Anzeige

7. Sonnwend-Töpfermarkt in Friedberg | Markt | Töpfermarkt

Sprudelnder Froschkönig von Keramik Art Katrin Fleischner (Foto: Verkehrsverein Friedberg e. V.)
Am Samstag 21. und Sonntag 22. Juni veranstaltete der Verkehrsverein Friedberg/Bayern e. V. den 7. Sonnwend-Töpfermarkt. Bei bayrischem Kaiserwetter priesen 85 Aussteller aus ganz Deutschland, Österreich und Litauen ihre handgefertigten Waren an. Das Warenangebot erstreckte sich von Gebrauchskeramik, Dekorationsartikeln für Haus und Garten, Skulpturen, Bildern, ausgefallenen Dachreitern, Schmuck, Musikinstrumenten (Ocarinas) bis hin zu Blumen und Kräutern. Für die musikalische Untermalung sorgten die Stadtkapelle Friedberg, die Swinging' PeaceBurgers, der Song Poet Chris Simmance und die Big Band des Wernher von Braun Gymnasiums.
Die Spießbraterei Rupp, Rupps Mandelkuche und Indichs Restaurant Kussmühle sorgten für das leibliche Wohl der zahlreichen Besucher. Besonderer Beliebtheit erfreute sich auch in diesem Jahr der Samstagabend, da der Markt bis 22.00 Uhr geöffnet hatte und mit hunderten von Flammtöpfen beleuchtet war, was ein romantisches Ambiente zum Bummeln und Verweilen bot.
Für weitere Informationen/Bilder besuchen sie bitte die Homepage www.sonnwend-toepfermarkt.de.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.