Anzeige

Viertes Türchen: Mach Dein Ding!

Ja, mach Dein Ding, doch oft hast Du das Gefühl, dass dazu kein Zeit ist. Das ist nicht gut. Die Gefahr ist, dass Du auf der Strecke bleibst. Also: Bleib am Ball und mach Dein Ding - egal, was die anderen sagen!
Meitingen: Evangelische Johanneskirche Meitingen | Lieber Leser, liebe Leserin,

mach die Türen weit und und Tore in der Welt hoch,
dass der König der Ehren einziehe – Motto des Advent.
Türen muss ich öffnen,
doch vor allem eine Tür ist bei mir besonders fest verschlossen,
die Tür zu mir selbst.
Vor lauter Stress, vor lauter Arbeit, vor lauter Aufgaben
komm ich kaum zu mir selbst.
Ich habe wenig Zeit, in mich selbst hinein zu horchen.
Geht es mir gerade gut? Geht es mir schlecht?
Ein Getriebener bin ich.
Ich funktioniere wie ein Roboter
und oftmals bleiben die Emotionen auf der Strecke.
Ich fühle gar nichts;
oder wenn es ganz viel Arbeit ist, nur Erschöpfung.
Es ist wie eine Tretmühle,
aus der ich nicht herauskomme.
Wenn das so ist,
muss ich mir für mich Zeit nehmen,
auch wenn es schwer ist
vor lauter Arbeit.
Ich muß mich fragen,
was ich gerade für mich brauche:
"Was ist mir wichtig?
Was bereitet mir Lust und Freude,
wenn ich es tue?
Wie komme ich wieder
in einen Fluss mit mir selbst und meinem Leben?
Wo bin ich nicht nur Pflicht,
sondern wo bereitet mir etwas Lust und Freude?
Und da schmeiße ich
das Lied von Udo Lindenberg an:
„Mach Dein Ding!“
Und schon finde ich den Weg zu mir zurück.
Egal, was die anderen sagen und wollen,
im Innersten weiß ich,
ich kann ihnen nicht gerecht.
Ich kann mir nur selbst,
meiner Person mit Gaben und Fähigkeiten,
gerecht werden,
sonst gehe ich kaputt.
Ja, liebe Leserin, lieber Leser,
mach Dein Ding!
Öffne die Tür zur Selbst!
Der Weg zur Nächstenliebe
geht nur über die Selbstliebe.
Das Leben ist nicht nur Malochen.
Du mußt vor allem Dir selbst treu bleiben,
sonst kannst Du anderen nicht treu sein.
Wenn Du das kannst,
dann kannst Du mit Udo Lindenberg singen:
„Ja, du machst dein Ding.
Egal, was die ander'n sagen,
Du gehst deinen Weg,
Ob geradeaus oder schräg
Das ist doch egal.“
Ja, möge sich die Tür zu Dir selbst öffne,
so kann auch der Herr der Herrlichkeit kommen.
Denn von ihm weiß ich,
dass er mich wunderbar gemacht hat.
(Psalm 139)
Ich bin sein Kind.
Er hat mir ein unverletzbare Würde bereitet.
Dir, liebe Leserin, lieber Leser,
eine besinnliche und behütete Adventszeit:
Mach es vor allem mit Dir selbst gut,
denn sonst gehst Du kaputt!
Und denke daran,
auch Jesus hat sein Ding gemacht!

Dein Pfarrer Markus aus Meitingen
(Danke, Heidi K.)

PS.: Ja, liebe Leserin, lieber Leser, was machst Du, wenn Du total am Boden liegst und nicht weiterkommst? Welches "Deiner Dinge" helfen Dir weiter und ziehen Dich heraus aus dem Tal der Depression, der depressiven Gefühle?
Spannend für mich, davon zu lesen - es würde mich freuen.
0
37 Kommentare
27.554
Heike L. aus Springe | 03.12.2012 | 21:00  
40.615
Markus Christian Maiwald aus Augsburg | 03.12.2012 | 21:02  
27.554
Heike L. aus Springe | 03.12.2012 | 21:06  
40.615
Markus Christian Maiwald aus Augsburg | 03.12.2012 | 21:07  
49.515
Kirsten Steuer aus Pattensen | 03.12.2012 | 21:12  
40.615
Markus Christian Maiwald aus Augsburg | 03.12.2012 | 21:17  
27.554
Heike L. aus Springe | 03.12.2012 | 21:17  
27.554
Heike L. aus Springe | 03.12.2012 | 21:19  
49.515
Kirsten Steuer aus Pattensen | 03.12.2012 | 21:25  
40.615
Markus Christian Maiwald aus Augsburg | 03.12.2012 | 21:30  
49.515
Kirsten Steuer aus Pattensen | 03.12.2012 | 21:34  
27.554
Heike L. aus Springe | 03.12.2012 | 21:34  
49.515
Kirsten Steuer aus Pattensen | 03.12.2012 | 21:37  
27.554
Heike L. aus Springe | 03.12.2012 | 21:48  
49.515
Kirsten Steuer aus Pattensen | 03.12.2012 | 21:53  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 03.12.2012 | 22:43  
16.953
Petra Kinzer aus Meitingen | 04.12.2012 | 08:07  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 04.12.2012 | 08:14  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 04.12.2012 | 12:04  
49.515
Kirsten Steuer aus Pattensen | 04.12.2012 | 12:05  
3.446
Heidi Meier aus Barsinghausen | 04.12.2012 | 12:11  
49.515
Kirsten Steuer aus Pattensen | 04.12.2012 | 12:35  
13.557
Heidi K. aus Schongau | 04.12.2012 | 18:50  
13.557
Heidi K. aus Schongau | 04.12.2012 | 19:03  
49.515
Kirsten Steuer aus Pattensen | 04.12.2012 | 19:32  
13.557
Heidi K. aus Schongau | 04.12.2012 | 19:54  
49.515
Kirsten Steuer aus Pattensen | 04.12.2012 | 20:08  
49.515
Kirsten Steuer aus Pattensen | 04.12.2012 | 22:06  
49.515
Kirsten Steuer aus Pattensen | 04.12.2012 | 22:51  
886
Franz Josef Neffe aus Wittibreut | 04.12.2012 | 22:55  
3.074
Willi Preis aus Seeg | 05.12.2012 | 13:14  
13.557
Heidi K. aus Schongau | 05.12.2012 | 14:13  
40.615
Markus Christian Maiwald aus Augsburg | 05.12.2012 | 15:50  
40.615
Markus Christian Maiwald aus Augsburg | 07.12.2012 | 09:52  
40.615
Markus Christian Maiwald aus Augsburg | 08.12.2012 | 21:52  
617
Martina Jauernig aus Coburg | 16.12.2012 | 01:48  
40.615
Markus Christian Maiwald aus Augsburg | 16.12.2012 | 18:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.