Anzeige

Pressemitteilung 506 - Freiwillige Feuerwehren der Stadt Pattensen - Orkantief Sabine

Das Orkantief Sabine versetzte die Führung aller Ortsfeuerwehren im Stadtgebiet Pattensen über den Unwettervoralarm bereits am Sonntag, 9. Februar 2020 gegen 17:00h in „Bereitschaft“.

Glücklicherweise kam es „nur“ zu zwei kleineren Einsätzen der Ortsfeuerwehr Pattensen, am Sonntagabend wurde in der Bahnstraße eine beschädigte Dachrinne von einem Gebäude entfernt bevor diese weitere Schäden verursachen konnte. In der Nacht zu Montag wurden die Einsatzkräfte aus der Kernstadt gegen 2:30h erneut alarmiert, ein umgestürzter Baum bzw. mehrere Äste blockierten die Rudolf Harbig Straße auf Höhe des Sportplatzes/Motorballplatzes bzw. auch angrenzende Feldwege. Unter der Leitung des Ortsbrandmeisters Ulrich Fleischmann wurde dieser Einsatz innerhalb einer Stunde abgearbeitet bzw. die Verkehrswege wieder befahrbar/passierbar gemacht.

Insgesamt blieben die acht Ortsfeuerwehren der Stadt Pattensen bisher vor schweren Einsätzen durch das Orkantief Sabine verschont.


Thorsten Steiger
Hauptlöschmeister
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.