Nachrichten aus Wittenberge und der Region

10 Bilder

Das Wahrzeichen von Wittenberge und die Ära der Nähmaschinenfabrik Singer und Veritas 3

Carmen L.
Carmen L. | Wittenberge | am 05.06.2013 | 820 mal gelesen

Wittenberge: Uhrenturm | Das Wahrzeichen von Wittenberge ist der Uhrenturm des ehemaligen Nähmaschinenwerkes Singer, es ist zudem die größte freistehende Turmuhr Deutschlands und auf dem europäischen Festland. Am 03.05.1945 endet die Singer-Ära in Wittenberge und am 08.01.1949 beginnt die Veritas-Zeit. Nach der Wende verlässt nach insgesamt 7. 643.872 gefertigter Veritas-Nähmaschinen am 20.12.1991 die letzte das Montageband. Die interessante...

32 Bilder

Stadtspaziergang durch Wittenberge/Prignitz ⑱ 3

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Wittenberge | am 10.06.2019 | 115 mal gelesen

Wittenberge: SINGER-Uhrenturm | 14.05.2019 8:45 Uhr Für unsere Heimreise wählte ich natürlich nicht die schnellste oder kürzeste Strecke. Etwas Neues muss her. Als nordwestlichste Reiseregion des Reiselandes Brandenburg befindet sich die Prignitz im Dreiländereck. Die Region grenzt direkt an die Länder Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen. Wie wunderschön war es anfangst wieder fast nur über Feldwege auf kürzestem Weg zu meinem...

  • Am Sonntag ging es pünktlich um 9:04 ab Berlin – Gesundbrunnen mit der historischen
    von Wolfgang Thun | Wittenberge | am 06.05.2013 | 31 Bilder

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Jost Kremmler
von Jost Kremmler
von Wolfgang Thun
von Carmen L.
von Andreas Schulze
1 Bild

Hochwasser in Brandenburg – Hochwasserkatastrophe hält an

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Wittenberge | am 11.06.2013 | 276 mal gelesen

Ost- und Norddeutschland sind von der Hochwasserkatastrophe immer noch sehr stark betroffen. Während in anderen Teilen von Deutschland die Pegel langsam sinken und das Ausmaß der Zerstörung sichtbar wird, ist in Brandenburg weiterhin akute Überschwemmungsgefahr. In Brandenburg, wie auch in Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein hoffen Helfer und Betroffene, das Elbhochwasser mit Sandsäcken und Deichen...

22 Bilder

Schwarz- und Weißstörche im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg 5

Carmen L.
Carmen L. | Wittenberge | am 04.06.2013 | 285 mal gelesen

Wittenberge: Elberadweg | Das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe gehört zum weltweiten Netz von über 400 UNESCO-Biosphärenreservaten in vielen Staaten der Erde. Die Bundesländer Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein haben sich zusammengetan, um auf einer Länge von 400 Stromkilometern die Flussauen zu schützen und für eine umweltverträgliche Entwicklung der Region zu sorgen. Die Unberührtheit...

Boulevard, Bundesliga, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport und TV-Themen, die Regionen übergreifend großen Anklang finden:
Es sind erst wenige Beiträge vorhanden
Kennen Sie jemanden der mitschreiben sollte?
oder lesen Sie Bürgerreporter-Beiträge aus ganz Deutschland