Anzeige

Der „Negerkuss“ hat schon ausgeküsst, stirbt nun das „Zigeunerschnitzel“?

Wir nehmen Abschied von immer mehr umgangssprachlichen Bezeichnungen, weil möglicherweise diese alten Namen diskriminierend missverstanden werden können.

Tatsächlich wandelt sich Sprache ja fortwährend und es ist sicher nicht der Untergang irgendeines Morgen- oder Abendlandes (oder seiner Sprache), wenn Worte, Formulierungen oder Benennungen sich aus guten Gründen verändern.

Bei uns hier, in Hannover, steht derzeit die „Zigeunersauce“ im Blickpunkt.

Manche Menschen empfinden den Begriff als diskriminierend.

Natürlich betrifft das dann auch das „Zigeunerschnitzel“.

Ok, wenn das so empfunden wird, warum nicht den Namen ändern – das servierte Gericht bleibt ja gleich.

Allerdings muss sich auch fragen, ob tatsächlich auch nur ein Gast bei der Bestellung dieser Speisen wirklich einen Zusammenhang mit der Volksgruppe der Roma und Sinti im Sinn hat.

Das ist doch nichts anderes als ein Stück gebratenes Fleisch mit einer pikanten Würzung nach Art der Küche, weitläufig aus diesem Kulturkreis.

Pikant, raffiniert gewürzt und vielleicht auch scharf - und lecker – also nach meinem Gefühl eher ein Lob und eine Anerkennung der wohlschmeckenden Küche von dort.

Andererseits ist die heute oft angebotene Qualität des „noch nicht neu benannten Gerichts“ oft so notleidend, dass ich auch jeden verstehe, der damit in keinerlei Zusammenhang gebracht werden möchte.

Doch wohin führt uns das dann in Zukunft?

Klar, niemand darf in seiner Ehre gekränkt oder als Person/Gruppe diskriminiert werden.

Aber was ist denn dann mit dem „Jägerschnitzel“?

Ist das noch in Ordnung?

Wie steht’s mit …

„Hamburger“?
„Amerikaner“?
„Arme Ritter“?
„Bauernfrühstück“?
„Berliner Schusterjungen“?
„Christstollen“?
„Filet Bismarck“?
„Friesentorte“?
„Herrentorte“?
„Kaiserschmarren“?

Die Liste der Herren, Damen und Gruppen, die seit alten Zeiten verbraten, gebacken und oder gekocht werden, lässt sich beliebig fortführen.

Alles nun negativ konnotiert, gar diskriminierend und daher ein „geht gar nicht mehr“?

Wie sehr werden sich Kochbücher und Speisekarten ändern?

Und denken wir doch mal an „Pariser“, die übrigens in Frankreich angeblich „Londoner“ heißen!

Und was bestellt man dann statt eines „Kindertellers“?

Vielleicht ein „Kleinmenü für Heranwachsende mit Schwerpunkt Hartweizen, gekocht und mit einer Sauce auf Tomatenbasis“?

An den „Seniorenteller“ will ich gar nicht denken … „Wenig für Alte, püriert“?

Ich fühle mich durch ein „Deutsches Beefsteak“, „German Pancake“, „Hannoversches Blindhuhn“ oder „Niedersächsische Hochzeitssuppe“ jedenfalls nicht irgendwie betroffen...

…naja, „Hannoversches Blindhuhn“ …!?
0
29 Kommentare
22.424
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 19.08.2013 | 17:13  
3.793
Ralf Schünemann aus Burgdorf | 19.08.2013 | 17:25  
2.573
Henry Gast aus Hannover-Misburg-Anderten | 19.08.2013 | 17:43  
8.067
Mike Zehrfeld aus Langerringen | 19.08.2013 | 18:05  
21.421
Silke M. aus Burgwedel | 19.08.2013 | 19:23  
3.793
Ralf Schünemann aus Burgdorf | 19.08.2013 | 19:26  
29.643
Silvia B. aus Neusäß | 19.08.2013 | 19:50  
23.140
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 19.08.2013 | 20:19  
2.573
Henry Gast aus Hannover-Misburg-Anderten | 19.08.2013 | 21:59  
1.610
Thomas Widemann aus Springe | 19.08.2013 | 22:16  
1.610
Thomas Widemann aus Springe | 19.08.2013 | 22:31  
8.361
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 19.08.2013 | 23:04  
2.573
Henry Gast aus Hannover-Misburg-Anderten | 19.08.2013 | 23:17  
13.229
Heidi K. aus Schongau | 19.08.2013 | 23:17  
23.140
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 20.08.2013 | 12:53  
12.727
Detlev Müller aus Burgdorf | 20.08.2013 | 13:43  
58.032
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.08.2013 | 23:05  
23.140
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 20.08.2013 | 23:14  
2.573
Henry Gast aus Hannover-Misburg-Anderten | 21.08.2013 | 00:46  
6.337
Holger Finck aus Langenhagen | 21.08.2013 | 20:13  
33.024
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 21.08.2013 | 21:05  
22.424
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 21.08.2013 | 21:20  
33.024
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 21.08.2013 | 21:50  
23.140
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 22.08.2013 | 00:01  
2.573
Henry Gast aus Hannover-Misburg-Anderten | 22.08.2013 | 03:17  
5.400
Johanna M. aus Stemwede | 06.09.2013 | 23:45  
58.032
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.09.2013 | 23:56  
2.573
Henry Gast aus Hannover-Misburg-Anderten | 07.09.2013 | 02:00  
22.424
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 07.09.2013 | 08:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.