Anzeige

Nur ein Aichacher Sieg!

Dominik Seebach

Frauen gewinnen Derby gegen Pöttmes.

Herren 1, 2 und 3 sowie B-Jugend müssen Niederlagen hinnehmen.

Dominik Seebach (547) und Carina Baumann (462) erkegeln sich gute Ergebnisse.

Herren: TSV Aichach 1 – KC Stepperg 1 3095 : 3111 (3:5)
Die erste Herrenmannschaft musste am späten Samstagnachmittag eine knappe wenn auch vermeidbare Heimniederlage einstecken. Die Starter Georg Gabriel, (502) der seinen Punkt verlor, und Daniel Tuffentsammer (522), der seinen Punkt holte, konnten einen Vorsprung von 6 Kegel gewinnen. Im Mitteldurchgang teilten sich Manfred Kappel/ Franz Gabriel (494 –1:3) und Josef Heil (518 +3,5:0,5) mit ihren Gegnern, die Spielpunkte gaben aber 39 Zähler ab. Das Schlussduo mit Christian Müller (512 +3:1) und mit Dominik Seebach (547 -1:3) konnte die erste Heimniederlage der Saison nicht verhindern.

Herren: KRC Kipfenberg 3 – TSV Aichach 2 2324 : 1949 (6:0)
Gegen einen an diesem Tag übermächtigen Gegner hatte die zweite Herrenmann-schaft nie den Hauch einer Chance auf den Gewinn des Spieles. Ersatzspieler Thomas Zastrow (429) und Hans-Peter Frühbauer (510) hatten als Starter gegen ihre phantastisch aufkegelnden Kontrahenten nichts Gleichwertiges entgegen zu setzen und verloren aus diesen Grund neben ihren Spielen auch noch 269 Holz. Ebenso gab das Schlussduo mit Ersatzspieler Christian Kosmak (508) und mit Franz Gabriel (502) ihre Mannschaftspunkte und weiteres Holz ab.

Herren: KC Pöttmes 5 – TSV Aichach 3 2000 : 1944 (5:1)
Die dritte Herrenmannschaft ließ im Derbyspiel beide Punkte in Pöttmes. Das Startduo Thomas Zastrow (476 –1:3) und sein Partner Markus Schwarzenbacher (478 +3:1) verlor 4 Holz. Das Schlusspaar Kurt Hagl (495) und Christian Kosmak (495) konnte den negativen Spielverlauf nicht verhindern.

Frauen: TSV Aichach 1 – KC Pöttmes 2 1885 : 1784 (6:0)
Im Derby gegen die zweite Mannschaft aus Pöttmes konnten die Aichacherinnen einen klaren Sieg feiern. Die Starterinnen Gerda Aigner (493) und Magdalena Küchler (454) brachten ihr Team durch den Gewinn ihrer Spiele und 53 Holz klar in Führung. Diese Führung ließen sich Anita Gabriel (479) und Marie Elschleger (459) im Schlussdurchgang nicht mehr nehmen.

Jugend: TSV Aichach B 1 – TSV-SKC Baar-Ebenhausen B 1 1216 : 1245 (2:3)
Im letzten Saisonspiel handelte sich die B-Jugend eine unglückliche Niederlage ein. Das Startpaar mit der gut aufgelegten Melanie Tauber (439 +3:1) und dem Gastspieler Mario Mayr (315 -0:4) aus Königmoos büßte 110 Holz ein. Schlussspielerin Carina Baumann konnte mit ihren starken 462 Holz, wohl 81 Kegel zurückgewinnen aber dieses reichte leider nicht für einen Sieg.

Die letzten Spiele der Saison: Samstag; 15.00 Uhr Herren 3 – KC Karlshuld 3, 17.15 Uhr Herren 2 – Gunvor Ingolstadt 3, 17.30 Uhr DJK Eichstätt 1 – Herren 1.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.