Anzeige

Rhododendron schlippenbachii - auch 'Königliche Azalee' genannt ...

Bochum: Botanischer Garten | Der Name stammt von 'Baron von Schlippenbach', einem russischen Offizier, der diese Art mit ihren blass-rosa Blüten im Jahre 1854 in Korea entdeckte.
Sie wächst dort in einer Höhe von 400 bis 1500 m.
8
10
10
23
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentare
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 04.04.2017 | 19:35  
16.894
Renate Croissier aus Lünen | 04.04.2017 | 19:44  
6.013
Annette F. aus Bad Laasphe | 04.04.2017 | 20:03  
4.907
Peter Müller aus Wallersheim | 04.04.2017 | 21:34  
28.025
Eugen Hermes aus Bochum | 04.04.2017 | 21:49  
8.508
Ralf Springer aus Aschersleben | 04.04.2017 | 22:33  
4.907
Peter Müller aus Wallersheim | 05.04.2017 | 09:08  
28.025
Eugen Hermes aus Bochum | 05.04.2017 | 10:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.