Anzeige

Vorempfang des Puppen- und Spielzeugmuseums Garbsen

Rumpelstielzchen
Feierliche Eröffnung der Sonderausstellung im Wilhelm-Maxen-Haus.
Gertrud und Johannes Müllmann konnten heute stolz vor ca. 50 geladenen Gästen ihre Sonderaus-
Stellung „Es war einmal…“ -Die bunte Welt der Märchen in der Welt unserer Kinder- eröffnen.
Der Speisesaal des Wilhelm-Maxen-Haus glich, nach intensiver Vorbereitung, einem kleinen Theatersaal. Ein Thron, der aussah als sei er direkt einem Märchenbuch entsprungen, diente der erst achtjährigen Sina, Enkeltochter von Familie Müllmann, als passendes Ambiente ihrer kleinen Märchenstunde. Sehr gekonnt trug sie das Märchen „Sterntaler“ vor. Im Hintergrund sah man die von Johannes Müllmann selbst gestalteten verschiedenen Szenenbilder bekannter Märchen.
Auch wusste der Märchenerzähler Hans-Jörg Hubmann wie er seine fast ausschließlich erwachsenen Zuhörer in den Bann vergangener Zeiten versetzen konnte, so wie damals - als die eigenen Großeltern oder Eltern uns noch vorlasen. Das Ehepaar mit Sammelleidenschaft hofft auch dieses Jahr wieder mindestens 430 Gäste während der Ausstellung empfangen zu können.

Weiter Infos unter:
http://www.myheimat.de/garbsen/beitrag/183760/sond...
1
2
1
2
1
1
1
1
1
1
1
2
2
1
1
2
1
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
13.591
Jürgen Woltersdorf aus Peine | 31.10.2009 | 21:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.