Anzeige

St. Vinzenz-Hospiz freut sich über neue HospizhelferInnen

14 neue Hospizhelferinnen und -helfer ergänzen künftig das Team an Haupt- und Ehrenamtlichen, die Hospizdienst für Sterbende und Schwerkranke leisten.
In einem feierlichen Gottesdienst beauftragte Domvikar Armin Zürn, 2. Vorsitzender des St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V., 14 neue Hospizhelferinnen und –helfer offiziell für ihren Dienst an Schwerkranken und Sterbenden. Pfarrer Zürn stellte die Aussendungsfeier unter das Motto „Miteinander leben“, das die Begleitung im Hospiz besonders gut verdeutliche. Er dankte allen neuen neuen Helferinnen und Helfern dafür, dass sie bereit seien, dieses gar nicht selbstverständliche Miteinander in der Hospizarbeit umzusetzen. „Der Hospizdienst braucht viel Zeit, Liebe und Energie“, so Pfarrer Armin Zürn, „Dies erfordert auch viel Verständnis von Ihren Angehörigen. Auch die Gemeinschaft der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter ebenso wie das Miteinander von Hospizhelfern, Sterbenden und Angehörigen sind Arbeit und keine Selbstverständlichkeit. Manchmal wird dies eine Grenzerfahrung sein.“ Zum Miteinander leben gehöre aber eben auch das Sterben zu begleiten. Er wünschte allen ehrenamtlichen Helfern, dass ihnen dies gelinge.
Die Aussendungsfeier wurde heuer vom evangelischen Fernsehen für Augsburg begleitet. Der Beitrag zum Thema Ehrenamt soll am 29. Januar in der Sendung Dimensionen im TV Augsburg zu sehen sein.
Die 14 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer wurden in einer mehrmonatigen Schulung theoretisch und praktisch auf ihren Einsatz im ambulanten und stationären Hospizdienst bzw. für die Hospizarbeit in Altenheimen vorbereitet.
Für den diesjährigen Kurs für Hospizhelferinnen und –helfer, der Ende April beginnt, sind noch Plätze frei. Die Vorgespräche dazu finden ab 1. März statt. Interessenten können sich unter Tel: 0821/261650 informieren und für die Vorgespräche anmelden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.