Anzeige

Prinz Harry: Liebes-Comeback mit Ex?

Der Nackt-Skandal von Prinz Harry in Las Vegas besiegelte das Liebes-Aus. Nun soll Ex-Freundin Cressida Bonas ihrem Prinzen eine neue Chance gegeben haben. Wie lange hält das Liebes-Comeback?

Im August trennten sich Prinz Harry (28) und Model Cressida Bonas (23). Im Zuge von Harrys Strip-Billiard-Skandal in Las Vegas tauchten nämlich Fotos auf, auf denen er mit einem anderen Mädchen zu sehen ist. Wegen dieser Nackt-Fotos und aufgrund von Harrys Plänen, mit der britischen Armee nach Afghanistan zu gehen, entschlossen sich die beiden damals dazu, eine Beziehungspause einzulegen. Aber als der Enkel von Queen Elizabeth II Großbritannien verließ, soll er immer noch Gefühle für Cressida gehabt haben. Deshalb habe er auch von Afghanistan aus den Kontakt zu ihr aufrechterhalten.

Zweite Chance für Harry

Wie ein Insider radaronline.com gegenüber berichtet, soll ihm seine Ex-Freundin nun verziehen und eine zweite Chance gegeben haben. Die anonyme Quelle konnte angeblich Harrys Liebestelefonate belauschen, die er von Afghanistan aus geführt hat. Darin soll Harry erklärt haben, dass er es kaum abwarten könne, sie nach seiner Rückkehr wiederzusehen. Er gab zu, dass er sie vermisst und einen Neuanfang mit ihr möchte. Den Angaben des Informanten zufolge soll sie genauso fühlen und bereit sein, ihm eine zweite Chance zu geben. Frauen können Prinz Harry anscheinend nicht lange böse sein, aber kann diese Beziehung auf Dauer erfolgreich sein?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.