Artenvielfalt

1 Bild

Vortrag: Wem nützt und wer bezahlt Artenvielfalt 3

Ulf Marold
Ulf Marold | Marburg | am 01.11.2010 | 285 mal gelesen

Marburg: Hörsaalgebäude 116 | Marburg 04.11.2010: Wem nützt und wer bezahlt Artenvielfalt? Biodiversität trägt zur Befriedigung von fundamentalen menschlichen Bedürfnissen bei. Diese können rein materieller, ästhetischer oder spiritueller Art sein. Die Entscheidung, ob Menschen Arten erhalten, hängt maßgeblich davon ab, welchen Wert sie den Arten beimessen. In dem Vortrag "Wem nützt und wer bezahlt Artenvielfalt?" von Dr. Thomas Falk (Institut...

Bildergalerie zum Thema Artenvielfalt
19
16
14
12
26 Bilder

Auf der Suche nach der Pokal – Azurjungfer und was man alles noch so findet….Ein Exkursionsbericht 11

H. - Willi Wünsch
H. - Willi Wünsch | Bergheim | am 12.09.2010 | 245 mal gelesen

Der Spät- oder Altweibersommer hat fotografisch seine Reize. Anders als die folgenden Monate, die ihre eigenen Farben haben, ist der Monat September dafür prädestiniert, die Vorzüge des nahenden Herbstes noch mit genügend Tageslicht und somit einer Fülle von Leben in sich zu vereinen. Unter optimalen Bedingungen kann man bei nahezu 12 Stunden Helligkeit jeder Phase des Tages ihre Geheimnisse entlocken. Dies erlaubt ein...

23 Bilder

Auf besonderen Wunsch: Ein kleines Who is Who der Heidelibellen 19

H. - Willi Wünsch
H. - Willi Wünsch | Bergheim | am 15.08.2010 | 1206 mal gelesen

Wer als aufmerksamer Naturbeobachter bei schönem Wetter an Gewässern und Feuchtwiesen entlang wandert oder gar einen Teich in seinem Garten sein Eigen nennt, kann im Laufe eines Sommers viele Libellen sehen, die sich auf den ersten Blick wie ein Ei dem anderen gleichen. Gelb und rot in ihre Grundfarbe, bevölkern die Heidelibellen große Landstriche in unseren heimischen Gefilden. Schaut man sich diese Tiere etwas genauer...

15 Bilder

Klein aber fein: Die Azurjungfern und ihre Verwandten; ein Bericht über die Schlanklibellen unserer Heimat 3

H. - Willi Wünsch
H. - Willi Wünsch | Lohmar | am 03.07.2010 | 1096 mal gelesen

Sie zählen zu der Familie der Schlanklibellen und hören auf solch klangvolle Gattungsnamen wie „Coenagrion“, „Enallagma“, „Ischnura“ und „Erythromma“. Klein aber fein sind unsere heimischen Kleinlibellen und die unterschiedlichen Merkmale, die sie voneinander trennen. Diese „Kennzeichen“ können zudem auch noch stark variieren und es somit sehr schwer machen, die Arten zu bestimmen. Die feinen Unterschiede haben die...

12 Bilder

Türkei - Anatolien - Kappadokien 3

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 22.06.2010 | 529 mal gelesen

Türkei - Anatolien - Kappadokien: Heiß, knochentrocken, steinig und wüst. Stimmt alles - aber nicht ganz. Wer auf den wanderungen über die aus der ferne so kahl wirkenden hügel und tafelberge genauer hinsieht, stellt überrascht fest, welche vielfalt an pflanzen ( und tieren ) sich in dieser scheinbar unwirtlichen landschaft entwickelt hat. Ein paradies für orchideen, riesige "pusteblumen", klatschmohn, winzige...

1 Bild

Larve des Asiatischen Marienkäfer frisst Raupe (Harmonia axyridis) 2

B Göpfert
B Göpfert | München | am 14.06.2010 | 1491 mal gelesen

Nachdem im Garten keine Blattläuse mehr zu finden sind, und die gefangene Marienkäferlarve inzwischen alle Läuse in der Petrischale gefressen hat, wollte ich sie schon wieder im Garten aussetzen, damit sie nicht verhungert. Aber das scheint nicht nötig zu sein: Auf dem Blatt, das ich zusammen mit der Larve und mindestens 100 Blattläusen in die Petrischale gelegt hatte, befand sich auch eine Raupe. Keine sehr große, nur etwa...

7 Bilder

Gebänderter Pinselkäfer (Trichius fasciatus) 21

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 09.06.2010 | 2285 mal gelesen

Pattensen: Oerie | Dieser hübsche Käfer saß heute früh im Vorgarten auf einer Margeriten-Blüte. Ich kannte ihn nicht, holte natürlich sofort die Digi, um ihn genauer zu betrachten. Nach einigen Recherchen bin ich auf folgende Informationen gestoßen: Der "Gebänderte Pinselkäfer" oder einfach nur "Pinselkäfer" ist 9 bis 12 mm lang und gehört zur Familien der Blatthornkäfer. Die schwarze Zeichnung auf den gelben (oder orangefarbenen)...

14 Bilder

biodiversität, artenvielfalt oder: Was wächst denn da ? ( spaziergang durch den Garbsener stadtpark )

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 19.05.2010 | 329 mal gelesen

Dauergäste und durchzügler, zugereiste, hängengebliebene und einheimische: Man glaubt gar nicht, wie viele unterschiedliche pflanzen und tiere im Garbsener stadtpark zu finden sind ! Beate Butsch, chefin des städtischen grünflächenamtes, hat zu einem spaziergang durch den stadtpark rund um den Schwarzen See eingeladen. Rund zehn Garbserinnen und Garbsener haben während einer zweistündigen wanderung erfahren, dass dieser...

27 Bilder

Norwegen 2009, Teil 2: Die nähere Umgebung 3

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 22.04.2010 | 351 mal gelesen

Etwa 70 km nordöstlich von Kristiansand liegt der Skjersæ. Am Nordufer, auf einer kleinen Landzunge, steht unser Blockhaus (Ohne Elektrizität!). Die Gegend ringsum ist sehr vielseitig, was sich in der Artenvielfalt bemerkbar macht. Es gibt den See, Wald, Wiesen und Hügel, die mehr oder weniger bewaldet und durch sumpfige Abschnitte und kleinere Wasserflächen unterbrochen sind. Die folgenden Bilder sind alle in der Nähe der...

1 Bild

Störche im Landkreis Marburg- Biedenkopf

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Ebsdorfergrund | am 19.11.2009 | 1503 mal gelesen

Ebsdorfergrund: Heskem / Hof Lemmer | 19.11.2009 Störche im Landkreis Marburg- Biedenkopf Ein leeres Storchennest auf einem Scheunendach ragt in Heskem auf dem Hof Lemmer gen Himmel. Ob es 2010 bewohnt wird? Winfried Kräling hat am 01. November 2009 eine sehr interessante bebilderte Zusammenstellung unter dem Titel Störche im Landkreis Marburg- Biedenkopf 2009 im PDF-Format veröffentlicht. Über Heskem wird darin leider nur berichtet:...

13 Bilder

Fische im Roten Meer 5

Claus Stricks
Claus Stricks | Burgdorf | am 23.10.2009 | 2092 mal gelesen

Ich war sehr überrascht über das klare Wasser und der Artenvielfalt im Roten Meer. Ein Steg führte ungefähr 300 Meter aufs Meer hinaus bis zum Riff. Hier durften Yachten und Boote für die Beförderung der Taucher anlegen. Da ich keine Unterwasserkamera besitze, habe ich die folgenden Fotos vom Steg aus gemacht. Leider konnte ich nicht jeden Fisch benennen. Wer sich da besser auskennt, darf gerne den dazugehörigen Namen...

3 Bilder

BN-Klimakids starten ihre Umwelt-Abenteuerreise mit DON CATO 5

Renate Schwäricke
Renate Schwäricke | Schrobenhausen | am 31.01.2009 | 465 mal gelesen

Kleine Klimaretter in Schrobenhausen: Die Bund Naturschutz Kindergruppe „Eisvögel“ aus Schrobenhausen macht mit beim Klima-Wettbewerb. Zum siebten Mal schickt das Bundesumweltministerium gemeinsam mit der Jugend im Bund für Umwelt- und Naturschutz DON CATO, den Luchs, auf die spannende Reise in Sachen Artenvielfalt und Klimaschutz. Unterstützt wird der Umweltluchs außerdem vom Deutschen Kinderhilfswerk, dem Deutschen...

13 Bilder

Mikrokosmos 8

Renate Schwäricke
Renate Schwäricke | Schrobenhausen | am 05.07.2008 | 347 mal gelesen

An Sommertagen brummt die Luft, besonders wenn eine bunte Vielfalt an Blüten im Garten zu finden ist. Allerlei Schleckermäulchen fliegen da zwischen den Pflanzen umher, auf der Suche nach einem Tröpfchen Nektar. Auch im Hausgarten gibt es aus dem Blickwinkel der kleinen Gäste interessante Details zu entdecken. Kommt mit auf eine kleine Entdeckungstour mit ganz gewöhnlichen Tieren! Heute Nachmittag noch in Schrobenhausen,...

5 Bilder

Auch der Storch kam zum Tag der Artenvielfalt 4

Renate Schwäricke
Renate Schwäricke | Schrobenhausen | am 16.06.2008 | 619 mal gelesen

Am 10. GEO-Tag der Artenvielfalt waren Brigitte Streber, Ortsgruppenvorsitzende des BN Schrobenhausen sowie Gitti Sandner und Renate Schwäricke in den südwestlichen Paarauen am sogenannten BN-Weiher und warteten gespannt auf wissbegierige Kinder und ihre Eltern. Die GEO-Aktion der Ortsgruppe sollte eher interessierte Laien ansprechen, weshalb auch keine aussergewöhnlichen Funde gemacht wurden. Die Kinder hatten vor allem...

2 Bilder

BN Ortsgruppe Schrobenhausen auf Kaperfahrt 2

Renate Schwäricke
Renate Schwäricke | Schrobenhausen | am 02.06.2008 | 524 mal gelesen

Einmal im Jahr gönnen sich die aktiven Mitglieder der Ortsgruppe Schrobenhausen einen Ausflug der besonderen Art. Dr. Peter Bernhart, Ortsgruppenvorsitzender von Reichertshofen, alias Kapitän Ahab setzt als erfahrener Donaufloß-Kaptän den Piratenhut auf und führt eine Schlauchbootexpedition auf der Paar an. In diesem Jahr war Sebastian Schönauer, stellvertretender Landesvorsitzender des Bund Naturschutz als prominenter...

1 Bild

Der Natur auf der Spur – beim 10. GEO-Tag der Artenvielfalt 5

Renate Schwäricke
Renate Schwäricke | Schrobenhausen | am 02.06.2008 | 321 mal gelesen

Die BN Ortsgruppe Schrobenhausen beteiligt sich mit verschiedenen Aktionen im Goachat an der Bestandsaufnahme der heimischen Natur. Wie steht es um die Natur in Deutschland, wie viel Leben birgt das Grün vor der eigenen Haustür? Diesen Fragen wird das Hamburger Reportagemagazin GEO zusammen mit seinen diesjährigen Kooperationspartnern auch beim 10. GEO-Tag der Artenvielfalt nachgehen. Die Initiative des Magazins GEO,...

Artenvielfalt, Regenwald und unsere Steuergelder 3

Roland Engert
Roland Engert | Landsberg am Lech | am 01.06.2008 | 530 mal gelesen

Die UN-Naturschutzkonferenz hat zum einstimmigen Ziel, die Artenvielfalt zu erhalten. Die Bundesregierung will sogar Millionenbeträge zur Verfügung stellen, und zwar zum Schutz der Regenwälder. Wir haben aber auch einen eigenen Wald in Deutschland und auch hier gibt es Artenvielfalt, allerdings rückläufig. Der Eindruck, der für mich entstanden ist, ist die Angst, dass mit der Zerstörung des Regenwaldes eine Menge Potential...