Artenvielfalt

20 Bilder

Ein „Waldschrat“ – Exkursionsbericht: Libellen im Dauerregen…eine erstaunliche Artenvielfalt 6

H. - Willi Wünsch
H. - Willi Wünsch | Bergheim | am 07.08.2012 | 299 mal gelesen

Liebe Natur- und Libellenfreunde, liebe Leser auf „myHeimat“ In der Literatur werden Libellen im Allgemeinen als „Schönwetterflieger“ bezeichnet, was im Grund genommen auch völlig korrekt ist. Um meine eigenen Erfahrungen und Kenntnisse auf dem Gebiet der Odonatologie (Libellenkunde) zu vertiefen, entschloss ich mich, trotz Dauerregens zu einer Exkursion im Alleingang, um gerade bei derartigen widrigen...

Bildergalerie zum Thema Artenvielfalt
19
16
14
12
25 Bilder

Tolle Artenvielfalt auf der wilden Wiese ! 50

Gaby Floer
Gaby Floer | Hannover-Nordstadt | am 18.07.2012 | 446 mal gelesen

Hannover: kinderklinik alte bult | Ich endecke immer wieder neue Insekten auf der Wiese,einige sind nur schwer zu knipsen,da sie sehr schnell flüchten-da musste ich lange still stehen oder hocken. Darum bin ich umso stolzer,das ich auch diese fotografieren konnte. Eines haben alle gemeinsam-schaut man sie genauer an,sieht man wie schön und perfekt die angepasst sind ! Die bunte Fliege oder das Insekt mit Wespenmimikri-echt toll. Der fehlentwickelte Falter...

21 Bilder

Ein „Waldschrat“ – Exklusivbericht: Faszination Libellen en Detail. Teil 4 11

H. - Willi Wünsch
H. - Willi Wünsch | Bergheim | am 12.07.2012 | 346 mal gelesen

Die kleinen farbenfrohen Wiesenkobolde Liebe Natur- und Libellenfreunde, liebe Leser auf „myHeimat“, nach 3 Teilen „Faszination Libellen en Detail“, welche die Großlibellen zum Thema hatten, sollen im 4. Teil ihre Kleinen Verwandten, die Kleinlibellen (Zygoptera) nicht zu kurz kommen. Sie sind die weitaus weniger eleganteren Flieger, doch stehen sie, was ihre Leistungen im Mikrokosmos angeht, ihren großen...

20 Bilder

Ein „Waldschrat“ – Exklusivbericht: Faszination Libellen en Detail. Teil 3 17

H. - Willi Wünsch
H. - Willi Wünsch | Bergheim | am 11.07.2012 | 453 mal gelesen

Liebe Natur- und Libellenfreunde, liebe Leser auf „myHeimat“, Libellen en Detail. Teil 3: Die Schnellen und die Schönen wieder ganz nah dokumentiert. Libellen gehören zu den erfolgreichsten Geschöpfen der Evolutionsgeschichte. Es gibt sie seit etwa 320 Millionen Jahren. Eine jede von ihnen ist eine Spezialistin, was ihren Lebensraum angeht. Durch ihre meist mehrjährige Entwicklung als Larve sind sie je nach Art an...

1 Bild

Naturgartenwettbewerb 2012 2

Aniane Emde
Aniane Emde | Korbach | am 26.06.2012 | 179 mal gelesen

Nachdem der Fotowettbewerb „Mehr Natur im Garten“ im letzten Jahr so große, auch überregionale Resonanz gefunden hat, ruft der Korbacher NABU für 2012 nun Gartenbesitzer und Kleingärtner zu einem Naturgartenwettbewerb auf. Dabei möchte der NABU Gärten prämieren, die - beispielhaft einen Beitrag zur Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren auf kleinem Raum leisten - und die Bedürfnisse von Mensch und Natur vereinen....

So, 17. Juni 2012, 10:30 - 12:00, GEO-Tag der Artenvielfalt im Botanischen Schulgarten Burg, Schulbiologiezentrum (Vinnhorster Weg 2)

Hannover: Schulbiologiezentrum Hannover | am 17. Juni 2012 stehen die Sonntagmorgen-Veranstaltungen im Zeichen des „GEO-Tages der Artenvielfalt.“ Der "GEO-Tag der Artenvielfalt" wird jährlich als bundesweite Aktion von der Zeitschrift GEO initiiert. Kinder, Jugendliche und Erwachsene erhalten dadurch die Möglichkeit, heimische Tiere und Pflanzen kennen zu lernen. In Hannover bieten der Fachbereich Umwelt und Stadtgrün, das Schulbiologiezentrum, die...

3 Bilder

BUND: 16. Juni, GEO-Tag der Artenvielfalt - mitmachen bei der Spurensuche

Gertraude Kruse
Gertraude Kruse | Pattensen | am 10.06.2012 | 195 mal gelesen

Pattensen: Blumenwiese | Die Ortsgruppe Pattensen des Bund für Umwelt und Naturschutz, lädt zum 16. Juni 2012 von 10.00 bis 14.00 Uhr zu einem Tag der offenen Blumenwiese ein. Der 16. Juni ist in diesem Jahr der GEO-Tag der Artenvielfalt, und die Ortsgruppe lädt große und kleine Mitbürger ein, sich auf Spurensuche zu begeben, um zu ermitteln, wie Tiere und Pflanzen sich verbreiten. Auf der 8.500 qm großen Wiese am Staatsarchiv, die von der...

23 Bilder

ARTENVIELFALT 6

Martina Köhler
Martina Köhler | Göhren | am 30.04.2012 | 135 mal gelesen

Romschütz: Mein Garten | In unserem großen, naturbelassenen Garten gibt es eine riesige Artenvielfalt. Hier haben viele Pflanzen eine Daseinsberechtigung, auch wenn das manche Leute nicht verstehen. Ein Beispiel ist der Giersch, ein gefürchtetes Unkraut. Der wächst an verschiedenen Stellen und ich weiß, das er sowieso nicht auszurotten geht. Also was solls, lassen wir ihn stehen und mähen eben hier und dort mal darüber, dann wird er nicht so hoch....

1 Bild

ÖDP fordert Nein zur Elbvertiefung

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 02.04.2012 | 236 mal gelesen

Die Ökologisch-Demokratische Partei Niedersachsen fordert die Landesregierung auf, die anstehende Entscheidung zur Elbvertiefung zu überdenken, was, so der Sprecher der ÖDP, Michael Falke, sowohl unter ökonomischen wir unter ökologischen Aspekten nur zu einer Aufgabe des Projekts führen kann. Mittlerweile sehen auch andere Parteien, dass die veranschlagten Kosten nicht ansatzweise den zu erwartenden Bedarf decken. Hinzu...

25 Bilder

Schönheit der Spinnen 10

Gaby Floer
Gaby Floer | Garbsen | am 13.10.2011 | 286 mal gelesen

Ohne Spinnen hätten wir echte Probleme mit den Insekten ! Aber sie sind nicht nur nützlich,sondern sehr hübsch,und es gibt keinen Grund sich vor ihnen zu ekeln oder Angst zu haben. Es sei denn,man ist eine Fliege oder ein anderes Insekt... Einige Arten fand ich im Garten & unterwegs,besonders schön ist die Wespenspinne-davon fand ich 3,und eine verpackte gerade ihre Beute-und ich konnte davon Fotos machen-toll ! Schaut...

20 Bilder

Bilder von Orchideen, Enzianen und anderen Raritäten auf Meitinger Flur 2

Lothar Büch
Lothar Büch | Meitingen | am 28.08.2011 | 281 mal gelesen

Mit 2010 als dem Jahr der Biodiversität (Artenvielfalt) sollte die Bedeutung der Artenvielfalt für das menschliche Leben herausgestellt werden. In einer Reihe von Zeitungsartikeln und auch auf myheimat wurden spektakuläre Beispiele der Flora im Gemeindegebiet Meitingen gezeigt. Auch in diesem Jahr (Biodiversität ist nicht eine Frage des Jahres 2010) können hier dem Jahreslauf folgend die schönen Beispiele der Meitinger...

22 Bilder

Amphibien als Fotostars !! 16

Gaby Floer
Gaby Floer | Garbsen | am 11.08.2011 | 264 mal gelesen

Kröte,Molch und Frosch gefällt es in unserem Paradies,den Garten den wir letztes Jahr als wahren Schrottplatz übernahmen. Zur Erinnerung-so sah er aus....http://www.myheimat.de/garbsen/freizeit/unser-eigenes-kleines-reich-d915594.html Im April gings weiter....http://www.myheimat.de/garbsen/freizeit/ein-kleiner-anfang-unser-garten-in-hannover-d1699576.html Einige Wochen später dann-erkennbar besser geworden-Toto fuhr nach...

16 Bilder

Juwelen der Lüfte: Ein besonderes „Schmankerl“ für Flügelfans 8

H. - Willi Wünsch
H. - Willi Wünsch | Bergheim | am 13.06.2011 | 220 mal gelesen

Liebe Freunde der Heimischen Natur, liebe Libellenfreunde, die diesjährige Libellensaison übertrifft bisher alle Erwartungen. Nach sehr langer Zeit ist, jahreszeitlich bedingt, wieder eine derartige Artenvielfalt zu beobachten. Bis Mitte Juni gelang es uns bereits 43 Libellenarten dokumentarisch nachzuweisen. Meine Partnerin Heide und meine Wenigkeit möchten Euch an den bisherigen Ergebnissen unserer diesjährigen...

2 Bilder

Vortragsreihe zur Biodiversität im Alltag fand rege Zuhörerbeteiligung

Ulf Marold
Ulf Marold | Marburg | am 19.03.2011 | 624 mal gelesen

Marburg: Hörsaalgebäude 116 | Anlässlich des UN-Jahres der Biodiversität 2010 lief in Marburg von Oktober 2010 bis Februar 2011 die 12-teilige Veranstaltungsreihe "Vielfalt des Lebens - Biodiversität im Alltag". Initiatoren der Reihe waren der gemeinnützige Verein Spielraum UmweltBildung e.V. und die Initiative nachhaltige Entwicklung der studentischen Unternehmensberatung Phlink e.V. Die Kooperation beider Vereine hatte sich bereits in der...

1 Bild

Der Botanische Garten ist wichtig! 4

Ulf Marold
Ulf Marold | Marburg | am 13.02.2011 | 289 mal gelesen

Marburg: Hörsaalgebäude 116 | Der Botanische Garten auf den Lahnbergen Marburgs leidet unter chronischer Unterfinanzierung. Dass der Garten jedoch mehr zu bieten hat als einen Raum für Erholungssuche und Ort für botanische Bestimmungsübungen der Studierenden der Biologie zeigt der letzte Vortrag der Vortragsreihe "Vielfalt des Lebens - Biodiversität im Alltag": Am 17. Februar spricht Frau Dr. Kerstin Demuth der Grünen Schule in Marburg zum Thema:...

1 Bild

Artenvielfalt an der innerdeutschen Grenze. 2

Ulf Marold
Ulf Marold | Marburg | am 30.01.2011 | 408 mal gelesen

Marburg: Hörsaalgebäude, Raum 116 | Im 9. Vortrag der Reihe "Vielfalt des Lebens - Biodiversität im Alltag" wird eine Reise an die ehemals innerdeutsche Grenze gemacht: Das "Grüne Band", der 1393 Kilometer lange Biotopverbund entlang der ehemaligen Grenze, ist Teil des Nationalen Naturerbes und eine einmalige Erinnerungslandschaft an die jüngere europäische Geschichte. Natur, Kultur und Geschichte werden hier auf einzigartige Weise verbunden. Das vom Bundesamt...

1 Bild

Obst aus der Region

Ulf Marold
Ulf Marold | Marburg | am 23.01.2011 | 249 mal gelesen

Marburg: Hörsaalgebäude 116 | Etwa 30 verschiedene Apfelsorten werden in deutschen Baumschulen angeboten, doch gibt es deutschlandweit nach Schätzungen mindestens 2000 alte, teilweise fast in Vergessenheit geratene Sorten: Wie kommt es zu dieser Vielfalt, und welche Bedeutung hat sie? Wodurch ist die regionale Vielfalt von Obstpflanzen (Apfel, Birne, Kirsche, Quitte) gefährdet und wie kann jede/r Einzelne dazu beitragen, sie zu erhalten? In seinem...

1 Bild

Vortrag: Stress im Bienenvolk

Ulf Marold
Ulf Marold | Marburg | am 16.01.2011 | 374 mal gelesen

Marburg: Hörsaalgebäude 116 | Haben Sie sich schonmal Gedanken darüber gemacht, dass unsere Ernährung von Bienen abhängig ist? Ohne die Bestäubung von Bienen könnten sich viele unserer Früchte nicht ausbilden. Die Bestäubung durch Bienen ist auch für die Arterhaltung von Pflanzen und somit auch für die Artenvielfalt von wesentlicher Bedeutung. Doch die Bienenvölker leiden unter der Zusammenwirkung vielfältiger Stressfaktoren, zum Beispiel...

1 Bild

Wildpflanzen in Stadt und Garten

Ulf Marold
Ulf Marold | Marburg | am 10.01.2011 | 344 mal gelesen

Marburg: Hörsaalgebäude 116 | Nach einer kleinen Weihnachtspause geht die Vortragsreihe "Vielfalt des Lebens - Biodiversität im Alltag" auch im Jahr 2011 weiter. Es folgen noch sechs weitere Vorträge, die nun die praktischen Aspekte der Biodiversität beleuchten. Wer seinen Garten naturnäher gestalten möchte, kann sich am 13. Januar 2011 inspirieren lassen: Es spricht Dr. Reinhard Witt, naturnaher Grünplaner, Buchautor, Gründer und Vorstand des...

21 Bilder

Der Winter Zoo Hannover hat nur noch bis Sonntag auf.

Wilfred Feege
Wilfred Feege | Hannover-Zoo | am 03.01.2011 | 550 mal gelesen

Hannover: Zoo Hannover | Nun wurde es auch für mich Zeit den Winter Zoo Hannover zu besuchen , denn in sechs Tagen wird er geschlossen. Trotz Hagelschauer, kamen auch heute wieder viele Besucher in den Zoo, sie wollen sich an den vielen bunten Lichtern, die es dieses Jahr auch im Yukon Bay gibt erfreuen. Natürlich bekommt man auch noch Glühwein und am Feuer geräucherten Lachs. Mullewapp mit seiner Rodelbahn und Karussell für die Kleineren, und die...

1 Bild

Portrait: Die Türkentaube 8

Günther Eims
Günther Eims | Sehnde | am 28.12.2010 | 853 mal gelesen

Heute fand in unserem Garten eine Premiere statt. Erstmalig hatte sich hier eine Türkentaube niedergelassen. Die Türkentaube hat ihren Namen auf Grund ihrer Herkunft aus dem Vorderen Orient erhalten. Von dort aus hat sie zunächst den Balkan besiedelt. Etwa ab 1930 breitete sie sich in einer wahren Bevölkerungsexplosion nahezu über ganz Europa aus. In Mitteleuropa kommt diese Taube nur in oder dicht bei menschlichen...

1 Bild

Warum brauchen wir naturnahe Gewässer?

Ulf Marold
Ulf Marold | Marburg | am 05.12.2010 | 308 mal gelesen

Marburg: Hörsaalgebäude, Raum 116 | Flüsse und Bäche im Raum Marburg-Biedenkopf müssen den Lebensraumansprüchen typischer Fließgewässerarten (z.B. Fischen) genügen. Herr Dipl.-Ing. Herbert Diehl vom Regierungspräsidium Gießen, Abteilung Umwelt, wirft einen kritischer Blick auf den Zustand und die Defizite unserer Fließgewässer und zeigt mit anschaulichen Beispielen, durch welche Renaturierungsmaßnahmen die naturnahe Entwicklung zuvor geschädigter Fließgewässer...

1 Bild

Klugheit, Gerechtigkeit und Glück als Argumente für Artenvielfalt?

Ulf Marold
Ulf Marold | Marburg | am 22.11.2010 | 334 mal gelesen

Marburg: Hörsaalgebäude, Raum 116 | Im Übereinkommen über die biologische Vielfalt haben sich die Völker dieser Welt 1992 in Rio de Janeiro geeinigt, die Vielfalt des Lebendigen in Zukunft zu schützen, sie nachhaltig zu nutzen und die Gewinne aus dieser Nutzung gerecht miteinander zu teilen. Dieser Dreiklang aus Schutz, Nutzung und Gerechtigkeit wirft umweltethische Fragen auf, die Frau Dr. Ute Eser in ihrem Vortrag "Klugheit, Gerechtigkeit und Glück: Gute...

1 Bild

Vortrag: "Wahrnehmung und Wertschätzung biologischer Vielfalt" 2

Ulf Marold
Ulf Marold | Marburg | am 07.11.2010 | 335 mal gelesen

Marburg: Hörsaalgebäude 116 | In dem Vortrag "Wahrnehmung und Wertschätzung biologischer Vielfalt" von Prof. Dr. Petra Lindemann-Matthies der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe geht es darum, welche Vorstellungen Menschen von Artenvielfalt haben, wie viele und welche Arten sie kennen und schätzen, und wie die Wahrnehmung und Wertschätzung von Arten und ihrer Vielfalt gefördert werden kann. Es wird auch der Frage nachgegangen, ob Menschen biologische...

42 Bilder

Große Vogelschau in Meitingen 8

Petra Kinzer
Petra Kinzer | Meitingen | am 03.11.2010 | 454 mal gelesen

In Meitingen wurde in der Gemeindehalle eine artenreiche Vogelschau gezeigt. Zu sehen waren in dieser Ausstellung eine vielzahl von Sittichen, Prachtfinken, Kanarienvögel, heimische Wildvögel sowie viele kleine Exoten. Diese Vogelschau sollte die Freude an der Vielfalt der Arten wecken und die Begeisterung in einem respektvollen Umgang mit lebenden Vögeln, letztlich auch mit der gesamten Umwelt. Man konnte diese Ausstellung...