Anzeige

Herren III muss weiter bangen1

Stephan Geisler erkegelt sich hervorragende 474 Holz.
 
Auf starke 453 Holz kann Christian Kosmak zurückbkicken.

Zwei Siege stehen fünf Niederlagen gegenüber.

Herren III muss weiter um den Klassenerhalt bangen.

Die besten Kegler der Woche: Stephan Geisler (474), Christian Kosmak (453), Kurt Hagl 443, Josef Heil 433 und Georg Gabriel 432 Holz

Post SV Ingolstadt II – TSV Aichach I 2484 : 2508
Mit zwei Punkten in der Tasche konnte die erste Herrenmannschaft am Freitagabend nach Hause fahren. Das Startpaar, Dominik Seebach (414) und Adolf Öchsler jun. (416) brachte die Paarstädter mit 8 Holz in Führung. Die Mittelpaarung mit Christian Müller (391) und mit Manfred Kappel (421) verlor 18 Zähler. Christian Kosmak, mit starken 453 Holz, und Benjamin Küchler (413) konnten das Spiel erfolgreich drehen und machten durch den Gewinn von 34 Zählern den Sieg perfekt.

TSV Aichach II – ESV Bavaria Ingolstadt III 2539 : 2256
Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte die zweite Herrenriege einen klaren Heimerfolg verbuchen. Gleich zu Beginn holte das voll überzeugte Duo, Kurt Hagl (443) und Josef Heil (433), 145 Holz auf die Aichacher Habenseite. Stephan Geisler, mit phantastischen 474 Holz, und Hans-Peter Frühbauer (385) stockten im Mitteldurchgang diesen Vorsprung um weitere 104 Zähler auf. Das Schlussduo mit dem stark spielenden Georg Gabriel (432) und Franz Gabriel, mit wenig über-zeugenden 372 Holz, bauten den Vorsprung weiter aus.

TSV Aichach III – KC Karlshuld 2377 : 2501
Eine klare Niederlage handelte sich die dritte Herrenmannschaft im vorletzten Spiel der Saison ein und muss daher weiterhin um den Klassenerhalt bangen. Der gut aufgelegte Jürgen Küchler (427) und Ersatzspieler Anton Kroha, (347), mussten als Starter den Verlust von 25 Holz hinnehmen. In der Mittelpaarung gaben Georg Kohlrus (407) und Markus Schwarzenbacher (376), weitere 52 Zähler ab. Weder Klaus Maurer (402) noch Josef Weidner (418) konnten ihren Kontrahenten Paroli bieten und verloren daher als Schlusspaar weitere 47 Holz.

SKC Neuburg III – TSV Aichach IV 2363 : 2179
Mit einer Niederlage kehrte die vierte Herrenmannschaft von Neuburg nach Aichach zurück. Die Starter, Adam Schlicker (341) und Reinhold Küchler (317), büßten 152 Holz ein. Im Mitteldurchgang mussten Raymund Aigner (370) und Josef Weidner (386) weitere 21 Zähler abgeben. Weitere 11 Kegel gaben Günther Geisler (366) und Thomas Zastrow (399) im Schlussdurchgang ab.

Damen: TSV Aichach I – FSV Ingolstadt I 2290 : 2455
Keinen guten Tag konnte die erste Damenmannschaft verzeichnen. Die Starterinnen Gertraud Huber (374) und Ersatzspielerin Magdalena Küchler (391) holten 60 Gute auf die Habenseite. Gerda Aigner (375) und Ersatzspielerin Sandra Geisler (372) mussten in der Mittelpaarung 127 Miese hinnehmen. Die Schlussspielerinnen Brigitte Heil, mit guten 416 Holz, und Irene Öchsler (362) verloren weitere 98 Kegel.

Damen: SK Lenting I – TSV Aichach I 2379 : 1941
Auf Grund von Verletzungen und aus beruflichen Gründen musste die erste Damen-mannschaft ihr letztes Saisonpunktspiel zu fünft antreten und handelte sich dadurch eine klare Niederlage ein Die gut spielende Irene Öchsler (406) und Ersatzspielerin Anna Geisler (341) mussten als Startpaar 30 Holz abgeben. Im Mittelfeld konnte Sandra Geisler (366) ihrer Kontrahentin wohl 34 Holz abnehmen, aber Lenting machte auf Grund, der fehlenden vierten Starterin, 386 Kegel gut. Im Schlussdrittel verloren Gertraud Huber, trotz starker 431 Holz und die gut aufgelegte Gerda Aigner (397) weitere 56 Zähler.

Damen: SV Eitensheim II – TSV Aichach Damen II 1562 : 1499
Eine Niederlage musste die zweite Damenriege gegen Eitensheim einstecken. Die Startpaarung mit Marianne Mayer (386) und mit Magdalena Küchler (360) gab 23 Kegel ab. Das Schlussduo, Anna Geisler (340) und Anita Tartler, mit guten 413 Holz, verlor weitere 40 Zähler.

Die nächsten Spiele nach Ostern: Donnerstag, 19.00 Uhr Herren IV – KC Pöttmes III, Freitag, 20.00 Uhr KC Pöttmes III – Herren III, Samstag,13.00 Uhr Damen II – DJK Ingolstadt IV, 14.30 Uhr Herren IV – TSV-SKC Baar-Ebenhausen VII, 16.00 Uhr SKC Neuburg II – Herren II, 17.00 Uhr Herren I – VfB Friedrichshofen, Sonntag, 12:30 Uhr Jugend A I – SKVA Land
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.