Nachrichten aus Cleebronn und der Region

1 Bild

Führung "Der Michaelsberg von der Vor- und Frühgeschichte bis ins Mittelalter"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Cleebronn | am 08.01.2018 | 11 mal gelesen

Cleebronn: Michaelsberg | Der „Wächter des Zabergäus“ ist der markanteste Geländepunkt in unserer Landschaft. Den Zeugenberg, der dem Strombergrücken vorgelagert ist, umgibt eine reiche Geschichte und verschiedene Mythen. Die Begehung des Berges möchte sich jenen Zeugnissen seiner Vergangenheit von der Vor- und Frühgeschichte bis in mittelalterliche Zeit widmen. Termin: Sonntag, 14.10.2018 um 15:00 Uhr Dauer: ca. 120 Minuten Kosten: 7,- € p.P....

1 Bild

„Bühne frei“ im Freizeitpark Tripsdrill mit dem Spielmannszug Dillingen

Viktoria Bicok
Viktoria Bicok | Cleebronn | am 01.06.2011 | 329 mal gelesen

Cleebronn: Tripsdrill | Der Spielmannszug Dillingen fuhr am vergangenen Wochenende mit 35 Teilnehmern und Angehörigen in den Freizeitpark Tripsdrill nach Cleebronn. Zur Veranstaltung „Bühne frei“ konnten die Spielleute die tausenden Besucher musikalisch unterhalten. Mit einer Parade durch den Park wurden alle Besucher auf das Motto dieser Veranstaltung „Bühne frei…!“ aufmerksam gemacht: „Wer was kann, darf es zeigen!“. Nach dem musikalischen...

Boulevard, Bundesliga, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport und TV-Themen, die Regionen übergreifend großen Anklang finden:
am 25.02.2018 | 25 mal gelesen

Komödie in drei Akten nach Winnie Abel

am 25.02.2018 | 13 mal gelesen

Komödie in drei Akten nach Winnie Abel

am 25.02.2018 | 18 mal gelesen

Komödie in drei Akten nach Winnie Abel

am 08.01.2018 | 11 mal gelesen

Der „Wächter des Zabergäus“ ist der markanteste Geländepunkt in unserer Landschaft. Den Zeugenberg, der dem Strombergrücken...

am 08.01.2018 | 14 mal gelesen

Die Römer stehen uns oft viel näher als manche glauben: Ihr Einfluss strahlt in unterschiedlichste Bereiche unseres heutigen...

am 08.01.2018 | 4 mal gelesen

Der vor 650 Jahren geborene Papst Martin V. war der einzige auf deutschem Boden gewählte Papst. Dies geschah beim Konstanzer...

Es sind erst wenige Beiträge vorhanden
Kennen Sie jemanden der mitschreiben sollte?
oder lesen Sie Bürgerreporter-Beiträge aus ganz Deutschland