Anzeige

Hangover: Prinz Harry splitterfasernackt in Las Vegas!

Prinz Harry von England ist dafür bekannt, mit Skandalen in der Presse zu landen. Während sein großer Bruder William und Schwägerin Kate Middleton sich anständig den royalen Etiketten fügen, übertreibt es Harry gerne. Nun leistete er sich in Las Vegas den nächsten Fauxpas.

Der Film „Hangover“ war ein Kassenhit. Die Leute amüsierten sich über die drei Männer, die eine wilde Nacht in Las Vegas durchleben und am nächsten Morgen mit einem schrecklichen Hangover erwachen. Sie wissen nichts mehr von der durchzechten Nacht, doch die Erinnerung kommt nach und nach mit viel Grauen wieder. Ähnlich wird es Prinz Harry beim Anblick der jüngsten Fotos seines Partylebens gehen. Die Queen wird davon – wie häufig bei dem Treiben ihres Enkels - not amused sein.

Strip-Billard mit einem Prinzen
In Las Vegas zeigte sich Prinz Harry splitterfasernackt. Zwei unangenehme Fotos sind aufgetaucht, die für einigen Gesprächsstoff bei den Royals führen dürften. Auf einem steht Prinz Harry nackt in einem Zimmer und versteckt seine „Kronjuwelen“ mit den Händen. Hinter ihm versteckt sich ein ebenso nacktes Mädchen. Auf dem zweiten Bild hat das Versteckspiel beider ein Ende: Das Mädchen steht nackt am Billardtisch und der blaublütige Sprössling klammert sich von hinten an sie. Der kleine Bruder von Prinz William hat die Damen an der Hotel-Bar kennengelernt und zum Strip-Billard auf sein Zimmer eingeladen. Die Königsfamilie hält sich bisher mit Kommentaren zu den Fotos zurück.

Weitere Artikel zum Thema:
Prinz Harry im Porno?
Übt Prinz Harry einen schlechten Einfluss auf Kate Middleton aus?
Prinz Harry: War bei Nackt-Skandal Kokain im Spiel?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.