Anzeige

Haare schneiden für einen guten Zweck

Lisa vom Friseurteam Giovanni übergibt symbolisch den Betrag von 221,30 Euro an Monika Hirn von der Kindertagesstätte Zwölf Apostel.
Augsburg: Hochzoll-Süd |

Friseur Team Giovanni übergibt Spende an die Kindertagesstätte Zwölf Apostel

Insgesamt 221,30 Euro kamen zusammen, als das Friseurteam Giovanni am 24. und 25. Juli jeweils von 11 bis 17 Uhr an der Liegewiese des Hochzoller Kuhsees den Badegästen Haarschnitte und Kopfmassagen anbot. Die Kunden durften freiwillig spenden. Der gesamte Erlös ging nun an die Kindertagesstätte Zwölf Apostel in der Söllereckstraße in Hochzoll-Süd.

Die Idee dazu hatte Inhaber Giovanni Fumarolo selbst: „Bei diesen heißen Temperaturen gehen die Kunden lieber an den See anstatt in einen Friseursalon. Deshalb folgen wir ihnen und verwöhnen sie dort.“

Eine neue Rikscha für die Kinder

Die Kindertagesstätte Zwölf Apostel hat im letzten Jahr bereits vier von sechs Gruppenräumen renoviert und neu eingerichtet. „Natürlich haben diese umfangreichen Erneuerungen ein großes Loch in unseren Etat gerissen, so dass wir uns über diese Spende sehr freuen. Davon werden wir nun eine zweite Rikscha für den Garten anschaffen. Die eine Rikscha haben wir erst bekommen und sie reicht nicht für die vielen Kinder. Nun freuen sie sich sehr auf das weitere zweirädrige Gefährt, mit dem sie sich gegenseitig ziehen können“, so Monika Stolp, die Leiterin der Kindertagesstätte.

Eine außergewöhnliche Idee

Das Friseurteam Giovanni nutzte die heißen Sommertage und kam im Juli auch zwei Tage an den Weitmannsee und den Autobahnsee, um gegen eine freiwillige Spende die Haare zu schneiden. Auch hier ging der Erlös jeweils an Kindertagesstätten in der Nähe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.