Anzeige

Pressemitteilung 510 - Freiwillige Feuerwehren der Stadt Pattensen - PKW-Brand in der Langen Heese/Pattensen

Am Karfreitag wurde die Ortsfeuerwehr Pattensen gegen 19:00h zu einem PKW Brand in die Straße Lange Heese gerufen.

Ein in einer Parkbucht abgestellter PKW geriet aus ungeklärter Ursache in Vollbrand. Die Einsatzkräfte löschten unter Atemschutz den Kleinwagen mit Wasser und Schaum ab. Hierzu wurde das Tanklöschfahrzeug genutzt.

Nach nur wenigen Minuten konnte die Einsatzleitung um Ulrich und Uwe Fleischmann bereits „Feuer aus“ melden, die Ortsfeuerwehr übergab gegen 19:30h die Einsatzstelle der Polizei und rückte wieder ein.

Zur Brandursache und Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Angaben machen.




Eingesetzte Kräfte:
25 Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Pattensen mit vier Fahrzeugen
stellvertretender Stadtbrandmeister
2 Beamte der Polizei mit einem Fahrzeug


Thorsten Steiger
Hauptlöschmeister
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.