Anzeige

Zum Advent 2016

Mein Adventskranz
"WEIHNACHTEN IST FÜR ALLE"...
lese ich im aktuellen Werbeprospekt einer Supermarkt-Kette.
Ja, das wollen wir doch auch. Geht es auf Weihnachten zu, zünden wir die Kerzen an. In jeder Stube soll es hell werden. Weihnachtsbeleuchtung in jedem Schaufenster, hinter jedem Zimmerfenster, ja, auch bei mir im Wohnzimmer und Balkon. Warum auch nicht!? Die vielen Lichter sollen die dunkle Jahreszeit heller machen und uns Menschen im Innersten erleuchten. Wir wissen: Advent ist ein anderes Wort für ANKUNFT. Bleiben wir also in Erwartung. Machen wir uns zusammen mit den Hirten auf den Weg nach Bethlehem, zum Jesuskind. Ein Stern wird uns leuchten und den Weg erhellen. Wundern wir uns also nicht, wenn uns mitten in der Nacht "ein Licht aufgeht."

Foto u. Text H. Kjaer.
1 8
7
5
2 4
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
2.050
Ludwig-Josef Eglinger aus Erding | 05.12.2016 | 09:42  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 05.12.2016 | 10:40  
18.508
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 05.12.2016 | 20:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.