Amethyst

1 Bild

Amethyst 3

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 20.04.2020 | 68 mal gelesen

Der Amethyst bekam seinen Namen aus dem griechischen Sprachgebrauch. Die Bedeutung entstammt dem Wort „Amethystos“, was in etwa soviel heißt, wie „dem Rausch entgegenwirken“. Der Träger diese Steins soll also gegen die berauschende Wirkung von Wein immun sein. Darauf verlassen würde ich mich als Autofahrer aber vorsichtshalber nicht. Wer weiß schon, ob die Polizei auch dieser Ansicht ist. Der Amethystquarz, eine...

Bildergalerie zum Thema Amethyst
14
12
10
8
6 Bilder

Amethyst und Rotwein,- geht das gut ? 4

Jürgen Daum
Jürgen Daum | Duisburg | am 04.10.2019 | 85 mal gelesen

----------Amethyst--------------- Die Herkunft des Namens kommt aus dem griechischen,- ------- „dem Rausche entgegenwirkend“ ------- und drückt den alten Glauben aus, daß ein Träger von Amethyst gegen die berauschende Wirkung von Wein gefeit sei.--- Ebenso sollte Wein aus einem Becher aus Amethyst nicht betrunken machen.--- Ursprünglich ergab sich dieser Aberglaube aus dem Brauch, den Rotwein mit Wasser...

1 Bild

al dente 1

Klaus Heubusch
Klaus Heubusch | Bad Wildungen | am 30.10.2015 | 36 mal gelesen

Bad Wildungen Bergfreiheit: Hardtmühle in Bergfreiheit | Schnappschuss

3 Bilder

der Frühling ist eine wunderbare Jahreszeit 3

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 11.06.2015 | 95 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Liebe Hildegard-Freunde der Frühling ist eine wunderbare Jahreszeit. Die Wiesen, Felder und Bäume erstehen wieder in saftigem Grün und überall wird unser Auge mit den vielfältigsten Farben der Blütenpracht erfreut. Jetzt wird uns wieder richtig bewusst, welche Kraft in der ganzen Natur enthalten ist. Dank Hildegard von Bingen können wir die Kräfte der Natur auch gezielt für unsere Gesundheit nützen. Viele Hildegard-Freunde...

1 Bild

Naturschönheit 4

Karl Göllner
Karl Göllner | Bad Arolsen | am 22.02.2015 | 52 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Amethyst 3

Karl Göllner
Karl Göllner | Bad Arolsen | am 16.03.2014 | 149 mal gelesen

Dem Amethyst werden zahlreiche übernatürliche Kräfte nachgesagt. Aber auch ohne diese Mythen, an die ich persönlich nicht glaube, ist die Varietät des Quarzes ein herrliches Mineral, dass in irgend einer Form in jeder Mineraliensammlung zu finden ist. Die hier abgebildeten Stücke stammen aus Minas Gerais in Brasilien.

2 Bilder

Farbenspiele in der Abtei Schweiklberg 5

Mirela Sevenich-Walter
Mirela Sevenich-Walter | Oberweser | am 21.10.2012 | 155 mal gelesen

Mein Beitrag zum Thema Farbenspiele in der Gruppe "Ansichtssache". Bilder vom Tabernakel und Kreuz...die Farben fand ich wunderschön. Der Riesenamethyst im Hintergrund des Kreuzes hat mich auch sehr fasziniert... http://www.schweiklberg.de/

13 Bilder

Mineralien im Gegenlicht und Wolkenstimmungen 10

Hermann Oehmig
Hermann Oehmig | Gersthofen | am 28.02.2010 | 368 mal gelesen

Die meisten Mineralien benötigen viele tausend Jahre für ihr Werden. Andere dagegen brauchen nur etliche Jahre, ja sogar nur wenige Stunden. Bergkristalle wachsen in den Bergen in sogenannten Kluften. Die Gruppen erreichen manchmal eine beachtliche Größe. Die größte Bergkristallgruppe der Welt befindet sich in Riedenburg ( Altmühltal ) und hat ein Gewicht von 8 Tonnen und ist viele Millionen Jahre alt. Nach der Bergung 1981...

6 Bilder

Ein Traum in Violett – Amethyst glänzt im Brunnenhof 4

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Friedberg | am 04.12.2008 | 558 mal gelesen

(gesponserter Beitrag) Mittwoch, 12.11.08: Fernando und Marcel Machado erreichen nach einer ungefähren Reisedauer von 48 Stunden ihr Ziel Lissabon an der Westküste Portugals. Ihr Auftrag lautet: Transport der größten rundgeschlossenen Amethystendruse Europas nach Friedberg. Szenen- und Ortswechsel. Samstag, 29.11.08: Sales-Manager Fernando Machado steht sichtlich zufrieden in seinem soeben eröffneten Präsentationsraum im...

1 Bild

Endlich hast Du es geschafft, 2

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 30.11.2008 | 544 mal gelesen

Am 29. November 2008 eröffnete in Friedberg, im Brunnenhof in der Bauernbräustraße 4 die Firma FEMA Consulting. Ich hatte die Freude, im Ausstellungsraum von FEMA Consulting die Enthüllung eines violette Blickfangs schlechthin miterleben zu dürfen. Dieses Schmuckstein der gehobenen Kategorie mit seinen 430 kg, zauberte mit seinem Glanz und Farbe auch Glanz in die Augen der Anwesenden und Farbe vor Ergriffenheit auf die...

5 Bilder

Verführung in Violett - FEMA Consulting GmbH eröffnet neuen Präsentationsraum im Brunnenhof – Wertvoller Amethyst aus Brasilien glänzt jetzt in Friedb 7

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Friedberg | am 20.11.2008 | 3261 mal gelesen

(gesponserter Beitrag) Bergkristalle, Diamanten, Korallen - das ist die Welt der Friedberger Firma FEMA Consulting. „Wir sind ein Unternehmen, das sich mit Luxusgütern für die Frau beschäftigt. Das heißt: Alles für die Frau“, erläutert Fernando Machado die Firmenphilosophie. Als Visagist arbeitet der 40-jährige gebürtige Portugiese schon seit fast 17 Jahren in der Fashion-Beauty Branche für international renommierte...

1 Bild

Weiteres zum Amethysten 3

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 14.11.2008 | 395 mal gelesen

Weiteres zum Amethyst: Geschichte: Das technische Rüstzeug der Neuzeit stand den Menschen früherer Epochen nicht zur Verfügung. Damals wurde die Entstehung der auffälligen Steine, eben dieser Edelsteine, phantasievoll in Mythen gekleidet, und diese bildhafte Sprache ist teilweise bis in unsere Zeit überliefert. So hat man beispielsweise die Entstehung und demnach die Wirkung des Amethysts folgendermaßen...

1 Bild

Amethyst vertreibt böse Gedanken und beflügelt den Verstand." 10

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 31.10.2008 | 2393 mal gelesen

Im Volksglauben bewahrt der Amethyst Edelstein vor Trunkenheit - genau das heißt nämlich in der Übersetzung das griechische Wort "amethein". Doch auch in anderen Kulturen wurde dem Amethyst eine Vielzahl von Wunderkräften nachgesagt; so z. B. vertreibt er böse Geister, schütze vor Diebstahl und beflügelt den Verstand IEr schützte Felder vor Stürmen und Heuschrecken, verlieh Kriegs- und Jagdglück, vertrieb böse Geister und...