Anzeige

Übersicht verkaufsoffene Sonntage Karlsruhe 2017

Sonntags einkaufen gehen zu können, ist in Deutschland kaum vorstellbar. (Foto: pixabay)

An einem Sonntag mit der Familie einkaufen zu gehen, wäre doch etwas tolles. Das ist in Deutschland jedoch nur an verkaufsoffenen Sonntagen möglich. Für dieses Jahr gibt es in Karlsruhe auch noch verkaufsoffene Sonntage.

Der Sonntag gilt in Deutschland als ein Ruhetag, an dem mehrere Menschen zum beten in die Kirche gehen, weshalb auch Geschäfte wie beispielsweise Modeläden, Supermärkte, Baumärkte, Elektrofachhandel oder Kaufhäuser, außer Tankstellen und Bäckereien, geschlossen haben müssen. Am verkaufsoffenen Sonntag, kann man dann meistens von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr einkaufen gehen. Da jedoch der verkaufsoffene Sonntag nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, ist es den Shops selbst überlassen, ob sie öffnen wollen oder nicht. Für Berufstätige ist der Marktsonntag von Vorteil, ebenfalls vorteilhaft ist es für die Geschäftsinhaber. Es wurde festgestellt, dass Läden ein drei- bis fünfmal höheren Umsatz erzielen. Für Berufstätige, ist es eine tolle Möglichkeit, mit der Familie, sonntags einkaufen zu gehen. In Karlsruhe gibt es noch einen Termin zum verkaufsoffenen Sonntag, der am 17. Dezember ist.

Informationen für weitere Termine von verkaufsoffenen Sonntagen in Baden-Württemberg gibt es hier.

Alle Angaben ohne Gewähr. Weitere Informationen gibt es hier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
11.644
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 16.05.2017 | 15:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.