Anzeige

WM 2014: Wo findet Public Viewing in Hamburg bei Regen statt?

Die Fußball-WM 2014 wollen viele Fans gemeinsam beim Public Viewing verfolgen. Doch wo geht das in Augsburg, MĂŒnchen, NĂŒrnberg und Regensburg? (Foto: Pixelio)

Nur noch wenige Stunden bis zum Anpfiff im WM-Spiel Deutschland gegen Brasilien. Viele Hamburger dĂŒrfte es kurz vorm Halbfinale interessieren, wo sie das Spiel heute Abend um 22 Uhr sehen können. Doch wo gibt es geeignete PlĂ€tze zum Public Viewing, die auch bei Regen eine Alternative bieten?

Das Public Viewing fĂ€llt heute Abend in vielen StĂ€dten wortwörtlich ins Wasser. Das Wetter macht vielen Fußball-Fans einen Strich durch die Rechnung, wenn Deutschland gegen Brasilien antritt. Deswegen wollen viele das Spiel im Trockenen verfolgen. Doch wo gibt es Möglichkeiten, um das Sportevent ganz ohne NĂ€sse verfolgen zu können? Eine Möglichkeit bietet sich im Cinemaxx in Hamburg. Dort kann das Spiel nicht nur ĂŒberdacht, sondern auch in XL auf der Kinoleinwand verfolgt werden. Zwei weitere Orte, die sich fĂŒr das Public Viewing anbieten: die Filmstudios Alsterfilm und die Kia-Fanarena. Dort können Fußballbegeisterte das Spiel verfolgen, ohne sich in den Regen wagen zu mĂŒssen. Mögliche Örtlichkeiten gibt es hier.

FrĂŒhzeitig planen

NatĂŒrlich bieten auch die Bars und Restaurants in Hamburg zahlreiche Unterschlupfe fĂŒr Fans, die das Spiel um 22 Uhr sehen wollen. Wer aber besonders in grĂ¶ĂŸerer Runde auf der Suche nach einem Public Viewing Ort ist, sollte dann zumindest frĂŒh losziehen oder doch auf Locations wie das Cinemaxx ausweichen, damit auch alle Platz haben. Dann hindert einen eigentlich nichts mehr daran, Jogi Löws Jungs die Daumen zu drĂŒcken und fĂŒr einen erfolgreichen Abend in Brasilien zu hoffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.