Anzeige

Pressemitteilung 21/2019 Pattensen – Rauchentwicklung auf einem Tankstellengelände in Pattensen

SYMBOLFOTO
Am 05. September 2019, ca. 05:10 h wurde die Ortsfeuerwehr Pattensen zu einem Tankstellengelände in der Ludwig-Erhard-Straße gerufen. Ein Kunde hatte beim Betanken seines Fahrzeuges bemerkt, dass aus einer Zapfsäule Rauch austrat. Er verständigte die Feuerwehr. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war keine Rauchentwicklung mehr zu erkennen. Kameraden der Feuerwehr öffneten einen Pumpenschrank und stellten fest, dass offensichtlich ein Antriebsriemen für eine Pumpe defekt und heissgelaufen war. Da kein Feuer feststellbar war, sperrten Sie die betroffene Zapfsäule und verständigten den Betreiber der SB-Tankstelle.

Der Einsatz war gegen 05:40 beendet.

Im Einsatz waren:

Ortsfeuerwehr Pattensen mit 3 Fahrzeugen und 17 Kameraden/innen
Polizei Pattensen mit einem Fahrzeug und 2 Beamten/-innen

gez. Henning Brüggemann
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
17.650
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 05.09.2019 | 19:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.