Pressemitteilung 510 - Freiwillige Feuerwehr der Stadt Pattensen - Garagenbrand in Pattensen

Am Samstag, 19. Mai 2018 gegen 19:00h kam es zu einem Garagenbrand in der Straße Madrider Ring im Neubaugebiet Pattensens.

Ein Doppelkinderwagen geriet aus ungeklärter Ursache in Brand. Vor Eintreffen der Einsatzkräfte wurde das Feuer durch den Eigentümer selbst gelöscht. Mit Hilfe der Wärmebildkamera wurde die Garage nach Glutnester abgesucht und die Garagendecke mit ca. 50 Litern Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug abgekühlt.

Der Einsatz war nach wenigen Minuten beendet.

Zur Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Angaben machen.


Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Pattensen mit 4 Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften


Thorsten Steiger
Oberlöschmeister
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.