Anzeige

TC Wittelsbach`s Mannschaften mehr oder weniger erfolgreich am ersten Maiwochenende

Damen
Leider keine Chance hatten die Damen gegen den TC Motzenhofen und unterlagen mit 0:6

Damen 50
Auch die Damen 50 mussten sich mit 2:4 gegen den TC Schrobenhausen geschlagen geben.
Angela Grabmann gewann ihr Einzel mit 7:6, 6:0. Rosi Jung musste nach gewonnenen ersten Satz leider verletzungsbedingt aufgeben, sodass es nach den Einzeln bereits 1:3 stand. Mit nur einem gewonnenen Doppel durch Conny Keiper und Angela Grabmann 6:4, 6:3 reichte es leider nicht mehr zum Unentschieden.

Herren 40
Die Herren 40 unterlagen der DJK Stotzard 1:5. Den Ehrenpunkt für den TCW holte Peter Thurner mit 6:0, 6:1.

Herren 60
Die Herren 60 gewannen gegen den SV Untermeitingen ohne Punktverlust mit 6:0.Horst Schiffmann 6:3, 6:0, Günter Faltus 4:6, 6:4, 10:7, Axel Politynski 6:3, 7:5 und Claus Dinauer 6:2, 7:5 punkteten souverän. Auch beide Doppel mit Hubert Kreutmayr und Norbert Holzmann im Einsatz konnten für die Wittelsbacher entschieden werden.

Junioren 18
Die Junioren verloren mit 1:5 gegen den SC Oberbernbach. Wonach bereits alle Einzel verlorengegeben werden mussten, konnten Matthias Staudinger und Stefan Schmach noch den Ehrenpunkt im Doppel retten.

Knaben 14
Die Knaben gewannen gegen den TSV Kühbach 4:2.
Mit gewonnenen Einzeln durch Benjamin Haas 6:1, 6:2 und Simon Gold 6:0, 6:1 ging es mit einem Unentschieden in die Doppelpartie. Beide Doppel entschieden Johannes Lechner mit Benjamin Haas und Kilian Lechner mit Thomas Schmach souverän für den TCW.

Die Herren und die Damen 30 waren an diesem Wochenende spielfrei.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 03.06.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.