Anzeige

Pressemitteilung Nr. 01/2018 - Pattensen – Containerbrand in der Silvesternacht

Nur ein Haufen verkohltes Papier blieb nach dem Containerbrand übrig...
auch im Stadtgebiet Pattensen verlief die Silvesternacht ruhig. Lediglich am Neujahrsmorgen gegen 02:20 h wurde die Ortsfeuerwehr Pattensen zu einem Containerbrand in die Max-Eyth-Str. gerufen. Ein Altpapiercontainer war in Brand geraten. Bei dem Feuer wurde der 1.100 ltr. fassende Kunststoffbehälter komplett zerstört. Ein Trupp unter Atemschutz löschte die brennenden Reste aus Kunststoff und Papier mit Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug. Gegen 03:00 war der Einsatz beendet.

Im Einsatz waren:
Ortsfeuerwehr Pattensen mit 2 Fahrzeugen und 15 Kameraden

gez. H. Brüggemann
0
1 Kommentar
16.927
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 01.01.2018 | 11:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.