Anzeige

Neues Online-Portal: Kinder-Flohmarkt-Augsburg

Junge Familien sind immer auf der Suche nach günstiger Babykleidung, Schuhen, Spielzeug oder Kinder-Möbeln. Und ist das Kind herausgewachsen, müssen die kleinen Sachen wieder verkauft werden, um Platz auf dem Dachboden zu schaffen.

Das Familienmagazin liesLotte hat ganz neu ein Online-Portal für Kindersachen eröffnet. Hier können sich Käufer und Verkäufer kostenlos registrieren und den Online-Flohmarkt nutzen.

„Die Auswertung unserer liesLotte-Leserumfrage hat gezeigt, dass sich unsere Leser so einen Kinder-Flohmarkt wünschen. So haben wir die Idee aufgegriffen und innerhalb von einigen Wochen umgesetzt“ berichtet liesLotte-Chefredakteurin Uta Börger. „Und es kommt schon richtig gut an. Es finden sich derzeit beispielsweise sehr viele Schlittschuhe im Angebot.“

Der Kinder-Flohmarkt ist eine regionale Lösung. Dies bedeutet, dass Eltern interessante Kindersachen sogar in der Region und vor Ort abholen können. Verkäufer wiederum müssen nichts verpacken und verschicken und es entsteht ein direkter Kontakt zwischen Käufer und Verkäufer. So ist auch die Wahrscheinlichkeit von betrügerischen Angeboten reduziert.

Kontakt: http://www.kinder-flohmarkt-augsburg.de
http://www.lieslotte.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.