Anzeige

Mit Büchern baden gehen - Antiquariat Hören & Lesen verkauft im Inselbad

Erich Berchtold, AWO-Einrichtungsleiter der Sozialtherapeutischen Einrichtungen Landsberg, bereitet mit seinen Mitarbeitern Hilde Bauer-Welz und Rainer Giar die Aktion "Lesefutter für Wasserratten" im Inselbad vor.
Landsberg am Lech: Inselbad | Das Antiquariat Hören & Lesen im AWO-Zentrum Landsberg bietet während der Ferienzeit wieder eine besondere Aktion an, die Kinder, Jugendliche und Erwachse für das Lesen begeistern soll. Unter dem Titel „Lesefutter für Wasserratten“ wird wie bereits im vergangenen Jahr interessanter Lesestoff aus dem Buchladen im Inselbad verkauft, jedes Buch kostet 1 Euro.

„Der Erfolg gibt uns recht“, erläuterte Erich Berchtold, Einrichtungsleiter bei der Arbeiterwohlfahrt. So nahmen Eltern und Kinder zuletzt sehr gerne die Gelegenheit wahr, eine Pause beim Schwimmen einzulegen und im Schatten ein spannendes Buch zu lesen. Die Leseförderung liegt der AWO am Herzen, zumal die Kulturtechnik des Lesens sehr wichtig für den Schulerfolg ist. Partner von „Lesefutter für Wasserratten“ sind die Stadtwerke Landsberg. Sofort war Oskar Imhof, zuständig für Kommunal- und Sonderausgaben Bau und Betrieb, bereit, das Projekt noch einmal aufzulegen. Er platzierte den Verkaufsstand ganz zentral im Eingangsbereich, wo er viel Aufmerksamkeit bekommt.

Das AWO Antiquariat Hören & Lesen wird als Zuverdienstprojekt betrieben. Es handelt sich dabei um eine Beschäftigungsmöglichkeit zur beruflichen Rehabilitation von Menschen mit psychischen Erkrankungen, körperlichen Behinderungen oder Suchtproblematiken, das zu den Sozialtherapeutischen Einrichtungen der AWO gehört. Betroffene finden einen individuellen Platz im Bereich „Laden/Verkauf“ zur Tagesstruktur, persönlicher Anerkennung und individueller Stabilisierung. Der Verkaufserlös kommt ohne Abzüge dem Buchladen zu Gute.

Wenn das Antiquariat Hören & Lesen bei Eltern und Kindern noch bekannter wird, dann lohne sich nach Ansicht des Einrichtungsleiters der Einsatz. Zu den Öffnungszeiten sind auch Bücherspenden stets willkommen: Lechstrasse 5, Antiquariat, in Landsberg, Montag von 10 Uhr bis 16 Uhr, Dienstag bis Freitag von 10 Uhr bis 12.30 Uhr und am Freitag von 15 Uhr bis 17 Uhr. Geöffnet ist zusätzlich an jedem 1. + 3. Samstag im Monat von 10 Uhr bis 13 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.