Anzeige

Ein Sternbild für "Flappi"! -- Eine kleine Fledermaus erforscht den Sternenhimmel! -- Ein Märchenfilm gezeigt in Planetarien! Für "große und kleine Kinder" ab 5 Jahren!

"Flappi" die Hauptdarstellerin. (Foto: Angelika Grothues)
Augsburg: Planetarium | Ein Sternbild für "Flappi"! -- Eine kleine Fledermaus erforscht den Sternenhimmel! -- Ein Märchenfilm gezeigt in Planetarien! Für "große und kleine Kinder" ab 5 Jahren!

Ein Sternbild für "Flappi"!

Als ich diese Überschrift das erste Mal gelesen habe konnte ich mir überhaupt nichts darunter vorstellen.

Gerade das machte mich neugierig.

Da ging es um Sterne und Sternenbilder.

Mit diesen hatte ich mich bisher recht wenig befasst.

Die Hauptdarstellerin der Geschichte „Flappi“ entdeckte auch erst beim Besuch einer Sternwarte die Vielfalt unseres Sternenhimmels.


Als ich von der „Flappi“-Geschichte hörte beschloss ich diesen Film einmal in einem Planetarium anzuschauen.

Da in meiner Heimatstadt Bochum eines der wohl schönsten Planetarien Deutschlands mit 360 Grad-Projektion ist habe ich mir den Film dort angeschaut!

Es war beeindruckend zunächst den reinen Sternenhimmel über sich in ungewohnter Klarheit zu sehen.

Dann wurde mit weiteren Projektoren „Flappi“ und „seine Welt“ dazu gezaubert.

Es war wie eine moderne Zauberei „Flappi“ immer irgendwo anders am Himmel über sich erscheinen zu sehen.

„Flappi“ trifft „Sky-Bat“ und beide tauschen sich über den Sternenhimmel aus.

Ein tolles Erlebnis das „Flappi“-Märchen derart dargeboten zu bekommen.

Das hatte ich in dieser Schönheit nicht erwartet.

Die rund 55 Minuten mit „Flappi“ vergingen wie im Fluge.

Über den Inhalt möchte ich nichts weiter schreiben um die Spannung nicht zu nehmen.

Wer möchte kann hier :
https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=cg...


den Kurz-Film dazu anschauen der sicherlich Appetit auf mehr macht!

Stillen lässt sich der Hunger auf die Geschichte im Bochumer Planetarium und etwa zwei Dutzend anderen Spielorten in anderen Planetarien.

Auch gibt es die Geschichte als etwa 40 Seiten starkes Büchlein.

Sowohl das gedruckte Märchen wie auch die Präsentationen als Animation in Planetarien sind sehr kurzweilig und absolut sehenswert.

Sicherlich habe ich jetzt das Interesse „an Flappi“ und ihrem Kumpel “Sky-Bat“ geweckt.

Also nix wie hin auf die Netzseite der kleinen Fledermaus „Flappi“.

www.flappi.de



Hier geht es zum Planetarium Bochum:

https://www.planetarium-bochum.de/de_DE/program/ei...

Hier zum Planetarium Augsburg:

http://www.sska.net/ifb/planetarium/programm/famil...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.