Anzeige

Windmühle Benthe in den 1970er Jahren

Windmühle in Benthe 1975
Ronnenberg: Windmühle | Die Windmühle in Benthe kennt sicherlich jeder der auf der B65 am Benther Berg vorbeikommt.
Seit vielen Jahren wird die Mühle zu Wohnzwecken genutzt.
Seit 1995 hat sie auch wieder Segelgatterflügel, Windrose und eine Galerie.

Hier zeige ich einige Aufnahmen die ich in den 1970er Jahren gemacht habe, damals schon umgebaut aber noch mit den Resten der alten Jalousieflügel und der Windrose.

zur Geschichte der Mühle:
1855 erbaut, damals mit bootsförmiger Kappe, Steert und Segelgatterflügeln.
Später erfolgte ein Umbau, vermutlich durch die Peiner Mühlenbaufirma Tiedt, auf Zwiebelkappe, Windrose und Jalousieflügel.
Die Mühle hatte einen Mahlgang und zwei Schrotgänge, Unterantrieb durch eine hölzerne Königswelle, Fahrstuhl, Sechskantsichter.
1900 wurde ein Hilfsmotor zur Unterstützung installiert.
1958 erfolgte die Stilllegung der Mühle, der Verfall des Gebäudes begann…
Anfang der 1970er Jahre erfolgte dann ein Ausbau zu Wohnzwecken, wobei die Mühlentechnik ausgebaut wurde.
1995 wurden neue Segelgatterflügel und Windrose installiert, die Galerie wurde erneuert.
4
4
4
4
4
21
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
68.550
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 02.07.2017 | 18:22  
8.685
Lothar Wobst aus Wolfen | 02.07.2017 | 19:30  
12.878
Rainer Bernhard Otto aus Seelze | 04.10.2017 | 03:05  
16.603
Fred Hampel aus Fronhausen | 11.10.2017 | 15:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.