartier wie kaum ein...

21 Bilder

900 Jahre Linden (9): Limmerstraßenfest 2015 4

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Hannover-Linden-Limmer | am 13.09.2015 | 390 mal gelesen

Hannover: Cafe Bohne | Bereits zum 14. Mal fand das Fest statt. Die Limmerstraße zwischen Küchengarten und Kötnerholzweg mutierte zur Vergnügungsmeile. Für alle Altersschichten war etwas dabei: Kinderattraktionen, Walking-Acts, Livemusik auf verschieden Bühnen, Infostände und „Fressbuden“ - sorry, muss natürlich Restaurants mit Außenbewirtschaftung heißen. Auch Myheimatler aus Langenhagen wurden gesichtet, ein Familienausflug bei schönstem Wetter...

35 Bilder

900 Jahre Linden (5): Mit Walter Buschmann durch Linden 5

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Hannover-Linden-Limmer | am 04.05.2015 | 322 mal gelesen

Hannover: Rathaus Hannover-Linden | 3. Festtag, 3. Mai 2015, 9 Uhr 30. Dr.-Ing. Walter Buschmann, Jahrgang 1949, lud zu einem Rundgang „Linden vom Dorf zur Stadt“ ein. Der Bauhistoriker und Denkmalpfleger kennt sich hier bestens aus, trägt doch die Dissertation, die er im Jahr 1979 der Universität Hannover vorgelegt hatte, den Titel „Linden-Geschichte einer Industriestadt im 19. Jahrhundert“. Das Werk erschien 1981 im Lax-Verlag, Hildesheim, als Buch und...

12 Bilder

900 Jahre Linden (1): Von der Hanomag nach Haiti 7

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Hannover-Linden-Limmer | am 13.03.2015 | 296 mal gelesen

Hannover: Decius | Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „900 Jahre Linden“ lud die rührige Bürgerinitiative „Lebensraum Linden“ am gestrigen Donnerstag, 12. März 2015, zum Vortrag „Von der Hanomag nach Haiti“ in die Bücherei Decius, Falkenstraße 10, ein. Die Besucher ließen sich vom Referenten Horst Bohne in ferne Welten entführen und erfuhren dabei allerlei Wissenswertes über das Reisewesen im Arbeiterstadtteil Hannover-Linden und...

7 Bilder

Linden- Eine fotografische Zeitreise 13

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Hannover-Linden-Limmer | am 15.08.2014 | 553 mal gelesen

Hannover: Buchhandlung | Das Erstlingswerk des Journalisten und Heimatforschers Torsten Bachmann „Linden-Streifzüge durch die Geschichte“ ist ein großer Erfolg. Viele Heimatfreunde und sein Verleger baten den Autor, doch einen Nachfolgeband zu schreiben. Bachmann entsprach ihren Wünschen und stellte am 14. August 2014 seine neueste Publikation „Linden- Eine fotografische Zeitreise“ in einer Lindener Buchhandlung vor. Wie der Buchtitel schon sagt,...

5 Bilder

Bei mir biste scheen-Jiddische Musik schallt durch Linden. 3

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Hannover-Linden-Limmer | am 17.03.2014 | 276 mal gelesen

Hannover: Gastwirtschaft Rackebrandt | Am 16. März 2014 feierte ein Ehepaar aus der Hallermünder Straße einen Doppelgeburtstag (2-mal 70) in der Traditionsgaststätte Rackebrandt, Brauhofstraße/Ecke Badenstedter Straße. Bei Ehefrau Christa war es eine „Punktlandung“, Ehemann Jürgen begann sein 7. Lebensjahrzehnt schon vor 4 Wochen. Die Gästeschar war bunt gemischt: engste Familienangehörige, Freunde und Bekannte, überwiegend aus Linden, aber auch aus dem...

10 Bilder

Linden lebt Historie 5

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Hannover-Mitte | am 23.11.2013 | 398 mal gelesen

Hannover: Fössebad | Für historisch Interessierte ist der Stadtteil Hannover-Linden ein Schlaraffenland. Es gibt dort zahlreiche Internet-Portale, die Einblicke über die Entwicklung Lindens von den Anfängen bis zur Gegenwart geben. Dazu gehören "Linden entdecken", "halloLindenLimmer" und "Postkarten-Archiv". Ein Portal, einzigartig in Hannover, ragt hervor. Die Non-Profit-Plattform "Initiative Lebensraum Linden" bietet in Zusammenarbeit mit...

16 Bilder

Das war sein Kiez- ein gebürtiger Lindener erinnert sich an die Göttinger Straße 4

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Hannover-Linden-Limmer | am 03.10.2013 | 593 mal gelesen

Hannover: Quartier | „Zwischen Deisterplatz und Fischerhof: Die Göttingerstraße“ heißt ein neues Buch des Hobby-Historikers Horst Deuker. Es wurde am 2. Oktober 2013 im großen Tagungsraum der Arbeiterwohlfahrt, Martha-Wissmann-Platz 3, vorgestellt. Vor ca. 75 Zuhörern drehte der 82-jährige Zeitzeuge das Rad der Geschichte zurück und erweckte die Gegend um die Hanomag noch einmal zum Leben. Bezirksbürgermeister Rainer-Jörg Grube lobte in...

21 Bilder

Neue kleine Mahnmale gegen das Vergessen 4

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Hannover-Linden-Limmer | am 13.06.2013 | 1119 mal gelesen

Hannover: IGS Linden | Am 12. Juni 2013 wurden in den hannoverschen Stadtbezirken Buchholz-Kleefeld, Mitte, Linden-Limmer und Vahrenwald-List 18 weitere Stolpersteine für Bürgerinnen und Bürger verlegt, die unter der NS-Diktatur zu leiden hatten. Vier Verlege-Orte in Linden und List sollen näher betrachtet werden. Besonders feierlich gedachte man in Linden der Geschwister Lenzberg. Vor deren letztem Wohnsitz Beethovenstraße 10 berichtete die...

14 Bilder

Schwarzer Bär: Nationalsozialisten schicken Lindener Bürger in den Tod 3

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Hannover-Linden-Limmer | am 03.06.2013 | 1103 mal gelesen

Hannover: Tagesklinik | „Nationalsozialismus: Jüdische Familien am Schwarzen Bär“ heißt ein Theaterstück, das Schüler und Schülerinnen der Integrierten Gesamtschule Linden am 1. und 2. Juni 2013 zur Aufführung brachten. Die „literarische Vorlage“ lieferten die Landschaftsplaner und Hobbyforscher Michael Jürging und Manfred Wassmann, die, nach intensiven Recherchen, Lebensläufe jüdischer Familien während der Nazi-Diktatur nachzeichneten und das...

35 Bilder

Non-Profit-Initiative „Lebensraum Linden“ lädt zu einem Stadtteil-Rundgang ein 2

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Hannover-Ahlem | am 21.04.2013 | 742 mal gelesen

Hannover: Lindenkrug | Sonnabend, 20. April 2013, 14 Uhr, Gaststätte „Lindenkrug“: Manfred Wassmann von der Initiative „Lebensraum Linden“ stellt den Heimatforscher Horst Bohne, Jahrgang 1929, vor. Unter dessen Leitung soll ein Spaziergang zum Gelände der ehemaligen Königlichen Kurbadeanstalt am Limmerbrunnen unternommen werden. Nach einem kurzen Vortrag Bohnes über die Historie Limmers (die Firmengeschichte von Gummifabrik Conti, Färberei...

10 Bilder

Linden macht Theater trotz Wohnungsnot und Hunger 6

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Hannover-Linden-Limmer | am 14.01.2013 | 725 mal gelesen

Hannover: Erlöserkirche | Die Initiative „Lebensraum Linden“ lud heute, am 14. Januar 2013 um 15 Uhr, zu einer Veranstaltung in den Gemeindesaal der Ev.-Lutherischen Erlöserkirche (Linden-Süd) ein. In der Vortragsreihe „Erzählcafe“ referierte der gebürtige Lindener Horst Deuker, Jahrgang 1931, jetzt in der List lebend, über das Thema: „Nach dem Krieg war auch in Linden immer Theater“. Im lockeren Plauderton stellte Deuker die Spielstätten vor, die...

21 Bilder

Hannover-Linden: "Quartier e. V." 10 Jahre im Küchengarten-Pavillon 4

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Hannover-Linden-Limmer | am 10.12.2012 | 974 mal gelesen

Hannover: Quartier e. V. | Am 9. Dezember 2012 lud der Verein „Quartier“ http://www.quartier-ev.de/ im Rahmen von „150 Jahre Lindener Bergfriedhof“ zu einer kleinen Feierstunde in den Küchengarten-Pavillon ein. Es galt „10 Jahre Hausrecht im Pavillon“ gebührend zu begehen. Ca. 30 Unentwegte, vorwiegend Vereinsangehörige, folgten der Einladung und erklommen bei dichtem Schneetreiben den Lindener Berg. „Quartier“-Vorstandsmitglied Jens Matthaei...